GURR: Das perfekte Alibi

GURR: Das perfekte AlibiKlar ist der erste Gedanke, der einem bei "Hot Summer" in den Kopf schießt, ein sonniger. Erst nach ein paar Zeilen wird klar, dass Andreya Casablanca und Laura Lee aka. GURR hier nicht den überschäumenden Frohsinn abfeiern, sondern ihr Plädoyer für schattige Zurückgezogenheit und eben gegen das Diktat vom "Alles muß raus!" singen. Das perfekte Alibi also, sich auch mal zu verkriechen und die Masse machen zu lassen. Keine Entschuldigung aber dafür, den Festivalterminen der Band (Liste hier) fernzubleiben, sie geben jedenfalls reichlich Gelegenheit zum standesgemäßen Besuch - dem Vernehmen nach darf dann auch wieder ausgerastet werden.