Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe

Herzlich willkommen bei den Testberichten für Hallensportschuh Test 2019. Unsere Redaktion zeigt dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hallensportschuhe. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnte, zusammengestellt und zeigen dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und dir zu helfen, den für dich am besten geeigneten Hallensportschuh zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir dir im Ratgeberbereich und bei Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die dir dabei helfen sollen, den richtigen Hallensportschuh zu kaufen.

Unsere Kaufempfehlungen für Hallensportschuhe

1. Asics Gel Rocket 7

Dieser Hallensportschuh überzeugt durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Es handelt sich bei diesem Hallensportschuh um einen komfortablen Schuh, der ein Obermaterial aus Synthetik besitzt. Zudem besitzt der Hallensportschuh eine schmalere Passform als andere Schuhe. Ebenso kann er für viele Sportarten verwendet werden.

Einschätzung der Redaktion

So sind die Kundenbewertungen

2. Kempa Wing Caution

Bei diesem Hallensportschuh handelt es sich um einen robusten Schuh, der zudem eine sehr gute Stabilität aufweist. Das Obermaterial besteht aus Synthetik. Die Sohle dieses Hallenschuhs ist griffig und daher besonders gut für das Laufen geeignet.

Einschätzung der Redaktion

So sind die Kundenbewertungen

3. Puma Future 2.4

Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe

Bei diesem Schuh handelt es sich um einen Fußballschuh, der für die Halle geeignet ist. Das Obermaterial ist aus Synthetik. Die Verarbeitung ist gut. Der Hallenschuh von Puma ist für Einsteiger sehr gut geeignet.

Einschätzung der Redaktion

So sind die Kundenbewertungen

4. Adidas Counterblast

Bei diesem Schuh handelt es sich um den Klassiker der Hallensportschuhe. Der Schuh überzeugt durch das leichte Gewicht sowie die schmale Passform.

Besonders positiv ist zu erwähnen, dass der Schuh auch von Profisportlern verwendet wird. Ebenso kann der Hallensportschuh in den verschiedenen Farben gekauft werden.

Einschätzung der Redaktion

So sind die Kundenbewertungen

5. Nike Mercurial X Victory

Dieser Hallensportschuh hat eine integrierte Socke eingearbeitet. Somit wird mehr Beweglichkeit und Stabilität geboten.

Der Hallensportschuh von Nike sitzt fest am Fuß. Zudem passt sich der Schuh der Form des Fußes entsprechend an. Da das Obermaterial und die Sohle aus Leder bestehen, überzeugt der Schuh durch eine besonders gute Robustheit.

Einschätzung der Redaktion

So sind die Kundenbewertungen

Hallensportschuhe bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Hallensportschuh Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hallensportschuhen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seite, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Teste mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf eines Hallensportschuhs achten solltest

Für was werden Hallensportschuhe verwendet?

Es handelt sich bei Hallensportschuhe um Sportschuhe, die nur in einer Halle getragen werden.

Zu den Sportarten, in denen solche Hallensportschuhe verwendet werden, zählen unter anderem Tennis, Basketball, Fußball und Handball.

Bei diesen Sportarten werden unterschiedliche Anforderungen an den Schuh sowie an dich selbst gestellt. Aus diesem Grund kann man für jede Sportart einen eigenen Hallensportschuh finden.

Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe

Allerdings kannst du auch Hallensportschuhe finden, die für keine spezielle Sportart hergestellt werden. Diese Schuhe kann man unter der Bezeichnung Trainingsschuhe finden. Es handelt sich bei diesen Schuhen um Allrounder. Das bedeutet sie können für viele verschiedene Sportarten verwendet werden.

Warum ist die Verwendung von Hallensportschuhen nötig?

Zum einen sind Hallensportschuhe nötig, um die Sauberkeit in der Halle gewährleisten zu können. Des Weiteren gehört es auch zu den Faktoren, wenn es um die Performance geht.

Wenn Sportschuhe draußen verwendet werden, dann kann eine Verschmutzung nur kaum verhindert werden. Auch wenn du die Sportschuhe regelmäßig reinigst bleibt ein kleiner Teil von Schmutz sowie Steine vorhanden, die nicht vollständig entfernt werden können. Aus diesem Grund ist es in einigen Hallen Pflicht, dass Hallensportschuhe getragen werden.

In den meisten Fällen haben Sportschuhe für draußen keine abriebfeste Sohle. Dadurch können dunkle Striche auf dem Boden der Halle hinterlassen werden. Hallensportschuhe haben eine Sohle, die keine Striche hinterlassen.

Dadurch das fast jede Sporthalle die gleiche Beschaffenheit von dem Boden hat, müssen bei Hallensportschuhe keine Kompromisse eingegangen werden. Das liegt besonders daran, dass jeder Hallensportschuh für die Verwendung in einer Halle hergestellt wurde.

Jeder Bodenbelag braucht eine eigene Sohle

Sportschuhe, die für Außen verwendet werden, müssen auf den unterschiedlichen Untergründen standhalten. Das bedeutet, die Sohle muss auf Teer, Tartan, Sand und Gras performen. Hallensportschuhe hingegen müssen nur einem Untergrund standhalten.

Dadurch kann bei Hallensportschuhe mehr Wert daraufgelegt werden, dass eine besonders gute Dämpfung vorhanden ist. Es wird bei Hallensportschuhen die Profiltiefe der Sohle vernachlässigt. Für die bereits oben erwähnten Sportarten ist eine optimale Dämpfung besonders wichtig.

Wie viel kosten Hallensportschuhe?

Bei dem Preis kommt es darauf an, von welcher Marke der Hallensportschuh ist. Ebenso spielt es bei dem Preis auch eine Rolle, für welche Sportart der Schuh geeignet und in welchem Jahr der Hallensportschuh erschienen ist.

Doch nicht nur diese Punkte sind für den Preis entscheidend. Auch die Größe, die benötigt wird, ist entscheidend für den Preis. Daher sind Kinderschuhe günstiger als die Modelle für Erwachsene.

Bei den oben genannten Preisen sind die Preise angegeben, die für neuere Modelle sprechen. Wenn du jetzt erst beginnen möchtest, einen Sport in der Halle auszuüben, oder du weniger Geld für Hallensportschuhe ausgeben möchtest, dann kannst du dich auch für ein Modell entscheiden, welches an einem anderen Jahr erschienen ist oder sich gerade im sogenannten „Sale" befindet.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Triangel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Triangeln. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und... ... Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe weiterlesen

Wo bekommt man Hallensportschuhe her und zwischen welchen Marken kann man entscheiden?

Wenn man nach Hallensportschuhe ausschauhält, kann man ein großes Angebot finden. Hallensportschuhe werden in verschiedenen Farben sowie Varianten und Modellen angeboten. Hier kannst du Angebote nicht nur im Fachhandel, sondern auch Online finden.

Es ist allerdings nicht leicht den richtigen Schuh zu finden. Besonders wichtig ist es jedoch, dass du auf die Qualität achten solltest. Die Qualität ist hierbei wichtiger als die Quantität.

Wenn du dich für eine spezielle Sportart interessierst, solltest du auch den passenden Hallensportschuh finden. Hierbei kann es sinnvoll sein, wenn du eine professionelle Beratung nutzt. Für eine solche Beratung kannst du die unterschiedlichen Sportgeschäfte besuchen.

Hallensportschuhe kannst du bei den folgenden Anbietern finden:
  • Teamsport Philipp
  • Intersport
  • SportScheck
  • Karstadt Sport
  • 11Teamsports (Fußballschuhe)
  • Decathlon

Bei diesen Geschäften kannst du auch eine Homepage vorfinden, die einen Online-Versand anbieten.

Viele weitere Anbieter von Hallensportschuhen kannst du auch online finden. Hierbei kann es sich um einzelne Shops handelt, die speziell auf Sportartikel oder Schuhe ausgerichtet sind. Aber auch Geschäfte, die viele verschiedene Artikel anbieten, können Hallensportschuhe in ihrem Sortiment vertreten. Dadurch können die gewünschten Hallensportschuhe von zu Hause bestellt werden.

Unter den folgenden Homepages können eine Vielzahl an Hallensportschuhen gefunden werden. Diese bieten ebenso eine große Auswahl an den unterschiedlichen Herstellern an:

Wenn man sich die verschiedenen Hallensportschuhe ansieht, kann man feststellen, dass diese von den unterschiedlichen Herstellern angeboten werden. In der untenstehenden Tabelle werden die Marktführer für die unterschiedlichen Sportarten aufgelistet:

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Hallensportschuhe passt am besten zu dir?

Wenn du einen Hallensportschuh auswählen möchtest, dann solltest du dies nach der Sportart machen, die du betreiben möchtest. Hierbei sollten insbesondere die Sportarten Basketball, Fußball, Handball und Tennis genannt werden.

Bei diesen Sportarten hat jede einzelne eine andere Anforderung an den Schuh. Diese Anforderungen sind entscheidend dafür, welchen Schuh du auswählen solltest:

  • Basketballschuhe
  • Fußballschuhe
  • Handballschuhe
  • Tennisschuhe

Was macht Fußballschuhe so besonders und wo sind die Vor- oder Nachteile zu finden?

Wenn du gerne Fußball spielst, sei es in einem Verein oder als Hobby, dann solltest du dir Fußballschuhe anschaffen.

Durch das glatte Obermaterial ist ein guter Ballkontakt gewährleistet. Dadurch wird im Vergleich zu Trainingsschuhen und Schuhen zum Joggen ein besseres Ballgefühl geboten.

  • Sehr leicht
  • Besseres Ballgefühl
  • Mehr Beweglichkeit

Hier die Vorteile rein. Keine Überschrift mehr, Vorteile

  • Wenig Stabilität
  • Schlechtere Dämpfung

Du kannst bei deiner Suche auch Fußballschuhe finden, die einen integrierten Socken besitzen. Dadurch wir ein noch besserer Halt sowie eine bessere Beweglichkeit versprochen.

Worin kann man in Tennisschuhen die Vor- und Nachteile finden?

Bei Tennisschuhen müssen eine gewisse Dämpfung, Stabilität sowie Grip vorhanden sein.

Da beim Tennis viel Bewegung im Spiel ist, werden die Füße stark strapaziert und müssen daher von den Schuhen geschützt werden.

Da es beim Tennis eine große Belastung gibt, sind die Tennisschuhe dafür optimal ausgelegt. Die Gelenke werden durch diese Schuhe bestens geschützt. Das die Tennisschuhe ein höheres Gewicht haben, ist dabei irrelevant.

Was sollte bei Handballschuhen beachtet werden und worin liegen die Vor- sowie die Nachteile?

Tennisschuhe und Handballschuhe haben ähnliche Anforderungen. Bei einem guten Handballschuh ist eine gute Stabilität sowie eine gute Dämpfung wichtig. Dadurch können die Knochen und auch die Bänder optimal geschützt werden.

Doch auch der Grip sowie das Gewicht spielt eine große Rolle.

  • Gute Dämpfung
  • Viel Stabilität
  • Gute Beweglichkeit

Die Laufdistanz unterscheidet Volleyballschuhe von Handballschuhen. Da beim Handball mehr Strecke gelaufen wird, muss bei diesen Schuhen eine bessere Dämpfung vorhanden sein sowie ein besseres Laufkomfort gewährleistet werden.

Was machen Basketballschuhe aus und welche Vorteile sowie Nachteile kann man finden?

Basketballschuhe können von anderen Hallensportschuhen besonders in der Höhe unterschieden werden. Da beim Basketball viel gesprungen wird und die Richtung schnell gewechselt werden muss, ist es besonders wichtig, dass die Knöchel geschützt werden. Durch den hohen Schafft der Basketballschuhe, wird ein Umknicken verhindert.

  • Sehr gute Dämpfung
  • Besonders gute Stabilität

Aufgrund der Sprünge müssen Basketballschuhe zudem eine sehr gute Dämpfung aufweisen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Gelenke geschont werden.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Hallensportschuhe miteinander vergleichen?

Die folgenden Punkte können dir dabei helfen, wenn du dich zwischen den unterschiedlichen Hallensportschuhen entscheiden musst.

Bei diesen Punkten handelt es sich um:
  • Das Design
  • Die Dämpfung
  • Die Stabilität
  • Die Passform
  • Das Obermaterial
  • Das Gewicht

In den nächsten Absätzen kannst du herausfinden, was mit diesen einzelnen Punkten gemeint ist und welches Modell für dich und deine Ansprüche geeignet ist.

Die Dämpfung

Damit die Gelenke in den Knien weiterhin gesund bleiben und nicht durch den Sport beeinträchtigt werden, ist eine starke Dämpfung wichtig. Ebenso werden dadurch auch die Bandscheibe sowie die Knöchel geschützt. Durch die Dämpfung werden Aufprälle abgefedert und es können Verletzungen vorgebeugt werden.

Grundsätzlich kannst du davon ausgehen, dass die Federung besser ist, je härter die Dämpfung angegeben wurde. Durch die Polsterung im inneren des Schuhs kannst du die Dämpfung erkennen.

Besonders den Fersenbereich solltest du dir genauer ansehen. Hier ist die Belastung am größten. Die Dämpfung sollte an dieser Stelle besonders gut sein, damit dein Fuß geschützt und die Belastung reduziert wird.

Dieser Aspekt ist je nach Sportart besonders wichtig und sollte deine erhöhte Aufmerksamkeit genießen.

Die Passform

Wenn der Schuh richtig sitzt, kann dich dieser dafür schützen Verletzungen zu erleiden.

Aus diesem Grund wird zwischen Damen- und Herrenschuhen unterschieden. Da die Fußform bei Herren und Damen unterschiedlich ist sowie die Größen geschlechterspezifisch angegeben werden, müssen diese beiden unterschieden werden.

Ein Hallensportschuh sollte nicht zu locker und auch nicht zu feste sitzen. Es muss ein angenehmer Tragekomfort bestehen. Dadurch kannst du sicherstellen, dass du dich wirklich auf das Training oder das Spiel fokussieren kannst.

Du kannst den Schuh auch individuell anpassen, wenn ein entsprechendes Verschlusssystem vorhanden ist. Dadurch kannst du mehr Stabilität gewinnen und auch mehr Sicherheit.

Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe

Das Gewicht

Wenn du eine Sportart ausüben möchtest, bei der es auf Schnelligkeit ankommt, dann ist das Gewicht ein großer Faktor. Hierbei solltest du beachten, dass du dich schneller bewegen kannst, wenn dein Schuh leicht ist. Das Gewicht ist daher ein wichtiger Faktor, wenn du dich für einen Hallensportschuh entscheiden möchtest.

Leichte Schuhe sind besonders bei den Sportarten wie Handball oder Fußball besser geeignet. Bei diesen Sportarten wird eine gewisse Beweglichkeit benötigt sowie ein schneller Antritt.

Das Obermaterial

Bei dem Obermaterial sollte es sich um ein flexibles Material handeln. Dieses kann sich somit an deinen Fuß anpassen. Dennoch sollte es an bestimmten Stellen stabil genug sein, damit du einen richtigen Halt in den Schuhen hast. Von den meisten Herstellern wird entweder Kunstleder, echtes Leder oder synthetische Materialien verwendet.

Oftmals ist die Qualität sowie die Lebensdauer ein wichtiger Entscheidungsfaktor. Bei Leder handelt es sich um ein robustes Material. Dadurch hält dieses länger. Allerdings handelt es sich hierbei um ein schweres Material. Bei einem synthetischen Material wird häufig ein Material verwendet, welches mehrere Lagen hat. Dadurch ist dieses leichter als Leder, auch wenn es härter ist.

Es ist wichtig, dass du selbst die richtige Kombination findest, damit du die passende Stabilität und das passende Gewicht findest.

Die Stabilität

Stabilität ist ein Punkt, der in allen Sportarten vorhanden sein muss.

Das bedeutet, dass du in dem Hallensportschuh stabil stehen, laufen und rennen musst. Durch diesen Halt wird sichergestellt, dass deine Gelenke sowie deine Bänder geschützt werden.

Besonders im Mittelfußbereich sollte ein integrierter Stabilisator vorhanden sein. Dadurch wird dein Fuß in der optimalen Position gehalten. Zudem wird ein Umknicken verhindert.

