GReeeN – Siya Jiva feat. Nicole Hadfield (Video) // + Tourdaten

© Arthur Rewak - Visual Design

© Arthur Rewak – Visual Design

GReeeN sieht seine Stimme als Instrument und genauso dynamisch setzt er diese auch in seinen Songs ein. Er vereint auf seine eigene markante Art Reggae und Pop mit einer Brise Rap. Seine Hooks bleiben direkt im Ohr hängen und trotz tiefsinnigen Texten schafft er es beim Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Am 28.08. veröffentlicht GReeeN sein Debütalbum „Vergessenes Königreich“:

Im Oktober und November geht es anschließend mit Album im Gepäck auf eine ausgedehnte Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wer GReeeN live noch nicht erleben durfte sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

GReeen Tourdaten 2015

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von musicism & cinelove.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte