Hähnchen-Fajitas

Hähnchen-Fajitas

Diesen Monat wendet die Rettungsgruppe sich den „Belegten Broten, Wraps und Co.“ zu.
Weg von den ganzen „Convenience- und Fertigprodukten“ und zurück zum Selbstgemachten…schmeckt sowieso besser.

Hähnchen-Fajitas

Zutaten für 4 Fajitas:

  • 4 Weizen-Tortillas, Rezept und Zubereitung siehe >>> hier <<<
  • 1 Römersalat-Herz
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 Limette, Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Hähnchenbrustfilet, 240 g, ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chiliflocken
  • Cumin
  • 1 EL Butterschmalz

Zubereitung:

Weizen-Tortillas, Rezept und Zubereitung siehe >>> hier <<<

Römersalat-Herz in mundgerechte Stücke „zupfen“/schneiden.

Cocktailtomaten, je nach Größe, halbieren oder vierteln.
Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen; das Fruchtfleisch in Würfel (~1 cm) schneiden.
Zwiebel fein würfeln.
Chilischote längs halbieren, Kerne und weiße Scheidewände entfernen, fein würfeln.
Cocktailtomaten, Avocado, Zwiebel und Chili in eine Schüssel geben, Limettensaft, Olivenöl, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer dazu geben und alles vorsichtig mischen.

Das Hähnchenbrustfilet längs in schmale Streifen (7 bis 8 mm) schneiden.
In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und bei großer Hitze die Fleischstreifen unter häufigem Wenden etwa 2 Minuten braten. Pfanne von Herd nehmen und das Fleisch mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, frisch gemahlenen Chiliflocken und Cumin würzen.

Weizentortillas, Römersalat, Tomaten-Avocado-Mix und das Hähnchen separat servieren.

…und nun „baut“ sich jeder selbst seinen Fajita zusammen, denn, würde man ihn „in der Küche zusammenbauen“ und servieren, wäre es ein Burrito 🙂

Auf den Weizen-Tortilla etwas vom Römersalat geben… 

Hähnchen-Fajitas

…dann ein wenig vom Cocktailtomaten-Avocado-Salat darauf…

Hähnchen-Fajitas

…und zum Schluss ein paar Fleischstreifen…

Hähnchen-Fajitas

…zusammen klappen…

Hähnchen-Fajitas

…und genießen!

Wir waren aber nicht die einzigen, die sich an der Rettungsaktion beteiligt haben.
Und was die anderen an der Rettung beteiligten Feines gemacht haben, das könnt Ihr Euch hier ansehen:
Brittas Kochbuch – Roastbeef-Brot mit Remoulade
Cakes, Cookies and more – Chicken Wraps
Turbohausfrau – Smoerrebroed
Brotwein – Crostini – meine besten Rezepte mit Tomate, Steinpilz, Spargel
BrigittasKulinarium – Farinata di ceci
Pane-Bistecca – Avocado-Spargel-Ei Brot
BackeBackeKuchen – Gefüllte Partybrezel
CorumBlog 2.0 – Leinsamen-Buchweizen-Knäckebrot mit Allerlei
evchenkocht – Erdbeer-Crostini
genial lecker – Sandwich mit Grillgemüse
our food creations – Sandwiches international
Kleines Kuliversum – Spargel Ziegenfrischkäse Stulle
Kaffeebohne – Tramezzini mit Thunfisch-Tomaten-Creme
Labsalliebe – Falafelwrap mit selbstgemachter Tahini Sauce


wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos