Green Smoothies, ausprobieren lohnt sich!

Hey ihr Lieben :)Green Smoothies, ausprobieren lohnt sich!

Smoothies sind ja recht beliebt. Weniger beliebt sind dann schon Smoothies nur aus Obst und nicht die von Mcii... Und jetzt Smoothies mit Gemüse?Ja!Ausprobieren lohnt sich wirklich.Letztes Jahr bin ich auf sie gestoßen, und vor Allem im Winter trinke ich jeden Morgen einen.                                                         Was brauche ich dafür? 

  1. Einen leistungsfähigen Standmixer (für den Anfang ginge auch der Stabmixer) 
  2. Grünes Blattgemüse
  3. Früchte
  4. Wasser

Eigentlich nicht viel. Welche Zutaten kann ich verwenden?
Green Smoothies, ausprobieren lohnt sich!FrüchteBananeMangoAnanasMeloneNektarine/PfirsichOrangen/Mandarinen (nur den Saft verwenden, das Fruchtfleisch und etwaige Kerne stören)alle Beeren u.s.w. Äpfel und Birnen eignen sich nicht wirklich.Aber Achtung, wenn ihr rotes Obst mit mixt, dann wird der Smoothie braun. Er schmeckt aber trotzdem super gut, es ist eine rein optische Sache! ;)GemüseGreen Smoothies, ausprobieren lohnt sich!SalateWildkräuterGurkeSpinatKohldas Grün von KarottenAvocadoStaudensellerieIch bin ehrlich gesagt im Umgang mit Gemüse in Smoothies recht vorsichtig, ich verwende in den meisten Fällen nur Feldsalat, ab und zu auch mal ein bisschen Gurke, aber auch das ist wieder Geschmackssache.

"Extras"
Wer seinen Smoothie noch aufpimpen will, kann noch etwas davon dazugeben:Green Smoothies, ausprobieren lohnt sich!ZitronensaftZimtHonigKakaoIngwerDatteln (geben super viel Süße)Gewürze (soweit man sich das zutraut, ich tus nicht)Vanille (echtes Vanillemark)

Welche Zutaten ihr letztendlich verwendet, liegt bei euch. Jeder hat ja so seine Favoriten in der Obst- und Gemüsewelt und je nach Geschmack können dann die jeweiligen Lieblinge nach Lust und Laune verwendet werden.  Einfach ausprobieren, kreativ werden und herumexperimentieren! :)Falls du aber nicht ausprobieren willst, empfehle ich dir, im Internet nach bewährten und einfachen Rezepten zu suchen.Mischverhältnis

  • Für den Anfang darf es noch süßer sein. Meiner Meinung nach ist eine Banane Pflicht in einem green Smoothie. Sie gibt eine gewisse cremigkeit und süßt das Ganze wunderbar.
  • Ich würde nicht mehr als 6 verschiedene Zutaten nehmen.
  • Das Verhältnis von Gemüse zu Obst sollte 50/50 sein, natürlich gerne mehr Gemüse
  • Im Sommer verwende ich immer gefrorene Beeren, dann hat man einen eiskalten Genuss
Meine liebste Mischung ist ziemlich simpel aber ich schätze sie jeden Morgen:

1 Banane2 Hände voll Feldsalatein paar Himbeerenein bisschen WasserVorteile von Green Smoothies


  • ersetzt eine komplette Mahlzeit, großartige Sättigung, nicht viele Kalorien
  • ist schnell hergerichtet und keineswegs aufwändig
  • viele Ballaststoffe, großteils basisch
  • durch das Mixen können wird der Smoothie gut verdaut und alle Vitalstoffe können gut aufgenommen werden
  • wunderbar viele Vitamine und Mineralstoffe
  • reich an Chlorophyll (sehr gesund)
  • last but not least, sie schmecken gut :)
Green Smoothies, ausprobieren lohnt sich!Das Alles wirkt sich natürlich auch (langfristig, ist ja kein Zaubertrank) auf die Gesundheit aus.Beispiele hierfür:
-mehr Kraft-mehr Vitalität-mehr Energie-schöne Haut, kräftiges Haar-auch Abnehmen soll möglich sein-geregelte VerdauungIch denke ich hab euer Interesse schon geweckt :)Habt ihr schon Erfahrung mit solchen Smoothies? Über eine Antwort eurer Seite würde ich mich sehr freuen!Schaut bald wieder rein, bis dahin eine gute Zeit :)Bildquellen:http://ec.l.thumbs.canstockphoto.com/canstock13643706.jpghttp://www.die-welt-ist-im-wandel.de/Gruener-Smoothie-Vitamix.gifhttp://www.gruenesmoothies.org/wp-content/uploads/2011/11/salat-herz-600x380.jpghttp://www.deinbiogarten.de/gfx/blog/bildschirmfoto%202012-05-22%20um%2014.08.53.png



wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball