Grüne Allzweckreiniger selbst herstellen

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

Es soll Leute geben, die putzen gerne. Zu diesen Leuten gehöre ich nicht. Ich gehöre aber zu denjenigen, die gerne eine saubere Wohnung haben und sei es nur dazu gut, dass unangekündigter Besuch nicht gleich aus den Latschen kippt, wenn er das Bad benutzen möchte. Und das alles ohne großen Zeitaufwand oder unnötige Chemiekeulen, grün also, bio, vegan. Günstig darf es auch noch sein. Das geht nicht? Und wie das geht! Mit ein paar ganz einfachen Tricks und Zutaten aus der Drogerie.

Textil- und Lufterfrischer selbst gemacht

Meinen Textil- und Lufterfrischer, den man auch wunderbar zur Glas- und Oberflächenreinigung nehmen kann, habe ich euch ja schon vorgestellt. Die liebe Gudrun von Spinnradgeschichten hat ihn übrigens letzte Woche gemacht und ist begeistert. Folgt dem Link, wenn ihr mehr wissen möchtet.

Einen Gang raufschalten gegen hartnäckigere Flecken

Nun gibt es aber Oberflächen, wie beispielsweise im Bad und in der Küche, die brauchen aufgrund von Kalk-, Seife- oder Essensresten ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Kein Problem für meine Haushalts-Alleskönner, einem einfachen Flüssigreiniger, der Flecken und Bakterien zuleibe rückt, einem sanften Scheuermittel, das Gerüche und festsitzenden Dreck eliminiert und das ihr darüberhinaus auch als biologisches Abflussfrei benutzen könnt (ja, im Ernst!); ein paar Mikrofasertüchern (dm hat viel davon) und ein Radierschwamm (meiner ist aus dem Baumarkt). Gummihandschuhe sind auch nicht verkehrt, das schont die Hände.

Flüssiger Allzweckreiniger selbst herstellen

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

2 Tassen Essig Essenz; alternativ funktioniert auch Citrus-Essenz (ich bevorzuge Essig, der stinkt zwar anfangs, reinigt aber m.E. leichter)
2 Tassen gefiltertes Wasser
10 Tropfen ätherisches Öl nach Wunsch, z.B. Zitronengras, Orange, Lavendel, Teebaumöl (zusätzlich desinfizierend und hilft gegen Essig„duft“)

Zutaten in einer handelsüblichen Sprühflasche mischen. Vor Gebrauch kräftig schütteln, damit sich das Öl verteilen kann.

Kauftipp ähterische Öle Zitrus, Eukalyptus und Lavendel: Die gibt es super günstig (1,95 Euro) von profissimo bei dm im Putzregal.

Scheuermittel selbst herstellen

1 Tütchen (50 gr) Kaisernatron (dm)
1 EL Citronensäure, z.B. von Heitmann (dm)
1 TL Maismehl, alternativ Speisestärke (als Rieselhilfe)

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

Zutaten in einem recycleten Gurkenglas mischen und entweder den Deckel mithilfe eines Nagels durchlöchern oder, noch einfacher, ein Stück Backpapier mit Gummiband überspannen und mithilfe eines Zahnstochers durchlöchern. Du kannst auch einen Salzstreuer o.ä. nehmen. Trocken lagern.

Mit diesen beiden Alleskönnern, Mikrofasertüchern und/oder einem Radierschwamm kannst du wirklich alles reinigen, was zu reinigen ist; Küche inklusive Schneidebrett, Herdplatten, Arbeitsplatten, Schranktüren, das Badezimmer, Armaturen, verkalkte Stellen, Fliesen, Böden, die Katzentoilette… etc. Du musst nur sicherstellen, dass deine Oberfläche Zitronensäurefest ist. Teste am besten vorher an einer unauffälligen Stelle.

Anwendung

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

verkrustete Essensreste auf dem Ceranfeld einfach wegwischen

Am einfachsten und schnellsten geht’s, wenn du zuerst das Scheuermittel aufstreust, mit dem Essigreiniger ansprühst, sodass es zu sprudeln beginnt, und mit einem groben Schwamm (Holzbrett, Herd, Wanne, Becken), einem Mikrofasertuch (Schränke, Becken, Arbeitsplatten) oder dem Radierschwamm (bei hartnäckigen Flecken) nachwischst.

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

Du kannst das Scheuermittel auch einfach direkt auf dein Tuch geben und damit loslegen. Es funktioniert auch mit warmem Wasser alleine, also ohne den Essigreiniger oder mit dem Textil- und Lufterfrischer als Reiniger zusammen.

Tipps und Beispiele

Zur Reinigung der Katzentoilette Scheuermittel einstreuen, mit dem Flüssigreiniger ansprühen, wischen, anschließend mit heißem Wasser ausspülen.

Zur Reinigung der Toilette das Scheuermittel einfach in die Schüssel streuen, mit dem Flüssigreiniger ansprühen und wie gewohnt, z.B. mit der Klobürste, saubermachen.

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

Zur Reinigung des Schneidebretts Scheuermittel aufstreuen, Essigreiniger darüber sprühen und mit der groben Seite eines Schwamms oder einer Reinigungsbürste säubern. Anschließend mit warmem Wasser abspülen und trockentupfen. Das killt die kleinen Ekelbekels und nimmt den Geruch (keine Bange, der Essiggeruch verfliegt). Ist das Schneidebrett aus Holz bietet sich nach dem Trocknen eine Pflege mit meinem Homemade Holzwachs an.

Bei hartnäckigen Flecken, z.B. Kalkrändern o.ä., sprühe die Flecken großzügig mit dem Essigreiniger ein, streue Scheuermittel darüber und lasse alles 10 Minuten einwirken, bevor du mit dem Radierschwamm oder einem Scheuerschwamm nachwischst.

Bio-Abflussfrei selbst gemacht

Bio Abflussfrei selber machen

Wenn der Abfluss schon mal besser funktioniert hat, gib 1 EL des Scheuermittels, dazu 1 EL Essigreiniger direkt hinein und schütte 1 Tasse heißes Wasser hinterher. Das zischt nun ganz gehörig, aber keine Angst, das sind nur Citronen- und Kohlesäure, die sich freisetzen und den Schmutz auflösen. Warte mindestens 1 Stunde (oder über Nacht), dann schütte noch 2 Tassen heißes Wasser hinterher. Fertig.

Tipp: Bodenreiniger

Als Bodenreiniger für Fließen und Linoleum nehme ich einfach heißes Wasser mit 1 Tasse Essig-Essenz und 10-20 Tropfen Zitrusöl. Macht einwandfrei sauber, mehr kann man nicht wollen.

Allzweckreiniger selbst herstellen, vegan, sauber, wirkungsvoll, natürlich

Stinke-Essig mag ich nicht

Wenn du partout keinen Essig verwenden möchtest, kannst du stattdessen auch Citrus-Essenz, Zitronensaftkonzentrat oder den Saft frisch gepresster Zitronen nehmen. Auch hochprozentiger Alkohol wie z.B. Wodka oder mein Textil- und Lufterfrischer funktionieren gut. Meiner Meinung nach ist Essig aber die schnellste Methode.

Disclaimer Bitte beachte, dass ich wie du ein Laie bin. Ich teile auf meinem Blog lediglich von mir erprobte und für gut befundene Methoden und Rezepte. Wenn du sie nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men [3]
wallpaper-1019588
Gemüsebeet anlegen für Anfänger: In 6 Schritten erklärt
wallpaper-1019588
Welche Dusche für das Badezimmer?
wallpaper-1019588
Kamera-Smartphone Vivo V25 Pro erschienen