Grand Theft Auto 5: Eine PC-Version wurde abgeschlagen

Erst gestern gab Rockstar den GTA 5-Release-Termin mit einem Artwork bekannt, der kleine Hinweis auf dem Artwork ließ aber für PC-Spieler alt aussehen. Der Termin bezog sich leider nur auf die PS3- und die Xbox 360-Version. Facebook- und den Twitter-Nutzer die sich natürlich über eine PC-Version gefreut hatten, ja sie waren einfach nur geschockt. Es wird also nur eine Konsolen-Version geben. Nach dem heutigen Stand zumindest!

Konsolen-Spieler dürfen sich also auf den Frühling 2013 freuen. Besorgte PC-Fans haben über Facebook und Twitter natürlich ordentlich Luft gelassen, Rockstar gab dann wenig später folgendes bekannt:

“es freut uns zu sehen, welche Begeisterung Ihr für die Release-Ankündigung habt. Für die, welche nach der PC-Plattform fragen: Wir konzentrieren uns derzeit auf die Versionen für Xbox 360 und PS3 und haben derzeit keine Details über eine PC-Version, die wir Euch mitteilen könnten”

Weitere Kommentare zu dem Thema PC-Version hat Rockstar einfach geblockt und User sogar damit gedroht, ihnen die Schreibrechte zu entziehen, sollte es weitere Fragen zur PC-Version geben. Ob man so mit seiner Community umgehen sollte liegt auf der Hand. Man hätte von Anfang an die Fans aufklären sollen, Monatelang freut man sich auf ein Spiel und dann kommt der Dampfhammer und zerreißt einem die GTA 5 Träume. Ist doch klar, dass dann ein raunen durch die Menge geht! Oder?

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.


wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide