Gurr eröffnen Instagram-Account für Bandgesuche

Auf dem Instagram-Kanal „Formed A Band“ treffen sich Analogie und Digitalität. Andrea Casablanca und Laura Lee Jenkins veröffentlichen handgeschriebene Bandgesuche im Genrebereich Indierock/Pop aus den unterschiedlichsten Städten.

Als der erste liebevoll getextete und mit ordentlich Indiekosmos-Referenzmaterial unterfütterte Story-Post online ging, machte der von Gurr ins Leben gerufene Instagram-Account erst einmal den Eindruck eines ironischen Sammelsuriums von lustigen Bandgesuchen im Stil von „Worst Of Chefkoch“ und Co. Doch noch in derselben Nacht gingen immer mehr Anfragen aus Städten wie München, Köln, Berlin oder Stuttgart online. Unter dem Motto „ARE YOU TIRED OF PLAYING BY YOURSELF?“ treffen hier erfahrene Musiker*innen auf ambitionierte Beginner*innen, Gesuche auf Anfragen. Der Wunsch dahinter ist bei allen Anfragen – egal ob aus den Bereichen Postpunk, Garage, Dream-Pop oder Indierock – ein ähnlicher: endlich Bandluft schnuppern. Musikalische Kuratorinnen sind die beiden Gurr-Frontfrauen Andrea und Laura. Wir sind gespannt, wann wir die ersten neu gegründeten Bands bei The Postie vorstellen dürfen.

View this post on Instagram

Spotted at Mehringdamm in Berlin, Kreuzberg! Who wants to form a band with these Indie Rockers 🎸? . . #formedaband #berlinmusicians #musicianseekers #rock #indie #pop #girlswhoplayguitar #singer #songwriter #musicstagram #instamusic #musician #berlinmusic #nofear #songwriterlife #femalemusician #womenpower #girlpower #girlrock #berlinbased #berlinbasedartist #berlinbasedmusician #femaleartist

A post shared by Formed A Band (@weformedaband) on Jan 5, 2019 at 8:01am PST

Bis dahin könnt ihr euch noch von den Gründerinnen von „Formed A Band“ inspirieren lassen. Hier geht es zum Interview mit den beiden.


wallpaper-1019588
Rosalía vs. Travis Scott: Tanz um den Riesendonut
wallpaper-1019588
NEWS: Alin Coen verschiebt Tour ins kommende Jahr
wallpaper-1019588
Löcher im T-Shirt – das sind die Ursachen
wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: House of X & Powers of X [3]