Grande Latte und Miles

Wer hätte das gedacht? Mit den „Grande Latte“ konnte man(n) ja rechnen aber dass das Frühstück beim nachbarlichen Starbucks mit feinsten Klängen von Miles Davis untermalt wird ist eine gerne gehörte Überraschung am Sonntagmorgen.

Wo doch die letzten Tag eindeutig schon Wham und Co. die weihnachtliche Überhand hatten was musikalische Frühstücksbeilagen angeht.

Immerhin ist jetzt hier in San Francisco der Herbst eingezogen – nicht das mit der Regen lieber ist als die Sonne am letzten Wochenende. Aber bei „kalt und nass“ fühlt sich Weihnachten nicht mehr ganz so weit weg an wie bisher und die dementsprechende Dauerbeschallung aller Orten ist ein wenig weniger schräg.

In diesem Sinne: merry Chrismas and a happy New Year ;-)



wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Unterwasserforschung am lebenden Objekt
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Unsere TOP Wandertipps für dich
wallpaper-1019588
Das Knöchelphänomen
wallpaper-1019588
Tag 80 – 82: Ein Jahreswechsel auf Reisen
wallpaper-1019588
Chicken Wings – Korean Fried Chicken