Gripzange Test 2021 | Vergleich der besten Gripzangen

Gripzange Test 2021 Vergleich besten Gripzangen
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gripzange Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gripzangen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten geeignete Gripzange zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Gripzange zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Gripzangen sind Werkzeuge mit besonders beweglichen Backen. Daher kannst du die Klemmen für viele Tätigkeiten verwenden. Sie empfehlen sich somit in der Hobby- als auch Profiwerkstatt. Von Vorteil ist, dass du die Öffnungsgröße frei aussuchen kannst. So ist es möglich komfortabel zu arbeiten und dein Werkzeug auf unterschiedliche Objekte abzustimmen. Da dieses Tool viele Zangenvarianten ersetzen kann, hilft es dir Geld zu sparen. Außerdem benötigst du weniger Stauraum in deiner Werkzeugkiste oder deinem Schrank.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gripzange

Platz 1: Vernickelte Knipex Zange

Diese Zange hat die Maße 23 x 6,5 x 1,7 Zentimeter. Somit ist sie besonders handlich und passt in jede Werkzeugbox. Ihr Gewicht liegt bei knapp 500 Gramm, sodass sie leicht handzuhaben ist, selbst wenn du länger mit ihr arbeitest. Die Spannkapazität des Produkts beträgt zwischen 20 und 40 Millimetern.

Platz 2: Zange mit Selbstklemmfunktion von Gedore

Diese Zange gibt es in drei Ausführungen zu kaufen. Du findest sie nämlich in einer Größe von sieben, zehn oder zwölf Zoll. Wenn du möchtest, kannst du auch alle drei Varianten im Set erwerben. Im Vergleich zum Einzelkauf ist es so möglich viel Geld zu sparen. Eine gute Wahl ist das Gerät übrigens zum Anziehen, Lösen oder Greifen von Klemmen, Schrauben und Muttern. Durch die verchromte Oberfläche und das Material aus Chrom-Vanadium-Stahl ist das Werkzeug sehr robust und widerstandsfähig. Somit kannst du selbst anspruchsvollste Arbeiten mit ihm ausführen.

Platz 3: Vierteiliger Zangensatz von BGS

Im Lieferumfang dieses Produkts befinden sich vier Zangen. Sie haben verschiedene Größen, sodass du sie für unterschiedliche Tätigkeiten nutzen kannst. Außerdem erhältst du eine kleine Tasche. Sie ist dazu da, dass du deine Zangen sicher verstauen kannst, wenn du sie transportierst oder auch im Werkzeugschrank lagerst.

Einschätzung der Redaktion

Drei der Zangen besitzen eine runde Grifffläche und eine Zange eine runde Fläche. Sie haben eine Länge von 14 bis 22 Zentimetern und sind aus diesem Grund für viele Tätigkeiten geeignet. Von Vorteil beim Einsatz der Zangen ist der justierbare Anpressdruck. Er wird über eine Schraube reguliert. Sie sitzt am unteren Ende des rechten Schenkels des Werkzeugs. Bist du mit deiner Arbeit fertig, löst du die Schraube wieder, um dein Werkstück auszuspannen. Dazu ist keine Kraft und nur wenig Zeit erforderlich.

Platz 4: Satz Zangen von Airaj

Auch diese Zangen gibt es in mehreren Varianten zu kaufen. Du kannst sie in einem Set, bestehend aus drei Tools, erwerben. Alternativ ist auch ein Einzelkauf möglich. Je nach ausgewählter Zange hat sie eine Länge von 22 oder 18,5 Zentimetern. Bedenke dabei auch, dass es sich um Modelle mit einer runden Öffnung handelt. Somit ist die Zange beziehungsweise das Set ideal, um Rohre zu schweißen oder auch Karosserien von Fahrzeugen zu bearbeiten.

Platz 5: 16 Zangen von CCLife

Im Vergleich zu den bislang vorgestellten Zangen ist dieses Set besonders umfangreich. Es beinhaltet 16 Werkzeuge. Alle verfügen über einen Griff, der rutschfest ist. So ist es möglich selbst mit feuchten Händen oder bei schlechter Witterung mit den Zangen zu arbeiten.

Gripzange bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) konnten wir keinen Gripzange Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gripzangen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Gripzangen achten solltest

Was ist an Gripzangen so besonders?

Eine Gripzange ist ein besonders flexibles Werkzeug. Das liegt daran, dass sie einstellbare Backen besitzt. So passt sie sich perfekt der Form der Objekte an, die du bearbeiten willst. Sie vereinfacht dir somit auch deine Tätigkeiten im Heimwerkerbereich. Außerdem profitierst du davon, dass sie viele Zangen ersetzen kann, da sie sich individuell auf die Größe von Werkstücken abstimmen lässt.

Wer profitiert von einer Gripzange?

Gripzangen sind leicht einzusetzen. Dabei ist es egal, ob du ein ambitionierter Handwerker bist oder ein Hobbyheimwerker. Außerdem benötigst du zum Einsatz der Zange nicht viel Kraft. Daher ist sie auch bedienbar, wenn du wenige Muskeln hast.

Das Werkzeug hat ein geringes Gewicht und ist ideal für dich, wenn du bei deiner Arbeit flexibel sein willst. Es eignet sich sogar für Fachleute, die keine Lust haben einen schweren Werkzeugkasten mitzunehmen. Dadurch, dass du für deine Tätigkeiten nur noch eine Zange benötigst, sparst du nämlich viel Platz.

Wie teuer sind Gripzangen?

Die Kosten für eine Gripzange hängen von ihrer Größe ab. Günstige Zangen mit einem Grip von 10 bis 15 Zentimetern sind bereits ab etwa zwölf Euro erhältlich. Es gibt auch jene Zangen, die sich für einen Objektdurchmesser von 15 bis 20 oder 20 bis 25 Zentimetern eignen. Sie kosten etwas mehr Geld. Kalkuliere am besten zwischen 15 und 17 Euro für sie ein. Solltest du dich für ein Produkt eines namhaften Herstellers entscheiden, berücksichtige, dass dieses zu zusätzlichen Kosten führen kann. Dasselbe gilt für Tools mit einer besonderen Ausstattung.

Woher bekomme ich eine Gripzange?

Du kannst Gripzangen gebraucht oder auch neu kaufen. Gebrauchte Zangen sind meist in Kleinanzeigen und bei eBay oder Amazon erhältlich. Möchtest du ein neues Werkzeug kaufen, empfehlen wir dich in einem Baumarkt umzusehen. Manchmal kannst du Zangen sogar in einem großen Supermarkt finden.

Die größte Auswahl an Produkten gibt es im Internet. Bei Amazon und eBay findest du viele hundert Zangen in verschiedenen Varianten und Größen. Sie sind dort besonders günstig, sodass sich ein Einkauf lohnt.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Brennholzsäge Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Brennholzsägen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die... ... Gripzange Test 2021 | Vergleich der besten Gripzangen Brennholzsäge Test 2021 | Vergleich der besten Sägen weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Gripzangen passt am besten zu Dir?

Du wirst auf dem Markt auf zwei Typen an Gripzangen stoßen. Es gibt sie nämlich als Typ C und auch als Klammer-Werkzeug. Welche Unterschiede zwischen den beiden Varianten bestehen, kannst du nachfolgend herausfinden. Wir erzählen dir dort auch mehr über die unterschiedlichen Vorteile und Nachteile der Tools.

Was ist eine Gripzange Typ C und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Die Gripzange des Typs C hat eine gute Haltung. Sie ist daher besonders für Tätigkeiten geeignet, die du sehr schnell ausführen willst. Durch ihre leicht raue und einfache Oberfläche kannst du mit dieser Zange gut arbeiten. Beachte jedoch, dass sie für defekte Oberflächen schlechter geeignet ist, da sie auf ihnen nur schwer einen Halt findet. Außerdem eignet sie sich nicht für Objekte, die sehr starr sind.

  • Optimale Haltung
  • Gut für den Schnelleinstieg
  • Für leicht raue und einfache Oberflächen geeignet
  • Für starre Objekte ungeeignet
  • Schwieriges Handling bei beschädigten Oberflächen

Was ist eine Klammer Gripzange und welche Vor- und Nachteile besitzt sie?

Eine Klammer Gripzange ist besonders rutschfest. Daher kannst du mit ihr sicher arbeiten. Sie hat ein hohes Maß an Stabilität und ist aus diesem Grund sehr langlebig. Von Vorteil ist, dass du mit ihr auch defekte Oberflächen gut bearbeiten kannst. Auf der anderen Seite eignet sich das Werkzeug für glatte Objekte weniger gut, da es dort schlecht Halt findet.

  • Rutschfeste Zange
  • Besonders stabile
  • Für problematische Oberflächen ideal
    Nicht für flache Objekte geeignet

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Gripzangen miteinander vergleichen?

Um eine gute Gripzange zu finden, empfehlen wir dir verschiedene Kaufkriterien zu berücksichtigen. Sie helfen dir dabei herauszufinden, welches Produkt wirklich zu dir und deinen Anforderungen passt. Deshalb wirst du, unter Beachtung der Kaufkriterien, auch mit deiner gekauften Zange glücklich sein. Hier ein Überblick über die wichtigsten Kaufaspekte:

  • Größe der Zange
  • Einsatz
  • Menge an Kraft
  • Herstellungsmaterial

Was diese Punkte bedeuten, kannst du in den nachfolgenden Absätzen herausfinden.

Größe der Zange

Die Größe einer Gripzange ist ein wichtiges Auswahlkriterium. Das liegt daran, dass es Nägel und Schrauben in zahlreichen Größen gibt. Deshalb ist es wichtig, dass deine Zange zu den meisten Schrauben und Nägeln passt. Tut sie es nicht, bist du darauf angewiesen eine größere Menge an Zangen in deiner Hobbywerkstatt zu haben, um deine Aufgaben auszuführen.

Gripzange Test 2021 | Vergleich der besten Gripzangen Wusstest du, dass Gripzangen sehr bewegliche Backen haben?

Dadurch kannst du sie für Nägel und Schrauben in vielen Größen einsetzen. Das geht ganz leicht, indem du die Position der Backen deines Werkzeugs verstellst.


Die Gripzange wird wie die meisten Zangenarten genutzt. Wichtig ist nur, dass du die Backen deines Tools einstellst. Du kannst sie entweder lockern oder auch anziehen. Dieser Vorgang geht schnell und erfordert keinen größeren Aufwand.

Aufgrund der guten Anpassbarkeit der Zange kommt es an Objekten seltener zu Schäden. Daher entfällt auch das Arbeiten mit viel Kraft. Eine Zange mit Grip wurde übrigens für empfindliche Gegenstände und raue Oberflächen gemacht.

Das Einzige, das du berücksichtigen solltest, ist der Zeitpunkt der Größenänderung. Beide Backen sollten fest fixiert sein, sodass du beim Arbeiten nicht abrutschst und so das Beschädigen von Gegenständen verhinderst.

Menge an Kraft

Dadurch, dass Gripzangen so anpassungsfähig sind, besteht die Möglichkeit, dass sie viel Kraft ausüben. Das ist durch den optimierten Halt möglich. So kannst du mit ihnen viele Heimwerkerarbeiten ausführen. Trotz der höheren Krafteinwirkung ist diese Art der Zange langlebig. Das liegt auch daran, dass sie aus einem härteren Stahl gemacht ist.

Herstellungsmaterial

Um lange von einer Gripzange zu profitieren, sollte sie eine hohe Stabilität haben. Daher ist es sinnvoll auf ein hartes Material zu achten. Viele Hersteller bieten Zangen aus stabilen Metallen an. Diese solltest du bei deinem Kauf bevorzugen. Ideal sind Produkte, die zudem rostfrei sind. Diese kannst du selbst für Schweißarbeiten einsetzen.

Gripzange Test 2021 | Vergleich der besten Gripzangen

Denke daran deine Zange, vor ihrem Einsatz, auf ihre Klemmwirkung zu testen. Nur so findest du heraus, ob sie auch für deinen geplanten Zweck einsetzbar ist.


Das Material einer Gripzange beeinflusst auch deren Handling. Achte daher darauf, dass sie gut zu deiner Hand passt und sich so ohne Probleme bedienen lässt.

Wissenswertes über Gripzangen - Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie hoch ist die Kraft einer Gripzange?

Aufgrund der flexiblen Öffnung an einer Gripzange hat diese viel Kraft. Dadurch greift sie auch verschiedene Objekte besser als eine klassische Zange. Das bedeutet, dass du beim Arbeiten mit einem solchen Werkzeug weniger Kraft benötigst.

Mit einer wechselbaren Öffnung haben diese Gripzange eine höhere Kraft als die üblichen Klemmen. In der Tat greifen sie Gegenstände viel besser und erfordern daher weniger Anstrengung von Ihnen. Auch das Stahlmaterial der Zangen ist von Vorteil. So wird deine ausgeübte Kraft nämlich besser weitergeleitet und gelangt ohne Verluste am Werkstück an.

Welche Backen gibt es an Gripzangen?

Meist findest du im Handel drei unterschiedliche Varianten an Gripzangen mit Backen. Sie eignen sich für unterschiedliche Einsatzzwecke. Werkzeuge mit langen Backen sind ideal für dich, wenn du Schläuche abklemmen willst. Kurze und gerade Backen sind für flache Werkstücke eine gute Wahl. Runde Backen sind meist flexibel nutzbar. Häufig kommen sie zum Verschweißen von Rohrstücken zum Einsatz. Du kannst sie jedoch auch zum Verschrauben und Verkleben verwenden.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

    https://www.heimwerkertricks.net/grundkurse/gripzange/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/zange-verrostet-werkzeug-alte-1281885/
  • https://pixabay.com/de/photos/zange-werkzeug-z%C3%A4hne-arbeit-metall-5381888/
  • https://pixabay.com/de/photos/zange-kombizange-werkzeug-2358050/

Letzte Aktualisierung am 11.06.2021 um 11:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gripzange Test 2021 | Vergleich der besten Gripzangen Gripzange Test 2021 | Vergleich der besten Gripzangen

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten
wallpaper-1019588
EU: Mehr Reisefreiheit dank digitalem Impfpass
wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen