Guttenbergs angebliche "Doktor"-Arbeit: Nicht nur betrügerisch erstellt, sondern auch wissenschaftlich Note 6

In einem Aufsatz mit dem prägnanten Titel "Kultur der Kumpanei" (FAZ 24.3.11, Seite 8) informieren die Jura-Professoren Heinig und Möllers, dass das, was im Betrugsfall Guttenberg passierte, in den rechtswissenschaftlichen Fachbereichen Deutschlands durchaus kein Einzelfall ist, sondern offenbar fast Methode hat. Über den wissenschaftlichen "Gehalt" der angeblichen "Doktor"-Arbeit des Betrügers Guttenberg fällen die Autoren folgendes vernichtendes wissenschaftliches Urteil:

wallpaper-1019588
Designer zeigt Konzept eines Tesla Smartphone mit Gehirn-Anbindung
wallpaper-1019588
ANITA-Runde: Skitour über Großarler Größen
wallpaper-1019588
Claudia Gray – A Million Worlds With You
wallpaper-1019588
Michail Gorbatschow wird 90!