Google zieht an Apple vorbei

Auf jedem Smartphone sind sie gegenwärtig. Egal ob Android, iOS oder Windows Phone. Ohne Apps läuft nix. Bisher hatte Apple die Spitzenreiterposition bei der verfügbaren Apps. Laut einer Schätzung soll sich das aber bereits geändert haben. Denn im Januar konnte der Google Play Store 800.000 Apps vorweisen. Ganze 25.000 Apps mehr als im App Store von Apple. Sieht man dagegen den Windows Phone Store, ist diser verschwindend klein. Bis Dezember 2012 konnte man in 150.000 Apps stöbern.

anzahl-der-verfuegbaren-apps-in-den-top-app-stores
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista


wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Schwesternsuche in verhextem Unterholz
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Firefox und Notizen
wallpaper-1019588
Kassenzulässig mit "abern"
wallpaper-1019588
NEWS: Tim Kamrad veröffentlicht neue Single “Outside”
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: teepee – Where The Ocean Breaks