Gourmet Restaurant Dichterstub’n in den Egerner Höfen | Rottach-Egern - + + + ESSEN AM TEGERNSEE im Relais & Châteaux Egerner Höfe | 2-Sternekoch Thomas Kellermann + + +

Gourmet Restaurant Dichterstub'n

[Anzeige]

Gourmet Restaurant Dichterstub’n in den Egerner Höfen | Rottach-Egern - + + + ESSEN AM TEGERNSEE im Relais & Châteaux Egerner Höfe | 2-Sternekoch Thomas Kellermann + + +Gourmet Restaurant Dichterstub’n in den Egerner Höfen | ESSEN AM TEGERNSEE im Relais & Châteaux Egerner Höfe | 2-Sternekoch Thomas Kellermann – In den letzten Wochen war ich immer wieder am Tegernsee um alle Gemeinden und deren Gastronomien kennenzulernen. Fünf Gemeinden – fünf Tage. Tag sechs – und somit auch dieser (sechste) Artikel bezüglich der Kulinarik am Tegernsee, war mein Besuch im Relais & Châteaux Egerner Höfe und dem darin untergebrachten Gourmet Restaurant „Dichterstub’n“.  Natürlich ist allein der Anlass Grund genug zur Freude. Noch glücklicher allerdings, stimmte mich die Tatsache, dass seit Juni 2018 der renommierte Zwei-Sternekoch Thomas Kellermann als Küchenchef in der Dichterstub’n fungiert. Rein ins Auto und ab nach Rottach-Egern.

Gourmetrestaurant Dichterstub'n Tegernsee Rottach Egern -17

Das Gourmet Restaurant Dichterstub’n

Das Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe

Das 1992 von Graf von Moltke eröffnete (inzwischen Relais & Châteaux) Park-Hotel Egerner Höfe liegt in Rottach Egern, eingebettet zwischen Bergen, Seen und einer malerischen Kulisse. Nicht nur kulinarisch sowie von der idyllischen Lage her gibt’s einiges zu entdecken, nein auch das Luxushotel selbst bietet jede Menge Programm, Service und Komfort. Wer es also nicht nur kulinarisch exklusiv mag sowie den ländlich-gemütlich Stil auf gehobenen Niveau mag, der ist hier genau richtig – eine Mischung die ich persönlich bevorzuge. Ideal verbindet das Park-Hotel Egerner Höfe Natur, Entspannung und Genuss. Neben der für das leibliche Wohl zuständigen Dichterstub’n, gibt’s hier nämlich aufgeteilt in „Stammhaus“, „Höfe“, „Egerner Alm“ und „Alm im Park“ die unterschiedlichsten Räumlichkeiten, alle samt modern und gemütlich bzw. so, wie es die eigenen Ansprüche erwarten, ausgestattet.  Vertieft möchte ich hier auf die Höfe, Zimmer, den Wellness-Bereich und Co. nicht eingehen, sondern euch ans Herz legen, das Hotel selbst zu testen bzw. vielleicht eine kleine Tour durch dieses in Verbindung mit dem Besuch im Gourmet Restaurant zu verbinden. (Website Park-Hotel Egerner Höfe).



Gourmetrestaurant Dichterstub'n Tegernsee Rottach Egern -21

Zwei-Sternekoch Thomas Kellermann und ich.

Das Gourmet Restaurant Dichterstub’n

Zugegeben, für mich war es mein erster kulinarischer Abstecher in das Gourmet-Restaurant. Ich kannte bzw. kenne die Küche von Vorgänger von Michael Fell in Verbindung mit der Dichterstub’n nicht persönlich und kann daher keine direkten Vergleiche ziehen. Darauf kommt es ja auch gar nicht wirklich an, sondern viel mehr, was Thomas Kellermann (bis Juni 2018 Küchenchef im Relais & Châteaux Hotel Burg Wernberg) nun mit seiner ganz eigenen Note kocht und servieren lässt. Die Dichterstub’n – platziert in einem gläsernen Pavillons der Höfe Catherina und Valentina – verfügt über 24 Plätze im oberen Stock und zwei längere Tafeln für Gruppen im Bereich beim Treppenaufgang zum Restaurant. Sehr viel helles Holz, ein warmes Ambiente, ein offener Blick durch den kompletten und frei gestalteten Restaurantbereich sowie stimmige Dekoration (Bilder von den Dichtern Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer, Karl Stieler und Franz von Kobell an den Wänden, frische Blumen auf den Tischen, dezente Lichtquellen) sorgen für ein insgesamt sehr wohliges Gefühl beim Ankommen sowie das richtige Ambiente den gesamten Abend über. Die Dichterstub’n gilt als Hommage an die literarischen Wurzeln von Rottach Egern und so waren die Dichter schon immer angetan von der inspirierenden Schönheit des Tegernseer Tals.

