GTA V – Microsoft sperrt Konto eines Leakers

Während Sonys Shuhei Yoshida vorhin noch sagte, werden keine PSN-Accounts aufgrund des Spielens von GTA V vor dem Release geperrt. Microsoft geht zusammen mit Rockstar Games andere wege. 

“This console has been banned for violations of the Terms of Use” – so die offizielle Nachricht auf der Konsole. Der Vine-Nutzer Jsticks11 bekam die Macht von Rockstar Games und Microsoft mit voller Härte zu spüren, die kurzerhand die ganze Konsole unbrauchbar machten, weil er Kurzvideos zu GTA V im Netz veröffentlichte. Laut Microsoft verstößt der Spieler gegen die Nutzungsbedingungen und sperrt daher Xbox-Live-Accounts samt Konsole.

Freunde macht man sich einen Tag vor Release des Spiels damit nicht.

Quelle: winfuture