Bei einigen Hallensportschuhen ist eine Erhöhung zu finden. Diese geht in der Regel bis zu dem Knöchel. Diese Schuhe sind meistens für die Sportarten wie Fußball, Handball oder auch Basketball geeignet. Diese Erhöhung bietet einen zusätzlichen Schutz und sorgt dafür, dass ein Umknicken verhindert wird.

Das Design ist für viele ebenso ein wichtiger Faktor, wenn es um die Wahl des passenden Hallensportschuhes geht. Allerdings sollte beachtet werden, dass die Aufmerksamkeit auf den Komfort sowie die Funktionalität gelegt werden sollte und das Design an letzter Stelle steht.

Die Vielzahl an Variationen, Modellen sowie Farben ist bei allen Schuhtypen gegeben.

Da allerdings jeder Geschmack anders ist, wirst du sicherlich einen Hallensportschuh finden, der dir äußerlich zusagt. Du kannst zeitlose und klassische Modelle finden. Aber auch innovative Designs und auffällige Farben werden jedes Jahr aufs Neue vorgestellt.

Hier kannst du in Ruhe entscheiden, was dir persönlich gefällt und wo dein eigener Geschmack getroffen wurde.

Wissenswertes über Hallensportschuhe - Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie werden Hallensportschuhe gepflegt?

Um Hallensportschuhe zu pflegen, müssen diese gewaschen werden.

Das Waschen solltest du mit warmem, sauberem Wasser vornehmen. Ebenso benötigst du eine Bürste. Bei der Reinigung solltest du darauf achten, dass du das Obermaterial nicht beschädigst.

Um das Obermaterial zu reinigen, musst du darauf achten, aus welchem Material dieses ist. Leder muss beispielsweise anders gereinigt werden als Synthetik. Ob Hallensportschuhe in der Waschmaschine gereinigt werden können, kommt auf die Schuhe an. Es gibt einige Hallensportschuhe, die für die Waschmaschine geeignet sind.

Wenn du dir bezüglich einer Reinigung in der Waschmaschine nicht sicher bist, kannst du den Hersteller kontaktieren und dort nachfragen.

Doch nach dem Waschen müssen die Schuhe für die nächsten Sportstunden vorbereitet werden. Schuhspanner können dir dabei helfen, dass deine Hallensportschuhe nach dem Waschen wieder die richtige Form bekommen.

Eine Trocknung der Hallensportschuhe sollte bei Raumtemperatur erfolgen. Eine Trocknung auf der Heizung wird nicht empfohlen.

Können Hallensportschuhe auch draußen verwendet werden?

„Es gibt Hallensportschuhe, die eine IN Sohle besitzen. Diese haben für den Hallenboden eine spezielle Dämpfung. Durch die Verbindung einer festen Sohle und dieser Dämpfung kann der Hallensportschuh auch auf der Straße verwendet werden."

Doch auch wenn ein tragen von Hallensportschuhen auf der Straße möglich ist, wird davon abgeraten.

Bei trockenem Wetter und optimalen Bedingungen auf dem entsprechenden Untergrund und Grip kann auch ein Hallensportschuh für den Außenbereich geeignet sein. Doch sobald diese Bedingungen nicht mehr gegeben werden, können die Schwächen erkannt werden.

Dadurch das Hallensportschuhe ein geringes Profil besitzen besteht die Möglichkeit, dass bei Regen oder auf Gras ausgerutscht werden kann. Die Bodenhaftung geht verloren, da zu wenig Grip vorhanden ist.

Allein wenn man Hallensportschuhe betrachtet, kann man erkennen, dass ein anderes Außenmaterial vorhanden ist. Dadurch sind diese Schuhe bei speziellen Wetterverhältnissen nicht geeignet. Zudem kann das Material kaputt gehen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Sneaker
  • https://www.gutefrage.net/frage/sind-normale-hallenschuhe-das-richtige-schuhwerk-beim-badminton
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/photos/sports-shoes-shoes-sneakers-1730937/
  • https://pixabay.com/photos/sports-shoes-shoes-sneakers-1620500/

Letzte Aktualisierung am 25.10.2019 um 19:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe Hallensportschuh Test & Vergleich (10/2019): die 5 besten Hallensportschuhe