Google Video wird geschlossen !

Vor rund sechs Jahren wollte Google ein Gegenstück zu Youtube schaffen und lancierte Google Video. Im Jahr darauf übernahm der Internet-Gigant dann für einen Milliardenbetrag kurzerhand Youtube. Google Video wurde jedoch mehr oder weniger – neue Videos können schon seit geraumer Zeit nicht mehr hochgeladen werden – weiter am Leben erhalten.
Bis jetzt: Per 30. April wird Google den eigenen Videodienst ganz einstellen und keine Videos mehr abspielen. Google wird alle noch gehosteten Videos entfernen. Nutzer, die noch Videos auf der Plattform haben und diese für sich sichern wollen, haben bis 13. Mai die Möglichkeit, dies zu tun. Eine Möglichkeit, die Videos automatisch auf Youtube zu migrieren, gibt es nicht. Die Technologie von Google Video soll in der allgemeinen Suche von Google aufgehen.
Viele sehr wichtige Dokumentationen sind auf Google Video gespeichert, sollten diese der Internetgemeinde verloren gehen, wäre das ein schwerer Schlag ! Downloadet interessante Dokus von Google Video und lädt sie selbst an anderer Stelle wieder hoch! Googel Video lässt sich auch nicht wirklich verlgleichen mit Youtube, denn bei Youtube gibt es Uploadlimit von ca. 10 Minuten Videolänge, was es bei Google Video nicht gab.

wallpaper-1019588
Knights of Sidonia: Neuer Anime-Film angekündigt
wallpaper-1019588
Worms Rumble, Recompile und vielversprechendere Indies angekündigt
wallpaper-1019588
„Lapis Re:LiGHTs“ im Simulcast bei WAKANIM
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro