GRÜNE SMOOTHIES: NIKA´S GREENS – Produkttest

Processed with VSCOcam with m5 preset

Kürzlich habe ich durch ein Gespräch mit Freunden von „Nika´s Greens“ erfahren. Das sind grüne – wie ich jetzt weiß – super leckere Smoothies – aus 100% Frucht bzw. Gemüse und ohne künstliche Zusatzstoffe. Ich liebe Smoothies – wer nicht – und habe daher nicht lange gezögert und mich auf der Website von Nika´s Green umgesehen und mir die leckeren Smoothies bestellt. Weil sie mich geschmacklich komplett überzeugt haben und ich euch dieses gesunde Frische-Erlebnis natürlich nicht vorenthalten möchte, habe ich mich dazu entschieden für euch darüber zu berichten.

Also von vorne: Nika´s Greens steht für „Annika´s grüne Smoothies“. Annika ist die Inhaberin und Gründerin des Münchner Smoothie-Lieferdienstes und sorgt seit März diesen Jahres für täglich frische, gesunde und vor allem eben grüne Smoothies. Als ich auf der Website war und ein wenig rumstöberte bekam ich sofort Lust auf die interessanten Kreationen. Derzeit gibt es zehn unterschiedliche Varianten und ich bin mir sicher, dass es fast unmöglich ist, dass euch nicht mindestens einer davon schmecken wird. Ich kenne mittlerweile alle zehn Sorten und tatsächlich hat mir keiner nicht geschmeckt. Die Smoothies gibt es in unterschiedlicher Größe. Ich entschied mich jeweils für die 0,25l-Variante, weil ich mich eben einfach mal durchprobieren wollte. Je nach Geschmacksrichtung, kosten die Smoothies für diese Größe 3,95€ bis 4,30€. Für 300 ml bezahlt ihr 4,50 – 4,90€ und die größte Varianten (0,5l) liegen – ebenfalls je nach Sorte – zwischen 5,50€ und 5,90€. Mir hat es richtig Spaß gemacht mir meine Smoothies auszusuchen – auch wenn ich dann im Endeffekt jede Sorte einmal genommen habe, weil ich mich nicht entscheiden konnte . 😉

Ich legte mir also von jeder Sorte einen Smoothie in den Warenkorb, gab meine Daten ein und bestellte unkompliziert und rasch. Wenn ihr euch die Smoothies auch bestellen wollt solltet ihr zwischen fünf bis sieben davon wählen, damit sich für Annika eine Zustellung auch lohnt und sie euch die köstlichen Drinks vorbeibringt. Auf der Website könnt ihr euch über die jeweiligen Lieferkosten informieren. Bevor ich mich endgültig für den Kauf entschied wollte ich vorab noch etwas mehr über die Zutaten erfahren. Diese sind alle samt vegan, überwiegend (90%) Bioobst und Bioblattgrün (100% biologisch). Sogar das Verpackungsmaterial, also die Becher, die Strohhalme und Tüten sind biologisch abbaubar. Hergestellt werden die leckeren Smoothies wie gesagt täglich frisch und zwar in einer Schwabing Gewerbeküche und dann ausgeliefert.

Jetzt aber endlich mal zu den Sorten: Wie erwähnt sind es zehn verschiedene und jede einzelne Kombination ist klasse. Die erste Sorte, welche ich nach der Zustellung von der freundlichen Annika – sie liefert alles persönlich aus – probiert habe, war „Coconut Dream“ mit Banane, Feldsalat, Limette, Vanille und Kokosnusswasser (0,25l/4,30€). So lecker. Die Banane schmeckt man sehr intensiv raus und am Schluss auch einen Hauch von Cocos – meinen Favoriten habe ich definitiv zu Beginn erwischt. Als zweites fiel mir dann ein „Roter grüner Smoothie“ zum Opfer – auch fein, mit Himbeere, Birne, Banane, Rote Beete, Mangold und Mandeln und Wasser (0,25l/4,30€). Aus Trauben, Birne, Apfel, Spinat, Minze und Apfel ist der „Nika´s Greens“ (für 0,25l/3,95€) entstanden und den „Maya Power“-Smoothie mit Banane, Orange, Spinat, Chiasamen, Petersilie, Zitronen-/Orangensaft und Wasser gibt es für ebenfalls 3,95€ (für 0,25l). Der hat mir auch total gut geschmeckt. Ich weiß ja nicht wie es euch da geht, aber ich muss mich bei so Leckerem immer total beherrschen, dass ich nicht „schnell schnell“ alles runterschlucke, sondern eben auch genieße. :-) Dann gibts´s noch „Nika´s Gone Wild“ mit Orange, Birne, Bio-Weizengraspulver, Bio-Brennnesselpulver, Bio-Gerstengras und Wasser (0,25l/4,30€) – und ja: Er schmeckt so gesund wie er klingt, aber nicht schlecht. Ansonsten gibt es noch die Sorten“Jungbrunnen“, „Super Detox Smoothie“, „Tropical“, „Summer Love“ oder „Mr. Melon“. Die Zusammensetzung, bzw. die unterschiedlichen Gemüse- und Obstsorten, die in dem jeweiligen Smoothie verarbeitet sind seht ihr im Detail auch nochmals auf der Website.

Nika´s Greens - grüne Smoothies

Nika´s Greens – grüne Smoothies

Wenn die Smoothies kühl gelagert werden, halten sie bis zu drei Tagen im Kühlschrank aus – wobei das meine geringste Sorge ist, dass die Smoothies nicht wegkämen. Wenn ihr am Vortag bis 18:00 Uhr eure Smoothies bestellt bekommt ihr sie schon am nächsten Tag. Grundsätzlich könnt ihr euch von Montag bis Freitag täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Smoothies bestellen – wann die Zustellung erfolgt sucht ihr als Kunde selbst aus, so wie es euch eben passt. Transportiert werden die Smoothies in praktischen Kühlboxen und dann an eurer Wohnungstür in Tüten umgepackt. Zack, direkt rein in den Kühlschrank damit und die Smoothies bleiben frisch, genießbar und lecker. Für die Sparfüchse unter euch: Ihr könnt euch auch einen Mengenrabatt einheimsen, in dem ihr euch einfach z.B. für eine Woche eure kompletten Smoothies vorbestellt und schon spart ihr 5% – Mengenrabatt gibt es schon ab 10 Smoothies pro Woche und insgesamt könnt ihr euch sogar bis zu 20% Mengenrabatt holen, je nach Bestellumfang. Coole Sache, oder? Im Übrigen wird empfohlen den Smoothie „zu kauen“ und nicht zu trinken, so wird er besser vom Körper aufgenommen. Bestmöglichst sollte die erste Mahlzeit des Tages ein Smoothie sein und danach (davor auch) solltet ihr 30 Minuten auf feste Nahrung verzichten.

Es gibt ja mittlerweile zahlreiche Anbieter von Smoothies und über ein paar habe ich auch schon berichtet. Jetzt kenne ich die Smoothies von Annika und nehme diese ohne Bedenken in die „Smoothie-Anbieter meines Vertrauens“ auf. 😉 Die Smoothies sind frisch, lecker, preislich im fairen Rahmen und machen Spaß zu trinken. Dazu kommt, dass Annika die Smoothies wie erwähnt persönlich ausliefert und ausgesprochen nett und freundlich ist. Nika´s Greens solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren, ich denke ihr werdet zufrieden sein. Sagt mir gerne eure Meinung dazu oder wir stoßen einfach mal gemeinsam mit einem Smoothie an. Schaut euch auf jeden Fall auf der Website um, dort gibt es auch noch viel zusätzliches Background zu den Smoothies, Früchten und vielem mehr.

Ich bestelle wieder: Ja.

Getestetes Produkt: Nika´s Greens – Green Smoothies
Adresse: Marchgrabenplatz 1, 80805 München
Website: Nika´s Greens

Bilder:

Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 12
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 3
Processed with VSCOcam with m5 preset
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 14
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 15

Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 16
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 9

Processed with VSCOcam with m5 preset

Kürzlich habe ich durch ein Gespräch mit Freunden von „Nika´s Greens“ erfahren. Das sind grüne – wie ich jetzt weiß – super leckere Smoothies – aus 100% Frucht bzw. Gemüse und ohne künstliche Zusatzstoffe. Ich liebe Smoothies – wer nicht – und habe daher nicht lange gezögert und mich auf der Website von Nika´s Green umgesehen und mir die leckeren Smoothies bestellt. Weil sie mich geschmacklich komplett überzeugt haben und ich euch dieses gesunde Frische-Erlebnis natürlich nicht vorenthalten möchte, habe ich mich dazu entschieden für euch darüber zu berichten.

Also von vorne: Nika´s Greens steht für „Annika´s grüne Smoothies“. Annika ist die Inhaberin und Gründerin des Münchner Smoothie-Lieferdienstes und sorgt seit März diesen Jahres für täglich frische, gesunde und vor allem eben grüne Smoothies. Als ich auf der Website war und ein wenig rumstöberte bekam ich sofort Lust auf die interessanten Kreationen. Derzeit gibt es zehn unterschiedliche Varianten und ich bin mir sicher, dass es fast unmöglich ist, dass euch nicht mindestens einer davon schmecken wird. Ich kenne mittlerweile alle zehn Sorten und tatsächlich hat mir keiner nicht geschmeckt. Die Smoothies gibt es in unterschiedlicher Größe. Ich entschied mich jeweils für die 0,25l-Variante, weil ich mich eben einfach mal durchprobieren wollte. Je nach Geschmacksrichtung, kosten die Smoothies für diese Größe 3,95€ bis 4,30€. Für 300 ml bezahlt ihr 4,50 – 4,90€ und die größte Varianten (0,5l) liegen – ebenfalls je nach Sorte – zwischen 5,50€ und 5,90€. Mir hat es richtig Spaß gemacht mir meine Smoothies auszusuchen – auch wenn ich dann im Endeffekt jede Sorte einmal genommen habe, weil ich mich nicht entscheiden konnte . 😉

Ich legte mir also von jeder Sorte einen Smoothie in den Warenkorb, gab meine Daten ein und bestellte unkompliziert und rasch. Wenn ihr euch die Smoothies auch bestellen wollt solltet ihr zwischen fünf bis sieben davon wählen, damit sich für Annika eine Zustellung auch lohnt und sie euch die köstlichen Drinks vorbeibringt. Auf der Website könnt ihr euch über die jeweiligen Lieferkosten informieren. Bevor ich mich endgültig für den Kauf entschied wollte ich vorab noch etwas mehr über die Zutaten erfahren. Diese sind alle samt vegan, überwiegend (90%) Bioobst und Bioblattgrün (100% biologisch). Sogar das Verpackungsmaterial, also die Becher, die Strohhalme und Tüten sind biologisch abbaubar. Hergestellt werden die leckeren Smoothies wie gesagt täglich frisch und zwar in einer Schwabing Gewerbeküche und dann ausgeliefert.

Jetzt aber endlich mal zu den Sorten: Wie erwähnt sind es zehn verschiedene und jede einzelne Kombination ist klasse. Die erste Sorte, welche ich nach der Zustellung von der freundlichen Annika – sie liefert alles persönlich aus – probiert habe, war „Coconut Dream“ mit Banane, Feldsalat, Limette, Vanille und Kokosnusswasser (0,25l/4,30€). So lecker. Die Banane schmeckt man sehr intensiv raus und am Schluss auch einen Hauch von Cocos – meinen Favoriten habe ich definitiv zu Beginn erwischt. Als zweites fiel mir dann ein „Roter grüner Smoothie“ zum Opfer – auch fein, mit Himbeere, Birne, Banane, Rote Beete, Mangold und Mandeln und Wasser (0,25l/4,30€). Aus Trauben, Birne, Apfel, Spinat, Minze und Apfel ist der „Nika´s Greens“ (für 0,25l/3,95€) entstanden und den „Maya Power“-Smoothie mit Banane, Orange, Spinat, Chiasamen, Petersilie, Zitronen-/Orangensaft und Wasser gibt es für ebenfalls 3,95€ (für 0,25l). Der hat mir auch total gut geschmeckt. Ich weiß ja nicht wie es euch da geht, aber ich muss mich bei so Leckerem immer total beherrschen, dass ich nicht „schnell schnell“ alles runterschlucke, sondern eben auch genieße. :-) Dann gibts´s noch „Nika´s Gone Wild“ mit Orange, Birne, Bio-Weizengraspulver, Bio-Brennnesselpulver, Bio-Gerstengras und Wasser (0,25l/4,30€) – und ja: Er schmeckt so gesund wie er klingt, aber nicht schlecht. Ansonsten gibt es noch die Sorten“Jungbrunnen“, „Super Detox Smoothie“, „Tropical“, „Summer Love“ oder „Mr. Melon“. Die Zusammensetzung, bzw. die unterschiedlichen Gemüse- und Obstsorten, die in dem jeweiligen Smoothie verarbeitet sind seht ihr im Detail auch nochmals auf der Website.

