Grüner Spargel – Serrano- Quiche

Spargeltarte I Grüner Spargel   Serrano  Quiche

Grüner Spargel – Serrano- Quiche

Jasmin von Du findest mich in der Küche will unsere besten Rezepte für Tartes, Quiches und Pies in ihrem Blogevent Zeigt her eure Tartes zeigen. Schon vor längerem (zur Frühlingszeit) habe ich mal ein tolles einfaches Quiche-Rezept entwickelt, aber irgendwie haben mich meine Abtippmotivation und vor allem das Wetter immer daran gehindert, dieses Rezept zu veröffentlichen. Perfekt also jetzt für Jasmin, da ich mein Rezept nun ihrem Event spende.

Meine Grüner Spargel – Schinken – Quiche ist relativ simpel aus grünem Spargel und Serrano aufgebaut und wird geschmacklich durch Dill und Muskatnuss zusätzlich unterstützt. Die herrlichen Aromen laden richtig zum Wohlfühlen ein und außerdem ist die Quiche sehr schnell gemacht.

Meiner Meinung nach habe ich bei diesem Rezept auch das erste Mal überhaupt einigermaßen akzeptable Fotos geschossen und was passiert natürlich? Die SD- Karte ging kaputt. That’s life und so hab ich wenigstens die Motivation, mal wieder auf dieses Level der Fotografie zu kommen und mein großes Manko, nämlich die Qualität meiner Fotos zu verbessern. Vielleicht wird es ja noch irgendwann mal was icon wink Grüner Spargel   Serrano  Quiche
Glücklicherweise habe ich neben der Kamera auch noch ein paar Fotos mit meiner Iphone- Cam gemacht, ich kann euch also das Ergebnis trotzdem auch visuell zeigen!

Rezept für 1 Quiche
Spargeltarte II Grüner Spargel   Serrano  Quiche

Grüner Spargel – Serrano- Quiche


Zutaten:
  • 250 g Mehl, Typ 450
  • 5 Eier
  • 130 g Butter auf Zimmertemperatur
  • 30 ml Milch
  • 350 g grüner Spargel
  • 1 Messerspitze Muskatnuss
  • 200 g Schmand
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 2 TL Dill, frisch gehackt
  • 4 Scheiben Serrano Schinken
  • Salz, Pfeffer

1 Ei, das Mehl, die Butter und die Milch mit einer Prise Salz zu einem festen Teig verkneten.

Den Teig in eine Folie wickeln und für ca. 30 min in den Kühlschrank geben.

Währenddessen den grünen Spargel von seinem leicht holzigen Stielende befreien. Im Normalfall lässt sich das sowieso schon leicht abbrechen, kann aber auch abgeschnitten werden.

Die Spargelspitzen von den Spargelstielen trennen und die Stiele in ca. 0,5 cm dicke Stückchen klein schneiden.

Die Spargelstückchen und Spargelspitzen dann für ca. 3 min in leicht gesalzenem Wasser blanchieren und schließlich im Eiswasser abschrecken.

4 Eier, den Schmand, Muskatnuss, Dill, den Zitronensaft, Pfeffer und etwas Salz miteinander vermengen.

In die Eiermischung nun auch die kleinen grünen Spargelstücke geben.

Eine Quicheform mit Öl/Butter einreiben, den Teig ausrollen, in die Quicheform geben und fein an die Ränder der Form drücken.

Die Eiermischung in die Form über den Teig geben.

Die Serranoschinken- Scheiben halbieren und mit den grünen Spargelköpfen auf der Quiche verteilen.

Im vorgeheizten Ofen die Quiche bei 180 °C 35 min lang garen.

Vor dem Servieren noch einmal 30 min ruhen lassen.
 
Dieses Rezept nimmt am Blogevent Zeigt her eure Tartes von Du findest mich in der Küche teil:
Zeig her eure Tartes das Blogevent Grüner Spargel   Serrano  Quiche


wallpaper-1019588
Mai-Tai-Tag – der National Mai Tai Day in den USA
wallpaper-1019588
Guardia Civil sucht nach einem Auto, an das ein Hund angebunden war
wallpaper-1019588
BAG: Rückzahlung von Sonderzuwendungen beim Ausscheiden zum 31. März des Folgejahres!
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Sun Dance Kids Sensitiv Sonnenmilch // Sonnenschutzreview
wallpaper-1019588
Mit Fearlessly hat Mary Kay 3 edle und schöne Parfums anzubieten #Beauty #Düfte #EaudeParfum
wallpaper-1019588
Strand von Can Pere Antoni geschlossen
wallpaper-1019588
Herrensocken Gr 45