Große Vorschau: Die Startaufstellung der Blancpain GT Series

Die SRO Motorsports Group freut sich offiziell bekannt zu geben, dass sich insgesamt 66 Wagen für die Blancpain GT Series 2014 eingetragen haben. Diese 66 Autos verteilen sich auf die Blancpain Endurance Series mit 44 Wagen und 22 Fahrzeugen, die in der Blancpain Sprint Series an den Start gehen. Die Position der Blancpain GT Series als führende GT Serie in Europa wird mit diesem beeindruckenden Starterfeld nur noch gestärkt.

bgts1Die Blancpain GT Series, geschaffen, um die erfolgreiche Blancpain Endurance Series und die ehemalige FIA-GT-Serie unter einem Banner zusammen zu bringen, ist die einzige internationale Serie, die exklusiv für GT3-Fahrzeuge reserviert ist. Durch diese Exklusivität ist die Blancpain GT Series die wichtigste GT-Meisterschaft in Europa und ein Modell für die Expansion des GT Racing weltweit.

Die GT3- Kategorie, das Konzept der Fahrer-Kategorisierung, das Format der Rennen, die regeln zum Kraftstoffverbrauch und die zusätzlichen Bronze-Tests, exklusiv für Amateurfahrer, wurden allesamt von der SRO eingeführt, bevor sie zu einer Norm für GT-Serien in ganz Europa wurden. Die SRO-überwachte Balance of Performance und einheitliche nationale Freigaben, veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem RACB und der MSA, sind ebenso Teil einer wachsenden Zahl von Partnerschaftsabkommen zwischen der SRO und verschiedenen Serien und Event-Veranstalter auf der ganzen Welt.

Als einzige GT3-Serien, die professionelles Fahren ohne Gewichts-Handycap oder den umstrittenen „Erfolgsballast“ anbieten, zeigen die Blancpain Endurance Series und die Blancpain Sprint Series hochkarätigen Wettbewerb mit zahlreichen erstklassigen Teams. Viele von ihnen profitieren vom direkten Hersteller-Support, was nicht weniger als zwölf verschiedene sind. Die Blancpain Sprint Series ist außerdem die einzige GT-Serie im Kurzstreckenformat, die einen hochprofessionelle, Boxenstopp-Wettbewerb bietet, im Gegensatz zu den in anderen Amateur-Serien festgelegten Zeiten für die Stopps.

Junges Blut in der Blancpain Sprint Series

In der Blancpain Sprint Series sind 22 Wagen für die komplette Saison fest gesetzt, zusätzlich werden  bei den einzelnen Rennen einige Autos erwartet, die auf einer Race-by-Race-Basis an den Start gehen. Der Saisonauftakt findet vom  18. bis 21. April auf der Rennstrecke von Nogaro in Frankreich statt. Unter den Fahrern finden sich mindestens zwei ehemalige Formel-1-Fahrer, mit Nelson Piquet Jr. und Alex Zanardi, die beide ihr Debüt am Steuer eines BMW Z4 GT3 geben werden. Piquet wird sich ein Auto des AH Competiçoes Team Brasil mit seinem jungen Teamkollegen Matheus Stumpf teilen, während der italienische Olympiasieger Zanardi seinen Wagen von ROAL Motorsport allein steuern wird.

bgts2Zu den wichtigsten Kandidaten für den Gesamtsieg in der Sprint Series gehört der Sensationsfahrer 2013 – Maximilian Buhk. Der 21- jährige Deutsche, Sieger der TOTAL 24 Stunden von Spa und der amtierende Champion der Blancpain Endurance Series, wird am Steuer eines HTP Motorsport Mercedes konkurrieren. Gegen ihn antreten werden die amtierenden Pro-Champions Laurens Vanthoor und Stéphane Ortelli, die jeweils mit einem neuen Teamkollegen an den Start gehen, Cesar Ramos und Roman Rusinov. Beide werden versuchen ihren Titel am Steuer eines Audi R8 LMS ultra zu verteidigen. Laurens wird wieder die Farben des Belgian Audi Club Team WRT verteidigen, während Stéphane Ortelli nun zum Team G-Drive Racing Team gehört. In der Pro-Kategorie werden sie alle Hände voll zu tun haben mit der Konkurrenz, darunter Vertreter von BMW (AH Competiçoes Team Brasil und ROAL Motorsport), Ferrari (Scuderia Villorba Corse), Lamborghini (Grasser Racing Team), McLaren (die italienischen Newcomer vom Team Bhaitech), Mercedes (HTP Motorsport) und nicht zuletzt die anderen Audi-Vertreter Novadriver und Phoenix Racing. Letztere haben die beiden ehemaligen FIA-GT1-Meister Marc Basseng und Markus Winkelhock unter Vertrag nehmen können.

Der neu geschaffene Silver Cup, für Fahrer im Alter von 25 Jahren oder jünger, wird sicher zum Feld einiger heftiger Zweikämpfen zwischen einigen jungen Ausnahmetalenten, die alle begierig sind ihre Fahrkünste zu zeigen und das zusätzliche Preisgeld in Höhe von 50,000 EUR zu gewinnen, das für einen Rennsieger aus dieser Klasse angesetzt wurde.

In der Kategorie Pro-Am werden der Präsident und CEO von Blancpain, Marc A. Hayek, und sein Stamm-Teamkollege Peter Kox ihr Sprint-Debüt am Steuer ihres Lamborghini Blancpain Racing LFII geben und werden dabei auch direkt als Favoriten für die Klasse gehandelt, die für den Augenblick noch recht schmal erscheint aber sicher Zuwachs durch Race-by-Race-Einträge gewinnt.

bss

Klicken um zu Vergrößern

Eindrucksvolle Newcomer in der Blancpain Endurance Series

Auch die Blancpain Endurance Series hat eine beeindruckende Teilnehmerliste für das Jahr 2014 vorzuweisen. Die 44 Fahrzeuge in der Startaufstellung gehören zu nicht weniger als zwölf renommierten Autoherstellern. Dreizehn dieser Maschinen werden im Pro-Cup antreten, während der äußerst beliebte Pro-Am-Cup 21 Teilnehmer aufweisen kann. Und der spannende Kampf in der Gentlemen Trophy wird schließlich unter 10 Konkurrenten ausgetragen.

Unter den Neulingen in der Startaufstellung für das erste Rennen der Blancpain Endurance Series in Monza (11. bis 13. April) sind einige beeindruckende Maschinen, wie der neue Bentley Continental und der Chevrolet Camaro GT3. Die gefahrenen Zeiten während der offiziellen Testtage in Paul Ricard zeigten, dass die beiden Neuen sehr wohl zu den Konkurrenten zu zählen sind, mit denen zu rechnen ist. Zudem haben sich beide Teams ehemalige F1-Fahrer in ihre Reihen geholt. Jérôme D’Ambrosio wurde vor kurzem als offizieller Bentley-Pilot bekannt gegeben, sein erster Renneinsatz nach dem Ende seiner F1-Karriere im Jahr 2012.

bgts3Die Neuen werden sich mit dem Stammpersonal der Blancpain Endurance Series messen müssen, so wie die ehemaligen Champions vom Belgian Audi Club Team WRT oder dem Team von HTP Motorsport, die ihren Mercedes SLS AMG GT3 im letzten Jahr zu einem historischen Sieg beim Highlight-Rennen der Serie, den TOTAL 24h von Spa, fahren konnten.

In der Kategorie Pro-Am hat der Titelverteidiger Nissan GT Academy Team RJN eine ganz neue Fahreraufstellung bekannt gegeben, dabei sind viele neue junge Talente, die sich während der Auswahl in der harten GT Academy bewiesen haben. Unter ihnen ist der 26-jährige Japaner Katsumasa Chiyo. Für den ehemaligen japanischen Formel-3-Champion wird es das erste Mal sein, dass er in einer Meisterschaft außerhalb seines eigenen Landes antritt.

In der Gentlemen Trophy scheint der Ferrari 458 Italia die Wafe der Wahl zu sein, fünf von zehn Einträgen tragen das tänzelnde Pferd auf dem Grill. Allerdings hat der amtierende Champion Jean-Luc Blanchemain von einem Ferrari 458 auf den Audi R8 LMS ultra gewechselt, und teilt sich den Wagen mit den belgischen Fahrern Christophe Kelders und Yves Weerts .

bgts4Ein weiterer Blickfang in der Meldeliste der Blancpain Endurance Series ist der Name des amtierenden Champions der FIA-GT-Serie Laurens Vanthoor, der in der Sprint und in der Endurance Series antreten wird, was ihn zum Favoriten für den Gesamtsieg der Blancpain GT Series macht, die Ranglisten beider Blancpain Serien vereint.

Nach einer spannenden Saison 2013 ist die SRO Motorsports Group bereit mit der Blancpain GT Series in eine neue Ära zu starten.
Die Qualität und die Quantität der Fahrer und Teams auf der Meldeliste beweisen, dass die Blancpain GT Series den mit Abstand am besten unterstützten und wettbewerbsfähigsten GT-Wettbewerb bieten.

Stephane Ratel (CEO und Gründer der SRO Motorsports Group): “Wenn wir uns die Meldelisten der Blancpain GT Series ansehen, sind wir hocherfreut, so viele Top-Level- Fahrer und erstklassige Teams in unserem diesjährigen Wettbewerb starten zu sehen. Ihre Professionalität wird uns helfen, die Erfolgsgeschichte der Blancpain Endurance Series,  begonnen im Jahr 2011, weiter fortzusetzen. Es ist auch inspirierend zu sehen, dass einige junge Talente beschlossen haben, sich unseren Reihen anzuschließen, in dem Bestreben ihre Fahrkünste einem breiten Publikum zu präsentieren. Der neue Silver Cup in der Blancpain Sprint Series ist für diese jungen Talente gedacht und ihre Duelle werden sicher einige  Höhepunkte in den Rennen der kommenden Saison bieten, da bin ich mir sicher. Die Blancpain GT Series repräsentiert den nächsten Schritt des kontinuierlichen Wachstums des GT-Rennsports.
Wir sind natürlich sehr erfreut über die anhaltende Unterstützung, die Begeisterung und das Engagement unseres Partners Blancpain, eine der weltweit am meisten geschätzten und respektierten Uhrenhersteller. Gemeinsam freuen wir uns sehr auf die Saison 2014, die jetzt schon außergewöhnlich zu werden verspricht.”

bes

 

Blancpain? Was ist das überhaupt?

1735 von Jehan-Jacques Blancpain gegründet, ist die Uhrenmarke, die seinen Namen trägt, heute die älteste der Welt.

Blancpain ist heutzutage auf die Erneuerung der mechanischen Uhrmacherei und die Weitergabe der hervorragenden Expertise von einer Generation auf die nächste durch ständige Investitionen in Personal, Produktionsanlagen und Forschung fokussiert. Dieser Ansatz ist die Stärke von Blancpain und Ausdruck unserer langfristigen Vision, auch gegen den Strom nach dem Gewinn zu suchen.

Von der Entwicklung einzelner Komponenten bis hin zum Design der Uhr zeichnet sich Blancpain durch die Fähigkeit aus, einzigartige  Bewegungen zu erschaffen. In den vergangenen acht Jahren hat die Manufaktur nicht weniger als 29 neue Formate entwickelt.

Über die verschiedenen Modelle hinweg bewahrt sich Blancpain sein Erbe an Präzision und Eleganz, vereint mit innovativem und gelegentlich auch provokantem Geist. Das Angebot umfasst die sportive L-Evolution Linie, die legendäre Fifty Fathoms Divers Uhr, sowie die klassische Villeret Kollektion, die diffizilen Uhrwerke der Le Brassus Kollektion und die Damenmodelle.

tags: 2014Blancpain GT SeriesEndurance SeriesSprint SeriesStarterteilnehmerVotschau

wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten
wallpaper-1019588
Giftige Zimmerpflanzen für Hunde
wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [4]