Günstiger Schmuck von CH. Abramowicz

Mein Töchterlein ist ganz versessen auf schöne Schmuckstücke. Da sie aufgrund ihres zarten Alters von grad mal 10 1/2 Jahren noch nicht so die große Sorgfalt beim tragen und auch bei der Aufbewahrung an den Tag legt, schaue ich für sie gerne nach günstigen Schmuckstücken, die natürlich aber auch schön aussehen sollen.

Im Onlineshop von Ch.Abramowicz gibt es für mich als passionierten Schnäppchenjäger einiges zu entdecken. Der Shop zählt von den Stückzahlen her als größter Schmuckverkäufer in Deutschland, hier werden günstige Einkaufspreise direkt an den Kunden weitergegeben.

Was mir ganz besonders gut gefällt, ist die Best-Preis-Garantie. Finde ich dasselbe Schmuckstück innerhalb von 4 Wochen nach meinem Einkauf irgendwo günstiger, bekomme ich die Differenz erstattet. Ich habe den Tick, dass ich auch nach einem Einkauf immer nochmal anderswo schaue, ob es nicht auch noch günstiger gegangen wäre. Also für mich ein super Angebot.

Im ständigen Sale-Angebot findet man Markenschmuck immer wieder zu unschlagbaren Preisen, wem das noch zu teuer ist, der schaut am Besten gleich noch auf der Schnäppchen-Seite vorbei. Das war natürlich mein erster Anlaufpunkt, erstmal nach der Lieblingsmarke jeder Frau stöbern: reduziert :)

In der Schnäppchenrubrik bin ich auch gleich fündig geworden, mein Beads Armband braucht unbedingt ein paar neue Perlen. Für den Superpreis ab 1,99 Euro für eine Perle kann man ganz bestimmt nichts verkehrt machen. Ich habe auch ein paar Original Pandora Beads zum günstigen Preis gefunden. Normalerweise muss die Brieftasche bei den Originalen ja doch immer etwas dicker sein. Hier war ich angenehm überrascht, dass man kleine Schätzchen auch für den kleineren Geldbeutel günstig finden konnte.

Meine Tochter liebt Ohrringe, davon kann sie garnicht genug haben. Das Angebot im Shop ist riesig, da ist für jeden Geschmack soviel dabei, dass man auch nach Vorauswahl immer noch die große Qual der Wahl hat.

Bei über 8000 Produkten ist die Auswahl so groß, dass gute Suchfunktionen unabdingbar sind. Über die Menüleiste kann in verschiedenen Kategorien das Objekt der Begierde aufgespührt werden. Innerhalb der Kategorien kann weiter sehr detailliert gefiltert werden, sodass man sich in dem riesigen Angebot gut zurechtfindet. Über die Stichwortsuche kann die Treffermenge weiter eingegrenzt werden. Ich finde nichts furchtbarer, wenn ich dutzende Seiten durchblättern muss, weil die Suchfunktionen nicht nur das gewünschte Produkte liefern, sondern noch viele andere Treffer liefern. Ich habe etliche Schlüsselworte ausprobiert und war mit dem Ergebnis zufrieden. Aufgrund der Fülle des Angebots hat man natürlich immer noch viel anzuschauen, aber wenn das beispielsweise Beads sind, bin ich damit extrem zufrieden. Ich möchte schon eine große Auswahl, nur eben gezielt das, wonach ich gesucht habe.

Bezahlt werden kann per Rechnung, Vorkasse, Paypal, Nachnahme oder Kreditkarte. Darunter findet jeder seine passende Zahlmöglichkeit. Und jetzt muss ich erstmal weiter durch das Beads-Angebot browsen und gucken welche Stücke demnächst mein Handgelenk zieren. Schaut auch mal rein, es lohnt sich.

 

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
Auf ins Abenteuer Schule ! - Die neuen duo- Schulboxen 2018 sind da! + Verlosung!
wallpaper-1019588
Belgisch - Bio - Cool! Liv + Lou Lieblings-Herbst/ Winter-Styles
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (2/2)
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
{Gewinnspiel} Neutrogena und bebe Ostern 🐇
wallpaper-1019588
Kannibalensnack
wallpaper-1019588
Radikales Sparprogramm bei Media Saturn
wallpaper-1019588
Solo Travel – Wie bekomme ich ein Visum für Indien?