Nika´s Greens - grüne Smoothies

Nika´s Greens – grüne Smoothies

Wenn die Smoothies kühl gelagert werden, halten sie bis zu drei Tagen im Kühlschrank aus – wobei das meine geringste Sorge ist, dass die Smoothies nicht wegkämen. Wenn ihr am Vortag bis 18:00 Uhr eure Smoothies bestellt bekommt ihr sie schon am nächsten Tag. Grundsätzlich könnt ihr euch von Montag bis Freitag täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Smoothies bestellen – wann die Zustellung erfolgt sucht ihr als Kunde selbst aus, so wie es euch eben passt. Transportiert werden die Smoothies in praktischen Kühlboxen und dann an eurer Wohnungstür in Tüten umgepackt. Zack, direkt rein in den Kühlschrank damit und die Smoothies bleiben frisch, genießbar und lecker. Für die Sparfüchse unter euch: Ihr könnt euch auch einen Mengenrabatt einheimsen, in dem ihr euch einfach z.B. für eine Woche eure kompletten Smoothies vorbestellt und schon spart ihr 5% – Mengenrabatt gibt es schon ab 10 Smoothies pro Woche und insgesamt könnt ihr euch sogar bis zu 20% Mengenrabatt holen, je nach Bestellumfang. Coole Sache, oder? Im Übrigen wird empfohlen den Smoothie „zu kauen“ und nicht zu trinken, so wird er besser vom Körper aufgenommen. Bestmöglichst sollte die erste Mahlzeit des Tages ein Smoothie sein und danach (davor auch) solltet ihr 30 Minuten auf feste Nahrung verzichten.

Es gibt ja mittlerweile zahlreiche Anbieter von Smoothies und über ein paar habe ich auch schon berichtet. Jetzt kenne ich die Smoothies von Annika und nehme diese ohne Bedenken in die „Smoothie-Anbieter meines Vertrauens“ auf. 😉 Die Smoothies sind frisch, lecker, preislich im fairen Rahmen und machen Spaß zu trinken. Dazu kommt, dass Annika die Smoothies wie erwähnt persönlich ausliefert und ausgesprochen nett und freundlich ist. Nika´s Greens solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren, ich denke ihr werdet zufrieden sein. Sagt mir gerne eure Meinung dazu oder wir stoßen einfach mal gemeinsam mit einem Smoothie an. Schaut euch auf jeden Fall auf der Website um, dort gibt es auch noch viel zusätzliches Background zu den Smoothies, Früchten und vielem mehr.

Ich bestelle wieder: Ja.

Getestetes Produkt: Nika´s Greens – Green Smoothies
Adresse: Marchgrabenplatz 1, 80805 München
Website: Nika´s Greens

Bilder:

Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 12
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 3
Processed with VSCOcam with m5 preset
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 14
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 15

Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 16
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 9

Kürzlich habe ich durch ein Gespräch mit Freunden von „Nika´s Greens“ erfahren. Das sind grüne – wie ich jetzt weiß – super leckere Smoothies – aus 100% Frucht bzw. Gemüse und ohne künstliche Zusatzstoffe. Ich liebe Smoothies – wer nicht – und habe daher nicht lange gezögert und mich auf der Website von Nika´s Green umgesehen und mir die leckeren Smoothies bestellt. Weil sie mich geschmacklich komplett überzeugt haben und ich euch dieses gesunde Frische-Erlebnis natürlich nicht vorenthalten möchte, habe ich mich dazu entschieden für euch darüber zu berichten.

