Gut aussehen im Star-Style – Mode made by VIPs

Start-Style von Sarah Jassica Parker: graue PumpsSarah steht auf Satin – zumindest während der laufenden Schuh-Saison: Ganz frisch ist die aktuelle Kollektion von Sarah Jessica Parkers Footwear-Label SJP in den Handel gekommen – High-Heels und Flats im glamourösen Promi-Look. Auch andere VIPs machen in Mode: Rihanna, Kate Moss und Jerome Boateng zum Beispiel. Schick im Star-Style – das geht von Kopf bis Fuß, von eigentlich erschwinglich bis richtig teuer und von Couture bis Öko-Mode.

Wear it like Beckham!

Preislich hat Rapper Jay-Z mit seiner Deluxe-Kollektion für das New Yorker Nobelkaufhaus Barneys abgeschossen: Eine Decke für 4.500 Dollar, eine Uhr für 34.000 Dollar und eine Jacke zu sagenhaften 58.000 Dollar waren im Sortiment. Das kam nicht an: Zu teuer und zu hässlich, befanden die Kunden. Ex-Spice Girl Victoria Beckham ist mit ihrer Mode zwar weniger teuer. Aber günstig geht anders: Der auffällig gelbe Short Sleeve Tie Coat aus der Frühjahrs-Kollektion kostet 1.995  britische Pfund. Erschwinglicher ist nicht nur die Unterwäsche, für die Gatte David seinerzeit bei H&M Pate stand, sondern auch die Brit-Pop-Mode á la Robbie Williams. Er steckt hinter dem Label Farrell. Ganz auf grün setzen seine Landsleute Liam Gallagher mit Pretty Green und Harry-Potter-Darling Emma Watson mit ihren Entwürfen für das Öko-Label People Tree. VIP-Mode mit Mehrwert für die Umwelt – das ist vorbildlich.

In Sarah´s Shoes

Der Pumps im Star-Style strahlt in royalem Blau und ist vorne mit Kristallen verziert - Seitenansicht des ModellsNoch mehr Star-Style gibt es von Promis aus den USA, von Sarah Jessica Parker beispielsweise. Eigentlich logisch, dass die Stilikone Luxus-Schuhe kreiiert. Seit ihrer Rolle als Shoe-Addict Carrie Bradshaw in „Sex and the City“ hat sie schließlich ein Auge für besonders exquisite Fuß-Verpackungen. Bei SJP setzt die Schauspielerin aktuell auf knallige Juwelen-Farbtöne, witzige Details und das It-Material Satin. Das wird auf Weihnachts- und Silvesterbällen für glanzvolle Auftritte so mancher schuhmodebewusster Lady sorgen. Zum Beispiel im königsblauen Pumps Windsor, den SJP – wie alle Kreationen des Labels – von einem Schuhmacher in der Toskana handfertigen lässt. Der Stiletto stammt aus der aktuellen Partyschuh-Reihe, die bei Net-a-porter online erhältlich ist. Auf der Spitze des schicken Schuhwerks strahlt eine Kristallspange. Der zehn Zentimeter hohe High Heel ist für 460 Euro zu haben.

Rihanna rockt mit Sneaker-Heels

Turnschuh und Stiletto in einem: Star Style by RihannaDie RnB-Röhre Rihanna setzt ihren sexy Stil ebenfalls in Mode um: Auf Figur geschnittene Maxi-Kleider und knappe Tops sind bühnenoutfitreif. Ihre Schuhe sorgen im Club oder auf der Straße ebenfalls für eine starke Show. Rihanna hat für Puma den „Fenty x Rihanna“-Stiefel herausgebracht, einen Hybrid aus High-Heel und Sneaker für 617 Euro. Das ungewöhnliche Schuhwerk hat einen fragilen Stiletto-Absatz. Im Kontrast dazu stehen die sneakertypischen dicken Schnürsenkel. Alles aufwärts der Sohle erinnert an den typischen Turnschuh. Besonders auffällig wird das Modell in der Knallfarbe Gelb.

Schiffer steht auf Strick

Knallorange leuchtet das lässige Kaschmir-Oberteil von Claudia SchifferStar-Syle können Fashionistas mit einem Faible für VIP-Kreationen nicht nur „untenrum“ – an den Füßen – tragen. Etliche Berühmtheiten haben eigene Modelinien oder arbeiten mit Designern zusammen. Topmodel Claudia Schiffer etwa fühlt sich in edle Wolle geschmiegt besonders wohl. Vor einigen Jahren hat sie daher bereits mit der „Kaschmir-Königin“ Iris von Arnim  Luxus-Strickwaren herausgebracht. Aktuell kooperiert sie mit TSE. Dort wurden aus dem edlen Material schicke Sommeroutfits geschneidert: Beim lässig-luftigen Kaschmir-Top in starkem Orange zum Beispiel geht die Sonne auf – auch bei der Weihnachtsparty im dunklen Dezember. Zum Ende der Saison ist das Stück übrigens statt für 750 für 375 Euro zu haben.

Mode von Moss – noch mehr Star-Style

Bluse im Star-Style von Kate MossAuch Kate Moss zählt zur Modell-Oberliga. Abseits des Catwalk kann sie – wie Kollegin Claudia – in hochpreisiger Mode „Marke Eigenbau“ glänzen. Im Sommer brachte Kate die Capsule-Kollektion für Equipment heraus: Blusen und Kleider mit Coolness-Faktor. Für das Frühjahr hat Miss Moss schon jede Menge Farbenfrohes angekündigt, doch für die Feiertage darf es ruhig nochmal etwas dezenter zugehen. Vielleicht mit dem femininen und weich fließenden Slim-Signature-Hemd aus einer Seidenmischung mit Schluppe und in kühler Metallic-Optik? Bei Net-a-porter für 465 Euro. Wenn wir schon bei Ausblicken sind: Gespannt sein dürfen Fashionistas mit Faible für den Star-Style nicht nur auf Kates nächste Entwürfe, sondern auch auf die nächste Modell-Modeschöpferin sein: 2017 heißt es „Hadid goes Hilfiger“. Laufsteg-Beauty Gigi Hadid wird mit dem amerikanischen Label Mode auf den Markt bringen. Welcher Look dabei heraus kommt? Wir werden sehen.

Brille? By Boateng!

Brille von Jerome Boateng - Modell HamburgUnd damit das problemlos und in aller Schärfe gelingt, legt man (oder frau) sich am besten ein Nasenfahrrad vom Weltmeister Boateng zu. Der Fußballer ist nicht nur was Tore, sondern auch was Mode angeht, treffsicher. Für seinen Star-Style ist er 2015 zum bestangezogenen Mann der Republik gewählt worden. Nun hat unser Lieblings-Nachbar mit Edel Optics Brillenmodelle herausgebracht, die allen stehen: Sie sind nämlich unisex, also für Herren und Damen tragbar. Das Modell Hamburg zum Beispiel ist eine Vollrandbrille in Panto-Optik. Das ist ein inzwischen zeitlos-klassisches Design aus den 1920er-Jahren und deshalb genau das Richtige für Star-Stylisten mit Durchblick. Die JB-Brille kostet circa 182 Euro und ist das Tüpfelchen auf dem I der VIP-Looks.

Merken

Der Artikel Gut aussehen im Star-Style – Mode made by VIPs erschien zuerst hier richtigteuer.de.


wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Die besten Kürbisbrötchen aller Zeiten
wallpaper-1019588
Ich bin jetzt ein echter Kulturmensch
wallpaper-1019588
Stephan Füssel: Die Gutenberg-Bibel
wallpaper-1019588
Bericht: The Last Bookstore L. A.