Gottlos glücklich – Die Geschichte der Buskampagne.de

Es ist ja nun schon eine ganze Weile her, dass der „große Rote“ durch Deutschland fuhr. Nun gibt es einen ganz aktuellen Film der „videoteuse“ bei YouTube, der die Geschichte der Buskampagne erzählt:

Gottlos glücklich – Die Geschichte der Buskampagne.de

Im Sommer 2009 war das Fass für die Freigeister übergelaufen. Der Allgegenwart religiöser Werbung aller Art musste dringend etwas entgegen gesetzt werden. Aber da haben die Humanisten die Rechnung ohne die Kirchen gemacht. Religionsfreie Werbung in Deutschland nicht möglich! Auch wenn ein Drittel der Deutschen gar nicht mehr gläubisch ist. Die gesamte Chronologie der Buskampagne.de in 33 kurzweiligen Minuten.


Einsortiert unter:GBS, Netzfund, Staat und Religion Tagged: Buskampagne, Film

wallpaper-1019588
Berufung finden: wie Du deinen Sinn im Leben findest
wallpaper-1019588
Alte Kameras – Technische Optik für Punkt, Punkt, Punkt
wallpaper-1019588
Warum du froh sein kannst, keine Zeit zu haben
wallpaper-1019588
Rücknahme der Kündigung im Kündigungsschutzprozess
wallpaper-1019588
Babeheaven: Längst erwartet
wallpaper-1019588
Trumps Popularität steigt – doch die meisten Wähler favorisieren bei Zwischenwahlen die Demokraten
wallpaper-1019588
Ibiza
wallpaper-1019588
Milla Jovovich ist der Star im neuesten Parcels Video zu „Withorwithoutyou“