Google hat Twitch gekauft

Im Mai 2014 haben wir darüber berichtet, dass Google vermutlich Twitch aufkaufen wird für 1 Milliarde US-Dollar, der Beitrag ist hier zu finden, im Mai waren es nur Gerüchte. Nun soll der Deal über den Tisch gegangen sein, so laut VentureBeat. Der Deal wurde gestern abgeschlossen und wird in den kommenden Tagen offiziell bekannt gegeben. 1 Milliarde US-Dollar hat Google für Twitch ausgegeben.

Bereits im letzten Monat gab es eine Kooperation zwischen Twich und YouTube, wodurch auf YouTube in den Videos angezeigt wird, wenn der YouTuber gerade live auf Twitch zu sehen ist, siehe hier. Eine Kooperation die es so vermutlich nie gegeben hätte, wenn Google den Laden nicht aufkaufen würde.

Twitch wird soweit selbstständig bleiben und zur YouTube LLC. gehören, einem Tochterunternehmen von Google. Und wer weiß, was in der Zukunft kommt, Wie tief Twitch in YouTube integriert wird aber auch andersrum und wie Google die neuen Techniken einsetzen wird, die Twitch mitliefert. Ob z.B. die Google Hangouts und damit auch die YouTube Livestreams verbessert werden, ob die YouTube Livestreams nun direkt über Twitch ablaufen und ob bald auf Twitch ein Google+ Zwang eingeführt wird. All das, wird man in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren sehen und zu spüren bekommen.


wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB