Grammys 2012: Auftritte von Adele, Nicki Minaj u. Katy Perry

Zahlreiche Künstler durften bei den Grammy Awards am vergangenen Sonntag (12.02.) auftreten, darunter auch Adele, Nicki Minaj und Katy Perry.
Für Adele war es der erste öffentliche Auftritt seit ihrer Stimmband-Op und diesen meisterte sie mit Bravour, wofür sie auch Standing Ovations bekam. Übrigens sang die achtfache Grammy-Gewinnerin ihren #1-Hit "Rolling in the Deep", der gleich drei Mal bei den Grammys ausgezeichnet wurde (u.a. als Record of the Year!).

Adele's Auftritt | Video via (© CBS)

Eine Art Comeback hatte auch die frisch geschiedene Katy Perry, die neben dem Lied "E.T." auch ihren neuen Song "Part of me" performte. Trotz zwei Nominierungen ging sie jedoch, im Gegensatz zu Adele, dieses Mal leer aus.
Katy Perry's Auftritt | Video via (© CBS)

Für den skandalösesten Auftritt sorgte (erwartungsgemäß) Nicki Minaj. Sie performte ihre neuen Song "Roman Holiday" und ließ sich gleich auf der Bühne "exorzieren". Außerdem wurden Ausschnitte aus dem Film "The Devil Inside" gezeigt. Ihre Show wurde vor allem von katholischen Organisationen in den USA stark kritisiert, welche nach den Grammys ein offizielles Statement abgaben. Die Sängerin kommentierte dieses bereits auf Twitter und zeigte sich verärgert darüber:
Waren die über "The Devil Inside" verärgert? Haltet die Klappe und schaut euch den Film an, B****!

Nicki Minaj's Auftritt | Video via (© CBS)

wallpaper-1019588
Packliste Vietnam für den Urlaub – Tipps & Empfehlungen
wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt