Gute-Nacht-Massage: Ein besonderes Verwöhnprogramm für Kinderfüsse

Gute-Nacht-Massage: Ein besonderes Verwöhnprogramm für Kinderfüsse

Win-Win-Situation: Eine Fussmassage beruhigt das Kind und gefällt auch der Mamma

Wer schon länger bei uns mitliest, weiss, dass unsere Buben immer wieder sehr gerne in den Genuss einer Fussmassage kommen. Diese hilft ihnen, an besonders erlebnisreichen Tagen abends einfacher loszulassen und einen ruhigen Schlaf zu finden.

Beide Buben geniessen diese intimen Momente sehr und liegen jeweils wie hypnotisiert in ihren Betten, während ich ihre Füsse massiere. Dieses Ritual bringt aber nicht nur ihre Körper und ihre Seelen ganz offensichtlich in Einklang, sondern gefällt mir selber auch sehr gut – ich geniesse diese Massagen nämlich mindestens genauso wie sie!

Da wir “unsere Mondzauberbutter” allerdings nicht mehr über die uns bekannte Quelle beziehen konnten, gerieten diese Massagen in den letzten Monaten leider in Vergessenheit… Bis der Zufall es wollte, dass ich von LUSH ein eher ungewöhnliches Produkt in Form der Each Peach Massagebutter zum Ausprobieren erhielt:

Gute-Nacht-Massage: Ein besonderes Verwöhnprogramm für Kinderfüsse

Massagebutter: Alles andere als nur für die Grossen!

Die Massagebutter wäre wohl eher für sinnliche Stunden zu zweit mit dem Familienoberhaupt gedacht gewesen, denn beim Produktebeschrieb las ich: “… verwende sie, um dem Selbstbewusstsein deines Partners einen Schubs zu geben… sehr belebend, am besten morgens verwenden… damit kannst du die glückliche Person deiner Wahl nach Herzenslust massieren….!”

Doch ich habe die Massagebutter einfach zweckentfremdet, denn ätherische Öle von Limette, roter Grapefruit, süsser Orange und Mandarine machen die Stimmung sonnig und das tut Kindern gerade vor dem Schlafengehenmüssen besonders gut.

Uns so haben wir unser Massageritual wieder aufgenommen und ich massiere nun die Bubenfüsse nach Bedarf abends wieder und kann ihnen damit genau so gut wie früher allen Ärger des ganzen Tages sofort vergessen machen.

In den letzten Tagen waren es die Füsse des Kleinen, welche diese besondere “Gute-Nacht-Pflege” benötigten. Für ihn war die letzte Woche ziemlich ungewohnt, weil der Grosse zum ersten Mal alleine ins Pfadilager aufgebrochen und er sozusagen “einsam und alleine” zurückgeblieben war. Besonders vor dem Einschlafen vermisste er seinen grossen Bruder, der ja sonst im Zimmer gleich nebenan liegt. Zum Glück hat die Fussmassage wie immer sehr gut geholfen und zum Glück kommt der Grosse heute wieder nach Hause!

Welche Einschlaf- oder Beruhigungsrituale wendet ihr an bei euren Kindern? Habt ihr es auch schon mit einer Fussmassage ausprobiert?

Vielen Dank an LUSH für das zur Verfügung gestellte Testprodukt! Mehr über die Each Peach Massagebutter erfährt ihr hier.


wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Europa - Politik betrifft jeden
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 112: Ibiza Special
wallpaper-1019588
Wohnwagen Typenbezeichnungen - Was heissen die Buchstaben?
wallpaper-1019588
Restaurant: Sando & Ichi, Onigirazu und japanisches Café