Habt ihr eine Macke?

Habt ihr eine Macke? Nö?
Sicher?
Was würde euch einfallen, wenn ihr bei euch ganz tief im Inneren kramen würdet? Was würdet ihr finden?
Ihr müsst jedes Mal nachsehen, ob ihr auch wirklich alles abgeschlossen habt?
Bevor ihr schlafen geht, schaut ihr unter dem Bett nach, ob dort böse Geister wohnen?
Ihr macht krankhaft Fotos von euch selber?
Im Treppenhaus schaut ihr immer nach den Fenstern oder zählt die Treppen? (sofern gerade Letzteres zutrifft, KÖNNTET ihr auch ein Vampir sein…)
Tja, ihr Lieben, das nennt man „Macke“ oder „Spleen“ und wenn ihr eure Spleens, Macken oder Spinnereien anderen mitteilen möchtet, dann haben wir etwas für euch!
Seit Anfang des Jahres haben Christian, Tobi und Conrad -nach eigenen Angaben selber voller Spleens- eine Plattform erschaffen, die mit den Sätzen „ Bist nur Du bescheuert oder sind wir es alle zusammen?“ in die Spleen-Offensive mit unseren Macken geht.
Wikipedia sagt dazu übrigens: „Ein Spleen bezeichnet umgangssprachlich meist abwertend eine leichte Verrücktheit oder fixe Idee.“
Wenn ihr also auch die oben genannten Voraussetzungen habt, dann seid dabei auf
spleen24.tumblr.com oder https://www.facebook.com/pages/Spleen24/199950766861839
Hier habt ihr die Möglichkeit, euern ganz persönlichen Spleen zu veröffentlichen.
Wir wünschen VIEL SPASS


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?