Great Ape Project mit eigener Website

Great Ape Project mit eigener WebsiteFür die Arbeit innerhalb dieses Projektes bekamen Paola Cavalieri und Peter Singer den Ethik-Preis der Giordano Bruno Stiftung in diesem Jahre zuerkannt.

Der hpd weist heute in einem Artikel darauf hin, dass die GBS für die Unterstützung des Projektes eine Webseite eingerichtet hat:

„Inzwischen hat das Great Ape Project eine Website: Wie bereits im hpd-Interview berichtet, wurde Colin Goldner vom Vorstand der Giordano Bruno Stiftung beauftragt, den Relaunch des von Cavalieri und Singer initiierten Great Ape Project zu koordinieren. Auf greatapeproject.de findet man Informationen zu den Zielen des Projekts und Begründungen, warum Menschenaffen überhaupt Grundrechte eingeräumt werden sollten. Auf Kritikpunkte auch aus Tierrechtskreisen wird eingegangen und es werden weitere Einsatzfelder des Great Ape Projects sowie internationale Partnerprojekte vorgestellt.“


Einsortiert unter:GBS Tagged: Great Ape Project, hpd, Peter Singer

wallpaper-1019588
Grundlegende Analysen sind eine gute Basis
wallpaper-1019588
Hirnbetörende Innerschweiz
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Natürliche Aphrodisiakum – mehr Lust im Bett
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!
wallpaper-1019588
Mario Barth Live in Hamburg 2019 - Männer sind faul, sagen die Frauen
wallpaper-1019588
Tag 76: Der Strand von Tulum
wallpaper-1019588
James Blake: Entwaffnung