Google Home Mini: Touch-Funktion kehrt mit Update teilweise zurück

Google musste die Touch-Funktion des smarten Lautsprechers Google Home Mini aufgrund eines unangenehmen Fehlers zurückziehen. Das Problem: Die Touch-Oberfläche des Google Home Mini reagierte offensichtlich derart empfindlich, so dass der kleine Lautsprecher durchgehend zugehört hat. Als Gegenmassnahme hat sich Google kurz nach dem Markstart für die komplette Deaktivierung der Touch-Funktion entschieden.

Mit dem Update auf 1.29 kehrt diese Funktion jetzt aber wieder zurück, wenn auch in einem etwas eingeschränkteren Umfang. Wer das Update auf sein Home Mini aufgespielt hat, kann ab sofort wieder mit einem langen Druck auf die linke oder rechte Seite ein Song stoppen oder den Alarm beenden. Weiterhin kann die Sprachsteuerung nicht mit einer Touch-Funktion aktiviert werden.

via mobiflip


wallpaper-1019588
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG: Aktienkurs fällt unter dem angebotenen Barabfindungsbetrag
wallpaper-1019588
Ode an die Uckermark #1
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent Vorbereitung
wallpaper-1019588
Auf den Ring gekommen
wallpaper-1019588
Bert Silver – Ich Schulde Meinen Träumen Noch Das Leben
wallpaper-1019588
Wandertrilogie Allgäu – Von Halblech zur Kenzenhütte
wallpaper-1019588
Michael Struggl – Prinzessin Hab Ich Dich Genannt