Also von vorne: Nika´s Greens steht für „Annika´s grüne Smoothies“. Annika ist die Inhaberin und Gründerin des Münchner Smoothie-Lieferdienstes und sorgt seit März diesen Jahres für täglich frische, gesunde und vor allem eben grüne Smoothies. Als ich auf der Website war und ein wenig rumstöberte bekam ich sofort Lust auf die interessanten Kreationen. Derzeit gibt es zehn unterschiedliche Varianten und ich bin mir sicher, dass es fast unmöglich ist, dass euch nicht mindestens einer davon schmecken wird. Ich kenne mittlerweile alle zehn Sorten und tatsächlich hat mir keiner nicht geschmeckt. Die Smoothies gibt es in unterschiedlicher Größe. Ich entschied mich jeweils für die 0,25l-Variante, weil ich mich eben einfach mal durchprobieren wollte. Je nach Geschmacksrichtung, kosten die Smoothies für diese Größe 3,95€ bis 4,30€. Für 300 ml bezahlt ihr 4,50 – 4,90€ und die größte Varianten (0,5l) liegen – ebenfalls je nach Sorte – zwischen 5,50€ und 5,90€. Mir hat es richtig Spaß gemacht mir meine Smoothies auszusuchen – auch wenn ich dann im Endeffekt jede Sorte einmal genommen habe, weil ich mich nicht entscheiden konnte . 😉

Ich legte mir also von jeder Sorte einen Smoothie in den Warenkorb, gab meine Daten ein und bestellte unkompliziert und rasch. Wenn ihr euch die Smoothies auch bestellen wollt solltet ihr zwischen fünf bis sieben davon wählen, damit sich für Annika eine Zustellung auch lohnt und sie euch die köstlichen Drinks vorbeibringt. Auf der Website könnt ihr euch über die jeweiligen Lieferkosten informieren. Bevor ich mich endgültig für den Kauf entschied wollte ich vorab noch etwas mehr über die Zutaten erfahren. Diese sind alle samt vegan, überwiegend (90%) Bioobst und Bioblattgrün (100% biologisch). Sogar das Verpackungsmaterial, also die Becher, die Strohhalme und Tüten sind biologisch abbaubar. Hergestellt werden die leckeren Smoothies wie gesagt täglich frisch und zwar in einer Schwabing Gewerbeküche und dann ausgeliefert.

Jetzt aber endlich mal zu den Sorten: Wie erwähnt sind es zehn verschiedene und jede einzelne Kombination ist klasse. Die erste Sorte, welche ich nach der Zustellung von der freundlichen Annika – sie liefert alles persönlich aus – probiert habe, war „Coconut Dream“ mit Banane, Feldsalat, Limette, Vanille und Kokosnusswasser (0,25l/4,30€). So lecker. Die Banane schmeckt man sehr intensiv raus und am Schluss auch einen Hauch von Cocos – meinen Favoriten habe ich definitiv zu Beginn erwischt. Als zweites fiel mir dann ein „Roter grüner Smoothie“ zum Opfer – auch fein, mit Himbeere, Birne, Banane, Rote Beete, Mangold und Mandeln und Wasser (0,25l/4,30€). Aus Trauben, Birne, Apfel, Spinat, Minze und Apfel ist der „Nika´s Greens“ (für 0,25l/3,95€) entstanden und den „Maya Power“-Smoothie mit Banane, Orange, Spinat, Chiasamen, Petersilie, Zitronen-/Orangensaft und Wasser gibt es für ebenfalls 3,95€ (für 0,25l). Der hat mir auch total gut geschmeckt. Ich weiß ja nicht wie es euch da geht, aber ich muss mich bei so Leckerem immer total beherrschen, dass ich nicht „schnell schnell“ alles runterschlucke, sondern eben auch genieße. :-) Dann gibts´s noch „Nika´s Gone Wild“ mit Orange, Birne, Bio-Weizengraspulver, Bio-Brennnesselpulver, Bio-Gerstengras und Wasser (0,25l/4,30€) – und ja: Er schmeckt so gesund wie er klingt, aber nicht schlecht. Ansonsten gibt es noch die Sorten“Jungbrunnen“, „Super Detox Smoothie“, „Tropical“, „Summer Love“ oder „Mr. Melon“. Die Zusammensetzung, bzw. die unterschiedlichen Gemüse- und Obstsorten, die in dem jeweiligen Smoothie verarbeitet sind seht ihr im Detail auch nochmals auf der Website.

Nika´s Greens - grüne Smoothies

Nika´s Greens – grüne Smoothies

Wenn die Smoothies kühl gelagert werden, halten sie bis zu drei Tagen im Kühlschrank aus – wobei das meine geringste Sorge ist, dass die Smoothies nicht wegkämen. Wenn ihr am Vortag bis 18:00 Uhr eure Smoothies bestellt bekommt ihr sie schon am nächsten Tag. Grundsätzlich könnt ihr euch von Montag bis Freitag täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Smoothies bestellen – wann die Zustellung erfolgt sucht ihr als Kunde selbst aus, so wie es euch eben passt. Transportiert werden die Smoothies in praktischen Kühlboxen und dann an eurer Wohnungstür in Tüten umgepackt. Zack, direkt rein in den Kühlschrank damit und die Smoothies bleiben frisch, genießbar und lecker. Für die Sparfüchse unter euch: Ihr könnt euch auch einen Mengenrabatt einheimsen, in dem ihr euch einfach z.B. für eine Woche eure kompletten Smoothies vorbestellt und schon spart ihr 5% – Mengenrabatt gibt es schon ab 10 Smoothies pro Woche und insgesamt könnt ihr euch sogar bis zu 20% Mengenrabatt holen, je nach Bestellumfang. Coole Sache, oder? Im Übrigen wird empfohlen den Smoothie „zu kauen“ und nicht zu trinken, so wird er besser vom Körper aufgenommen. Bestmöglichst sollte die erste Mahlzeit des Tages ein Smoothie sein und danach (davor auch) solltet ihr 30 Minuten auf feste Nahrung verzichten.

Es gibt ja mittlerweile zahlreiche Anbieter von Smoothies und über ein paar habe ich auch schon berichtet. Jetzt kenne ich die Smoothies von Annika und nehme diese ohne Bedenken in die „Smoothie-Anbieter meines Vertrauens“ auf. 😉 Die Smoothies sind frisch, lecker, preislich im fairen Rahmen und machen Spaß zu trinken. Dazu kommt, dass Annika die Smoothies wie erwähnt persönlich ausliefert und ausgesprochen nett und freundlich ist. Nika´s Greens solltet ihr auf jeden Fall ausprobieren, ich denke ihr werdet zufrieden sein. Sagt mir gerne eure Meinung dazu oder wir stoßen einfach mal gemeinsam mit einem Smoothie an. Schaut euch auf jeden Fall auf der Website um, dort gibt es auch noch viel zusätzliches Background zu den Smoothies, Früchten und vielem mehr.

Ich bestelle wieder: Ja.

Getestetes Produkt: Nika´s Greens – Green Smoothies
Adresse: Marchgrabenplatz 1, 80805 München
Website: Nika´s Greens

Bilder:

Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 12
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 3
Processed with VSCOcam with m5 preset
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 14
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 15

Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 16
Nika´s Greens - grüne Smoothies - Lieferdienst München - 9

Previous Post

wallpaper-1019588
Mega-Gewinnspiel: Gewinne einen neuen Bonavi Kinderwagen
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
Der große Frust bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Künstliche Intelligenz – viel Geld für einen Mythos
wallpaper-1019588
Kräuterliebe: So gedeiht dein Basilikum wunderprächtig!
wallpaper-1019588
36/100 – Black Out Coffee
wallpaper-1019588
Extremwetter: Seltener Sommer-Nor’easter sucht US-Ostküste heim