Grausamkeit

Plakat französischer PelzgegnerPudelmützen schienen lange Zeit verboten gewesen zu sein, vielleicht verschwanden sie auch nur zufällig von der Bildfläche der immer wechselnden, modischen Accessoires. Mir war das ja gerade Recht, weil Kopfbedeckungen aller Art nicht unbedingt ein Zugewinn für meine äußere Erscheinung darstellen und ich den Bommelmützen bereits in meiner Kindheit abgeschworen hatte.

Pudelmützen in der Mode

In dieser Saison wurde die Pudelmütze plötzlich aus den dunklen Verliesen des Modedesigns gezerrt und mit der in dieser Branche üblichen Despotie als “en vogue” erklärt. Tatsächlich hätte dieses zusätzliche Highlight im viel zu milden Winter 2013/2014 kaum Beachtung gefunden.
Aber dummerweise hatte man diese Mützen mit einem Fellbommel augestattet.

Bommel aus Katzenfell

Angeblich hätten die einzelnen Modelabels bei ihren Billigherstellern in Südostasien ausdrücklich Bommel aus Kunstfell bestellt. Wahrscheinlich hat man dies in Seoul und anderswo falsch interpretiert und kurzerhand ein paar Katzen das Fell vom Leib gezogen. Und weil es gerade mal pressierte, wurde auf die vorherige Tötung der Tiere verzichtet. Unterm Strich war das sogar ein gutes Geschäft, denn Kunstfell ist in der Herstellung wesentlich teurer, als ein solches grausames Geschäft.

Grausamkeit

Man kann darüber diskutieren, ob man tierische Produkte essen sollte oder nicht.
Man kann auch darüber diskutieren, ob man Lederschuhe tragen sollte oder nicht.
Aber das Tragen von Fellen halte ich persönlich für eine Form von Grausamkeit, die dazu auch noch völlig unnötig ist. Und solange ich nicht als Inuit oder Same bei Minustemperaturen auf einem Permafrostboden schlafen muss, sehe ich keinerlei Veranlassung, dies zu tun.

Story Pics 2014

Logo Story Pics 2014Und jetzt kommt zum Abschluss noch mein nächstes Wort für Story Pics 2014, die Blogaktion von Sandra, bei der mit von uns ausgewählten Wörtern unsere Geschichte geschrieben werden wird.
Ich habe für meinen Krimi bereits die Begriffe Aufbruch, fremd und unerkannt bestimmt. Diesmal hätte ich gerne mal wieder ein Substantiv und zwar:

Grausamkeit

Grausam für mich ist es nun, dass ich nicht weiß, was das Schreibteam daraus machen wird …

Foto: “Regardez la cruauté en face” – “Blicken sie der Grausamkeit ins Gesicht” – eine Aktion von französischen Tierschützern und Pelzgegnern ©Sabienes
Text: Grausamkeit ©Sabienes

(Visited 1 times, 1 visits today)

wallpaper-1019588
[Comic] Venom by Donny Cates [2]
wallpaper-1019588
Portugal will schneller impfen
wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021
wallpaper-1019588
Gaming-Smartphone Lenovo Phone Duel 2 kostet 899 Euro