Große Veränderung.

Als erstes habe ich euch mal wieder ein paar Auszüge aus meinen Instagram-Account "modernsnowwhite" , die sich in den letzten Wochen angesammelt haben, mitgebracht.
Jetzt seht ihr erstmal die *nomnomnom*'s (^^):
Photobucket
Einen Monat ohne Sushi von "Soul Kitchen" ist ein verlorener Monat, am besten ist es aber mit meiner Steffi von Pekingenten und Jenny, die Countess van Hellfire / unerwartete Keks- und Edamame-Post von meiner schnuckeligen Kiwi (i you very mucho) / in der Metro wieder ganz viel Starbucks gebunkert ;) / der "Welcome back!" Kuchen meiner Vegas-Jenny / Gurke-Tomate-Mozzarella Salat *nomnomnom / spätes Frühstück und Kaffee aus meiner Lieblingstasse
Und weiter geht's es locker flockig mit ganz viel Misch-Masch:
Image and video hosting by TinyPic
Mein neuer Schal, den ich auf dem Düsseldorfer Trödelmarkt gekauft habe (erinnerte mich so sehr an Daryl's Decke aus "The Walking Dead" *_*) / tolle Post von Benecos (vegane Naturkosmetik), ich bin sehr gespannt drauf / unser Weihnachtsbau...- äh nein - Bonsai (wir sind so wenig zu Hause, da lohnt sich ein großer Baum gar nicht) / die Schnappatmung ghd-Post / ich hab das süßeste Geschenkpapier dieses Jahr ;) / neue Tasse aus Las Vegas von Jenny ♥ / ich hatte die Pinkbox bei Beauty Butterflies gewonnen (was drin ist wird noch extra in einem Blogbeitrag gezeigt ;) / die DM Lieblinge Box - viel für Männer und das Duschgel war ausgelaufen, trotzdem bin ich für 5€ Einsatz sehr zufrieden!
Kurz nochmal ich:
Photobucket Ich habe gerade so eine doofe Entzündung im Schultergelenk - ergo: ich kann keine Querflöte halten oder Blockflöte ohne Schmerzen spielen - ergo: der dunkle Lippenstift wird wieder ausgepackt (hier: Mac "Rebel")
Ein tolles Paket kam gestern noch an. Ich hatte mir bei Buy Unlike zwei Sachen von Too Fast Clothing bestellt:
Photobucket
Der Sugar Skull Cardigan ist einfach der Hammer, me gusta! Das andere Teil, den Ganzkörper-Skelett-Anzug wird noch gezeigt ;)
Und jetzt erzähle ich euch endlich, was nächstes Jahr so besonders macht: ich und mein Freund werden wieder umziehen! Aber nicht irgendwo hin, nein, nämlich in das Haus, in dem meine Musikschule ist! Das heißt, im Erdgeschoss arbeite ich und im ersten Stock werden wir es uns auf 130qm gemütlich machen. Das wird eine riesige Umstellung sein, denn jetzt gerade wohnen wir auf 55qm und haben eigentlich so lange noch gar nicht in der Wohnung gelebt, wie wir es vor 2 Jahren geplant hatten. Alles hat sich so schnell ergeben, wir haben und machen uns immer noch so viele Gedanken wie alles klappen wird. Aber unser Entschluss steht fest und es war früher oder später sowieso klar, dass wir irgendwann in dieses Haus ziehen werde. Dass das mit meinen 26 Jahren schon ansteht hätte ich zwar nie gedacht, aber da ich weiß, dass so viele Menschen hinter uns stehen und helfen werden, sehe ich nur mit zwei lachenden Augen in die Zukunft!
Dieser Blog hat mich schon durch so viel begleitet und ich möchte auch, dass ich das nächste Jahr und die Ereignisse hier festhalte. Deshalb könnte es sein, dass es sich demnächst sehr viel um den Umzug, um Deko und all den anderen Kram, der plötzlich wichtig in meinem Leben wird, drehen wird. Ich freue mich, das alles mit euch zu teilen!
Große Veränderung.

wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen
wallpaper-1019588
Unterwegs mit dem Babboe Big-E
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM