Gott sei Dank Google

Gott sei Dank Google
Gott sei Dank Google

Als ich so in ein paar blogs geschmöckert habe 
(nicht hier auf "meinblog" sondern auf einem anderen Server), 
da stolperte ich über diese Google Anzeigen.

Die Werbeeinschaltungen sind in der Regel vom Kontext abhängig.
Da es in dem Beitrag um Zionismus und Antisemitismus ging, sind die ersten beiden Einschaltung ja irgendwie erklärlich.

Den Konnex zur dritten Anzeige möchte ich gar nicht hinterfragen.

Und das Institut gibt’s wirklich als 
"Medizinisches Versorgungszentrum München", 
also wer’s braucht ....

Da lobe ich mir doch dieses Portal ...

Über ähnliche unfreiwillige Komik der kontextsensitiven Werbung vergleiche auch: http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=32139


wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: TinTin geben mit „Sphären“ weitere Einblicke in ihre Debüt-EP
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln
wallpaper-1019588
Coca de Verdura: Spanische Gemüsepizza