Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017

Ausstellung im Landgericht Essen: Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 (Foto: Stadtgarten © Johannes Kassenberg)Die Stadt Essen im Ruhrgebiet trug im Jahr 2017 den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“. In dieser Zeit haben die Fotografinnen und Fotografen Nina Gschlößl, Mike Henning, Johannes Kassenberg, Daniel Müller, Rupert Oberhäuser, Rainer Schlautmann, Jochen Tack und Frank Vinken die Stadt fotografisch dokumentiert. Die dabei entstandenen Arbeiten sind derzeit im Essener Landgericht ausgestellt.

Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017

Ich freue mich sehr, zu Beginn des Jahres 2018 im Landgericht Essen durch die Fotoausstellung auf die für die Stadt Essen herausragende Zeit als Grüne Hauptstadt Europas im Jahr 2017 zurückzublicken und den Gedanken der „Grünen Hauptstadt“ so auch in das kommende Jahr weiterzutragen. Nach Ausstellungen der Fotografien in den NRW-Landesvertretungen in Brüssel und Berlin sowie der Sparkassenfiliale am III. Hagen 43 finden in den nächsten Wochen und Monaten somit die Aufnahmen der acht Fotografen im Landgericht Essen eine weitere Heimat. In der Ausstellung zeigen die Künstler jeweils eine eigene Serie von Aufnahmen zu einem Thema der „Grünen Hauptstadt“. Hierdurch wird in unterschiedlichen Facetten eindrucksvoll illustriert, wie „grün“ die Landschaft der Stadt Essen ist.

Text: Dr. Anders / Landgericht Essen

Wann und wo

Landgericht Essen
2. Obergeschoss
Zweigertstraße 52
45130 Essen

Die Ausstellung im Landgericht Essen ist bis in das Frühjahr 2018 hinein zu sehen. 


wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt
wallpaper-1019588
Hundekekse selber machen, tolle Rezepte ohne Getreide