Gourmetrestaurant Dichterstub'n Tegernsee Rottach Egern -6

Einer meiner Favoriten: Der Wolfsbarsch mit Sauerkraut, Miso und Ananas

Serviert wird aktuell Kellermanns erstes Dichterstub’n-Menü, welches aus maximal neun, minimal vier Gängen besteht. Vier Gänge starten bei 128 Euro, fünf Gänge werden für 138 Euro serviert. In 20-Euro-Schritten geht es – ja nach Appetit – nach oben bis zu neun Gängen für 218 Euro. Die Weinbegleitung wird in der Dichterstub’n von der hauseigenen Sommelière Nina Kamp durchgeführt. Bei 59 Euro (bei 4 Gängen | aufwärts in 10 Euro-Schritten bis zu 9 Gängen) startet die Weinbegleitung und so können wahlweise diverse, mit dem Menü korrespondierende Weine gewählt werden (im 0,1l Glas).

Das Menü der Dichterstub’n von Thomas Kellermann

Als neuer Küchendirektor der Egerner Höfe setzt Thomas Kellermann neue Akzente und bringt mit seinen raffinierten Kreationen „alltägliche Viktualien“ in den Mittelpunkt. Damit wird die nachhaltige Philosophie des Hauses unterstrichen. Den ganzen Tag hob ich mir meinen Appetit und Hunger für den Abend auf – wusste ich ja schon, dass für mich persönlich Kellermanns‘ Küche zu einer der besten überhaupt gehört. Am Tisch Platz genommen wurde meinen Begleitungen und mir – ich genoss den Abend nicht allein am Tisch, schließlich isst man in Gesellschaft gleich noch besser – direkt die Menükärtchen, samt persönlicher Widmung von Thomas Kellermann – überreicht. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir läuft schon bei der Vorstellung eines jeden einzelnen Ganges das Wasser im Mund zusammen.

+++

Das Menü:

Saibling confiert
Sauerampfer, Apfelsud und Gurke mit Sauerrahm
*
Erbse – Was sonst!
Mango, Sambuca und Pistazie
*
Grünes Gemüse
Zander, Rauchpüree und Kopfsalatsud
*
Stör
Sauerkraut, Miso und Ananas
*
Bouillabaisse
Artischocke, Makrele und Zitrus-Aroma
*
Ochsenmark gegrillt
Rhabarber und Fenchel-Pernod-Creme
*
Poltinger Lammschulter
Macadamia, Mangold und Pfifferling
(nicht gegessen, Rehrücken bekommen)
oder
Rehrücken im Gewürzsud gegart
Kirsche, Schoko-Minze und Rote Beete
*
Auswahl an Rohmilchkäse
vom Tölzer Kasladen
(nicht gegessen, Kokos mit Erdbeere bekommen)
*
Kokos mit Erdbeere
Meerrettich und Kräutersud

+++

Gourmetrestaurant Dichterstub'n Tegernsee Rottach Egern -7

Am zaubern: Thomas Kellermann in der Küche

Mein Favorit war tatsächlich immer genau der Gang, den ich gerade vor mir stehen hatte, beziehungsweise kam ich gar nicht aus dem Schwärmen raus, da sich das Menü von Gang zu Gang immer weiter in Sachen Genuss für mich steigerte. Fisch geht bei mir sowieso immer und so waren sowohl der confierte Saibling, als auch der Wolfsbarsch (regulär Stör / Gang 4) mit Sauerkraut, Miso und Ananas bei meinen Favoriten dabei. Die für mich geschmacklich recht intensiv-würzige Bouillabaisse wird mit der Sauciere am Tisch serviert und in den Teller gegossen; der Rehrücken im Gewürzsud war so zart, dass das Besteck fast überflüssig wurde. Wahnsinn auch bei diesem Gang die Kombination der Kirsche mit der Beete und Schokoladen-Minze. Ochsenmark wäre wohl ein Gericht, welches ich mir im Falle einer à la carte-Wahl nicht bestellen würde, aber auch hier, blieb nichts zurück – in Verbindung mit der Fenchel-Pernod-Creme sicher eine gewagte Sache, aber für mich genauso ein Volltreffer. Vom Platz nehmen ab 18:30 Uhr bis zum Verlassen der Dichterstub’n – über vier Stunden später – gab’s absolut nichts zu beanstanden. Im Gegenteil: Der krönende Abschluss war für mich das Dessert. Kokos wird ja relativ selten verwendet – so mein Eindruck – und so begeisterte mich die Kombination von „Schärfe und Süße“ (Meerrettich und Kokos/Erdbeere) gleich doppelt.

Gourmetrestaurant Dichterstub'n Tegernsee Rottach Egern -14

Glücklich und zufrieden.

Mein Fazit

Das Fazit dürfte auf der Hand liegen: Wann darf ich wieder hin? Auch wenn das Menü natürlich für mehrere Wochen gleich bleibt, würde ich hier mindestens einmal die Woche essen können, weil’s einfach zu gut ist. Thomas Kellermann hat seine eigene Handschrift und ist in jedem Fall ein riesiger Gewinn für das Gourmet Restaurant Dichterstub’n. Hier stimmt das Drumherum, genauso wie die Kulinarik. Am Tisch erwähnte ich mehrfach, dass man sich in der Dichterstub’n – gemütlich gestaltet und herzlich im Service – auch einfach wohl fühlt. Die Tische stehen weit genug auseinander, die Atmosphäre ist locker und das Tempo der servierten Gänge kann in soweit frei bestimmt werden, dass alle (maximal) neun Gänge in den Abend passen ohne sich gehetzt zu fühlen. Auch die Anrichte der einzelnen Gänge – jeweils besonders, aber ohne zu viel Schi Schi – gefällt mir sehr gut. Jeder Gang verleitet erst einmal den Teller zu drehen und sich im 360 Grad-Blick alles genau anzuschauen. Einerseits zerstört man mit der ersten Gabel im Teller ein kleines Kunstwerk, andererseits konnte ich es jeweils kaum erwarten die verschiedenen Kombinationen zu erschmecken. Wer gerne gut isst, der wird die Dichterstub’n lieben. Wer gerne ausgiebig, lang und in entspannter Atmosphäre isst, der wird hier sein neues Stamm-Restaurant entdeckt haben.

Gourmetrestaurant Dichterstub'n Tegernsee Rottach Egern -16

Ein Traum: Der süße Abschluss.

Essen am Tegernsee – meine vorherigen Touren 

Wer nachlesen möchte, was ich außer der Dichterstub’n noch am Tegernsee erlebt und genossen haben, der kann sich hier durchklicken und – je nach Gemeinde – nachlesen. Aber Vorsicht – danach habt ihr sicherlich richtig Hunger! 😉
1.) Bad Wiessee – Artikel „ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 1: Bad Wiessee“), 2.) Kreuth (Artikel „ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 2: Kreuth„), 3.) Rottach-Egern (Artikel „ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 3: Rottach-Egern“), 4.) Tegernsee (Artikel „ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 4: Tegernsee„) und 5.) Gmund (Artikel „ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 5: Gmund“.)

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Tegernseer Tal Tourismus GmbH. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Tegernseer Tal Tourismus – alles rund um den Tegernsee erfahren | Telefon: 08022 927380

Relais & Châteaux Egerner Höfe | Gourmet Restaurant Dichterstub’n:
Aribostraße 19, 83700 Rottach-Egern
Telefon: 08022 666502

Facebook-Fan werden und nichts verpassen!



Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.




Weitere Artikel:

  • HOTEL BURG WERNBERG – exklusiver Wochenend-TippHOTEL BURG WERNBERG – exklusiver Wochenend-Tipp
  • ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 1: Bad WiesseeESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 1: Bad Wiessee
  • ESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 5: GmundESSEN AM TEGERNSEE – Gastro-Tour | Tag 5: Gmund
  • Gourmet-Restaurant Kastell – Hotel Burg WernbergGourmet-Restaurant Kastell – Hotel Burg Wernberg
  • BACCHINALE Hotel Burg Wernberg – beste Weine, Winzer und Gourmet-GerichteBACCHINALE Hotel Burg Wernberg – beste Weine,…
  • GEISEL PRIVATHOTELS – Gastronomien, Geschichte, PhilosophieGEISEL PRIVATHOTELS – Gastronomien,…

wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen