Grüne Smoothies und schöne Haut- warum ich meine frischen Brennesseln vermisse!

Grüne Smoothies und schöne Haut- warum ich meine frischen Brennesseln vermisse!
Wie schön war das doch im Urlaub. Nur kurz in den Garten, in ein Paradies frischen Grüns und sauberer Wildkräuter. Garantiert Bio, maximal mit Vogelmist gedüngt bzw. direkt am Komposthaufen wachsend. Rucola ins Pesto, Giersch und Brennessel in den Smoothie. Dazu noch ein paar rote Trauebn für die Antioxidantien und das Rutin und fertig ist die Vitalbombe!
Grüne Smoothies und schöne Haut- warum ich meine frischen Brennesseln vermisse!
Brennesseln sind Stoffwechselantreiber. Blutreinigend, ausgleichend auf die Bauchspeicheldrüse, auf Magen und Darm, sie liefern Eisen (3mal mehr als Spinat), Chlorophyll, Eiweiß und Kieselsäure, dazu Vitamin C, deutlich mehr als ein harmloser Kopfsalat. Sie soll Leber und Galle stärken. Und was soll ich sagen? Selten war meine Haut schöner! Für ihre positive Wirkung bei Akne und Ekzemen ist die Brennessel bekannt. Und so lindert sie anscheinend auch die Hautsymptome nicht nur bei Allergien, sondern auch bei Rosazea. Als anerkante Arzneipflanze ist die Brennessel ein Klassiker der Phytotherapie. Der Sud hilft gegen Haarausfall, durch die entschlackende Wirkung ist sie nicht nur ideal für eine Frühjahrs- und Herbstkur, sie soll sogar bei Rheuma lindernd wirken. Als Tee fand ich sie immer zu intensiv, mein sensibles System hat bei den Mengen, die man kurmässig trinken soll gerne mit Heißhungeranfällen reagiert. Aber im Smoothie, nur ein paar zarte, junge Blätter, hat es hervorragend funktioniert. Und ich mag den Geschmack. Frisch, fast ein bisschen süß, auf jeden Fall eine echte Bereicherung. Und Gelenkschmerzen hatte ich auch keine in der Zeit.
Man kann aus ihr, genau wie aus Giersch, übrigens auch eine Art Spinat kochen. In kargen Zeiten waren die Unkräuter ein Segen gegen Hungersnöte. Heute sind sie mal als fancy Salat auf der Speisekarte, aber immer noch völlig unterschätzt. Zum Frühstück, in meinem Spezialsmoothie (zum Rezept) , sind sie der Hit!
Mal sehen, ob getrocknetes Brennesselpulver aus dem Reformhaus da mithalten kann, besorgen werde ich es mir in jedem Fall und es testen. Müsste ich doch hier in der Stadt weit laufen für ein paar knackig frische Blätter.

wallpaper-1019588
Bald geht es wieder los mit dem Adventszauber bei „schon ausprobiert!?“
wallpaper-1019588
Die neuesten Arbeitslosenzahlen des SECO
wallpaper-1019588
5 Ausreden, warum man dich nicht bezahlt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
Pasta di Mandorle
wallpaper-1019588
Mein ÖV-Freudeli
wallpaper-1019588
Aktuell auf der WL # 8/2018
wallpaper-1019588
Reisetipp: B&B Hotels und warum Instagram eine Hassliebe ist