graphic pattern DIY Teil 2


graphic pattern DIY Teil 2
Die Zahnputzbecher aus dem letzten Post haben als Testobjekte herhalten müssen.Nachdem es aber dann so grandios funktioniert hat....man muss ja zugeben, dann wird man schonmal ein bisschen übermütig und denkt man könnte mit Leichtigkeit und mal eben SCHNELL alles bemalen. (Ich tipp mir mal grad mit dem Finger an die Stirn! So eine dämliche Idee aber auch!)
graphic pattern DIY Teil 2
graphic pattern DIY Teil 2
 Diese Vase hat mich den letzten Nerv gekostet! Es lag aber mehr am Stift (für Porzellan logischerweise ein Porzellanstift), als an der Vase....Diese Stifte, die man vorher zigmal schütteln muss....dann noch mit der Spitze pumpen...dann kommt Farbe! Manchmal kommt dann gleich ein ganzer Schwall und man weiß nicht mehr wohin mit der ganzen Farbe ohne gleich alles zu versauen...und manchmal kommt nüscht und man pumpt wieder wie jeck....und dann kommt der Schwall! Jesses, legt Euch ein Zewa parat!
Entweder bin ich die Schuldige oder der Stift...ich hab mich für den Stift entscheiden! Klar ne!
graphic pattern DIY Teil 2
 Jedenfall war dieses grafische Muster die reinste Herausforderung! Wenn ich Geduld hätte, die ich nicht habe, dann hätte ich auch die anderen drei Seiten der Vase so bemalt! Hab ich aber nicht! Ich hatte keinen Bock mehr! ;-))))
graphic pattern DIY Teil 2
 Die zweite Seite sieht jetzt so aus! Auch sehr schön!
graphic pattern DIY Teil 2
graphic pattern DIY Teil 2
Und die dritte und vierte Seite (denn dann hatte ich so gar-überhaupt-keinen Bock mehr) sieht so aus!
Porzellan bemalen ist sicher ne super Sache,wenn der Stift stimmt, man Geduld hat und man bereit ist etwas mehr Zeit zu investieren.
Für das nächste  DIY such ich mir wieder easy-peasy aus! ;-))))
   Bis denne,   Eure Moni
verlinkt mit creadienstag

wallpaper-1019588
Fire Force: Neuer Release-Termin der Collector’s Edition bekannt.
wallpaper-1019588
Die 10 TOP Sehenswürdigkeiten in Honduras
wallpaper-1019588
The Deer King: Japanische Kinopremiere auf 2021 verschoben
wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe