Granola

Wohl eines der leckersten Müslivariation meiner Meinung nach ist das Granola, ich esse es beinahe täglich entweder zu Joghurt mit Früchten oder auch einfach mit Milch. Da ich mein Granola so genial finde, will ich mit euch nun meine Eigenkreation teilen:
Granola
Ihr braucht:
- 280g Haferflocken
- 100g Sonnenblumenkerne
- 100g Mandelstifte
- 80g Kokoschips (zum Beispiel von Alnatura)
- 80g gehackte Haselnüsse
- 50g Chiasamen
- 50g Leinsamen
- 20g Süssungsmittel
- 2 Prisen Salz
- 40g Kokosöl
- 100ml Ahornsirup
Zubereitung:
Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Mandelstifte, Kokosnusschips, Haselnüsse, Chiasamen und Leinsamen in einem großen Behälter vermischen. Danach das Süßungsmittel und das Salz dazugeben und noch einmal sehr gut mischen.

Als nächstes das Kokosöl und den Ahornsirup in eine kleine Pfanne geben und aufkochen, bis es anfängt zu blubbern. Sobald es anfängt zu blubbern die Flüssigkeit vom Herd nehmen und in die Mischung geben und alles noch einmal sehr gut durchmischen.

Nun diese Mischung auf einem Backblech verteilen, wenn ihr wollt noch etwas Ahornsirup darübergießen, und dann für ca. 30 Minuten bei 165 °C Umluft backen. 

Ich empfehle, die Mischung nach ca. 15 Minuten noch einmal aus dem Ofen zu nehmen und durchzumischen, damit auch alles schön kross wird. 
Danach nur noch abkühlen lassen, abfüllen und schon habt ihr das perfekte Müsli für die nächsten Tage.
Ich esse mein Granola sehr gerne mit Joghurt und verschiedenen Früchten, wie zum Beispiel Beeren und Bananen.

wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020