Haftstrafen: Drei Chinesen wegen Diebstahl von iPad 2-Informationen verurteilt

Drei Personen wurden in China zu Gefängnisstrafen verurteilt, weil sie Informationen über das Design des iPad 2 von einem Apple-Zulieferer gestohlen haben sollen, bevor das neue Tablet von Apple offiziell vorgestellt wurde. Die Informationen wurden offenbar genutzt, um frühzeitig passende Schutzhüllen für das iPad 2 entwickeln zu können.
Wie das Wall Street Journal berichtet wurde der Geschäftsführer eines Zubehör-Herstellers verurteilt, der zwei Personen bezahlt haben soll, die Informationen über das iPad 2 zu beschaffen. Bei diesen beiden handelte es sich um eine frühere Mitarbeiterin von Foxconn sowie einen damaligen Angestellten bei Foxconn, die ebenfalls vom Gericht in Shenzhen verurteilt wurden.
View the original article here

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!