Grüner Spargel mediterran

Grüner Spargel mediterran

Falls Ihr ein leckeres Spargel-Beilagen-Rezept sucht, kann ich Euch grüner Spargel mediterran empfehlen. Auf den gedämpften grünen Spargel gebe ich dafür einen Mix aus Salsa mit getrockneten Tomaten, Oliven, Kapern, italienischer Petersilie und gerösteten Pinienkernen. Dazu kommt noch ein Spritzer Zitrone und ein paar Tropfen Olivenöl. Ein echter Leckerbissen voller mediterraner Aromen, der den grünen Spargel mal anders ins rechte Licht rückt. Das einfache Spargel-Rezept ist in weniger als 20 Minuten fertig (oder noch schneller!) und bringt frisches Grün auf den Tisch.

Tipps zum Spargel kochen

Ich bin ja ein Fan von Ofen-Gemüse. Bei mir kommt wirklich fast jedes Gemüse in den Ofen. Doch beim Spargel gibt es vielfältige Zubereitungs-Methoden, die alle empfehlenswert sind. Im Ofen könnt Ihr den Spargel auch vorbereiten wie in diesem Rezept für gerösteter weisser Spargel mit Tahin-Zitronen-Soße . Ihr könnt die weißen oder grünen Stangen blanchieren, dämpfen oder auch in der Pfanne braten. Das Gute ist, dass alle Methoden sehr schnell gehen und Ihr könnt dabei auch nichts falsch machen.

Grüner Spargel mediterran

Spargel blanchieren oder Spargel dämpfen

Der Unterschied ist, dass der Spargel beim Blanchieren in heißem Wasser kurz gekocht wird. Und beim Dämpfen wird der Spargel in einem Dämpfkorb in den Topf oder gleich ein einem Topf mit Siebeinsatz gegart. Eine andere Methode den Spargel zu dämpfen wäre ihn in eine Pfanne mit etwas Wasser zu geben, so dass der Spargel nicht unter Wasser liegt. Dann gebt Ihr einen Deckel auf die Pfanne und so wird der Spargel auch durch den Wasserdampf gedämpft. Wie gesagt, bei allen Methoden wird der Spargel richtig lecker gekocht. Und Ihr könnt selber entscheiden, wie weich Ihr ihn haben wollt. Ich mag gedämpften und blanchierten Spargel, weil er dadurch seinen natürlichen Geschmack behält. Wenn Ihr weißen Spargel zubereitet empfehle ich Euch etwas Zitronensaft über die Spargelstangen zu geben. Denn dann behält er seine schöne weiße Farbe.

Spargel braten

Der Spargel kann auch ganz einfach in einer Pfanne gebraten werden - dadurch bekommt das Frühlings-Gemüse ein feines Röstaroma. Dafür gebt Ihr die Stangen in etwas Öl in eine Pfanne und bratet sie auf mittlerer Stufe bis sie leicht braun werden. Dann dreht Ihr sie um und bratet die andere Seite nochmal ein paar Minuten. Am besten nehmt Ihr dafür eine schwere Pfanne oder eine Grill-Pfanne (am besten aus Gusseisen). Denn damit werden die grüne Stangen außen angebraten und innen bleiben sie noch bissfest.

Spargel grillen

Vor allem in den Sommermonaten bietet es sich an, den Spargel auf den Grill zu legen. Mit dieser Methode bekommt das leckere Gemüse ein Räucher-Aroma.

Spargel mal anders: Mit diesen Tipps könnt Ihr dieses Rezept für ‚Grüner Spargel mediterran' variieren

Die Salsa Soße könnt Ihr zum Beispiel mit grünen Oliven machen. Meine liebste Olivensorte sind ja Kalamata-Oliven. Ihr könnt aber auch süße Cherry-Tomaten nehmen. Damit bekommt das Rezept noch frische Aromen dazu. Und Knoblauch-Fans können natürlich noch eine zerdrückte Knoblauch-Zehe in den Mix geben. Doch auch frisch geriebener Parmesan ist eine leckere Option.

Grüner Spargel mediterran

Tipps für ein Hauptgericht wenn Ihr Spargel als Beilage wählt

Zu der Salsa passen verschiedene Aromen. Ich kann mir zum Beispiel Kartoffeln sehr gut vorstellen. Und auch gebackener Lachs oder gegrilltes Hähnchen passen gut dazu. Das wäre eine super Kombination für das nächste Grillfest. Ich habe grüner Spargel mediterran auch schon zu einer Quiche mit Rucola-Salat serviert. Das war der Hammer!

Und wenn Ihr ein leichtes Mittagessen haben wollt, dann könnt Ihr auch ein knuspriges Brot und ein hochwertiges Olivenöl mit grobkörnigem Meersalz wie Flor de Sal do Algarve zum Dippen (oder auch Balsamico-Essig) servieren.

Doch auch ein zweiter Salat wie zum Beispiel Tomatensalat mit frischem Mozzarella und Basilikum passt gut zum grünen Spargel. Und wenn Ihr etwas Spargel übrig habt, dann könnt Ihr ihn auch sehr gut am nächsten Tag noch in einem anderen Salat verwenden. Wie wäre es mit einem einfachen Kartoffelsalat mit den Spargelresten? Das hört sich doch gut an und ist auch ein gutes Beispiel dafür, den Spargel mal anders zu machen.

Habt Ihr Lust auf mehr Rezepte mit grünem Spargel?

Dann versucht doch ein paar meiner Spargel-Rezepte, wie diese hier:

Grüner Spargel mediterran

Grüner Spargel mediterran

Grüner Spargel mediterranHast Du dieses Rezept ausprobiert?

Markiere @ellerepublic auf Instagram und benutze den Hashtag #ellerepublic

Wie hat es geschmeckt?

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept für grüner Spargel mediterran geschmeckt hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. Vor allem wenn Ihr noch weitere Tipps für alle Leser habt.

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von Euch. Hinterlasst einen Kommentar, damit alle sehen können, auf was für Ideen Ihr gekommen seid. Sharing is Caring :-).

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Falls du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für dich natürlich unverändert. Weitere Hinweise zu Werbung & Werbelinks auf Elle Republic.

wallpaper-1019588
[Comic] DC New Frontier – Schöne, neue Welt (Absolute Edition)
wallpaper-1019588
[Comic] Samurai [4-6]
wallpaper-1019588
Review: Lupin III. TV-Special Collection [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Gelber Tee: Wirkung, Zubereitung & Mehr