Hähnchen-Ei-Käse-Torte

Hähnchen-Ei-Käse-Torte

Zutaten

  • 300 gHähnchenbrust, gegart
  • 50 gMehl
  • 2Eier
  • 150 mlMilch
  • 50 gKäse mit niedrigem Fettanteil
  • 1/2 Pck.Backpulver
  • Pfeffer nach Geschmack
  • Salz
  • Zucchini

Zubereitung

  1. Gegarte Hähnchenbrust klein schneiden. Eier verschlagen und mit Milch, Mehl, Backpulver, Gewürzen und Salz zu einem dünnflüssigen Teig verrühren.
  2. Den Teig mit geriebenem Käse und den Hähnchenfleischstücken vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte runde Backform geben. Mit Zucchinischeiben belegen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 35 – 40 Minuten backen. Guten Appetit!

wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?