GoodSkin Labs: Eyliplex-2

R0014784

Danke an GoodSkin Labs für das Gratis-Muster!

Ich verwende die Creme nun seit etwa 10 Wochen. Meine Haut um die Augen ist empfindlich und eher trocken, sie spannt bei unzureichender Pflege, wird knittrig und brennt/schmerzt auch. Ich habe auch schon die ersten Fältchen und leichte Augenringe/Augenschatten. Unterm Strich bin ich ein ganz gutes Testobjekt ;-)

Beide Seiten beinhalten 10ml, was auch guter Kompromiss ist. Denn für gewöhnlich enthält eine Augenpflege 15ml. Hier bekommt man ja quasi bereits 2. Die Eyliplex kostet unerfreuliche 39,95 EUR und ist Douglas-exklusiv.

Das sagt GoodSkin Labs (Website) über die Augencreme

Das 24-Std.-Pflegesytem mit 2 innovativen, von den Wissenschaftlern der Good Skin Labs entwickelten Rezepturen.

Das erfrischende Tagesgel strafft und festigt sichtbar die Haut der Augenpartie. Sie können die Wirkung tatsächlich spüren! Die Augenpartie wirkt glatter und nicht mehr so faltig. Hellwach und aufbruchsbereit. Der fortschrittliche Pflegekomplex enthält Antioxidantien und Mineralstoffe, die ein jugendlicheres Aussehen fördern.

Dieser cremige Balsam reduziert deutlich dunkle Augenringe. Er entfaltet seine regenerierende Wirkung während der Zeit der Nachtruhe, wenn die Haut am aufnahmefähigsten ist. Der Balsam trägt dazu bei, die Haut sichtbar zu straffen und reduziert das Erscheinungsbild von Knitterfältchen. Sein besonderer Komplex hilft der Haut, die eigene Kollagenproduktion anzuregen, was dazu beiträgt, das Erscheinungsbild von Falten in der Augenpartie zu reduzieren

R0014785R0014788

Ich habe die Hauptversprechen/-aufgaben der beiden Cremes einmal schön farbig hervorgehoben :D Natürlich sollen beide Produkte vor allem straffen und Falten vermindern, dabei erfrischt das Gel aber und zieht durch seine leichte Textur schneller ein, während der Balsam zusätzlich die Kollagenproduktion über Nacht anregt.

Das Gel

R0014786

Das Tagesgel ist leicht grünlich in der Farbe und hat die typische Gelkonsistenz. Aber: wenn ihr die Clinique All about Eyes kennt – die ist weicher, cremiger und dennoch gelig. Das Gel von Eyliplex ist da “dünner”. Es riecht auch leicht medizinisch.

Ich finde das Gel wirklich sehr erfrischend und es zieht sehr schnell ein. Einige hatten Probleme, über das Gel ihren Concealer aufzutragen, das hatte ich nicht. Meine Haut hat das Gel komplett aufgenommen, und der Concealerauftrag ging wie immer. Alleine könnte ich das Gel nicht verwenden, dafür ist es mir nicht reichhaltig genug. Aber da meine Haut nachts durch den Balsam gut gepflegt wird, fühlt sich die Augenpartie nicht trocken an. Aber bei sehr trockener Haut wird das nicht ausreichen. Meine Augenhaut ist ja empfindlich mit Hang zur Trockenheit, ist aber nicht generell trocken. Ein Problem mit der Verträglichkeit habe ich nicht. Die Ergiebigkeit schätze ich als normal ein. Ich habe in den 2,5 Monaten schon durchaus etwas davon verbraucht, rechne aber damit, dass ich 6 Monate auskommen werde.

Der Balsam

R0014787

Der Balsam ist einfach weiß und recht fest-cremig. Er lässt sich dennoch einfach verteilen. Eine zu harte Creme ist für mich sehr unangenehm an der empfindlichen Augenhaut. Der Balsam benötigt natürlich mehr Zeit zum einziehen, aber auch nicht extrem. Ein paar Minuten eben. Ich trage ihn recht großzügig auf, wie meine anderen Augenpflegen nachts auch. Die Textur mag ich sehr, ich mag so oder so lieber cremige Produkte als gelige. Meine Haut ist immer schön entspannt nach dem Auftrag. Auch hier habe ich schon etwas verbraucht, aber insgesamt ein bisschen weniger als beim Gel. Der Geruch ist hier total unauffällig.

Und jetzt natürlich das spannendste…

Hat es was gebracht?

Teils, teils. Meine Augenringe waren eh nicht sonderlich ausgeprägt, aber verschwunden sind sie nicht. Da konnte ich – im Gegensatz zu Magalie – keinen Unterschied ausmachen. Aber ich sehe, dass meine (Knitter-/Trockenheits-)Fältchen definitiv besser sind. Die Haut wirkt insgesamt wach und fest, nicht so knittrig eben. Auch habe ich keine Schwellungen mehr. Aber auch hier gilt, dass ich keine riesig geschwollenen Tränensäcke hatte, aber leicht geschwollen waren sie von Zeit zu Zeit und das sind sie jetzt gar nicht mehr.

Ich kann wirklich nichts Schlechtes über diese Augenpflege sagen, dennoch weiß ich nicht, ob ich sie mir wieder kaufen würde, denn ich mag einige Cremes sehr gerne. Ausgeschlossen ist das aber nicht. In ein paar Jahren werde ich sie mir sicherlich mal wieder gönnen ;-)

Kennt ihr die Pflege vielleicht? Was haltet ihr denn von diesem “2 Phasen”-System?


wallpaper-1019588
Domain mit .APP-Endung jetzt bei Domaintechnik.at registrieren
wallpaper-1019588
# 148 - Wo bleibt der Mensch in der digitalen Zukunft?
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Hater: Zu gleichen Teilen
wallpaper-1019588
Von Geburtstagsfeiern und ruhigen Sonntagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Sonia Liebing – Nimm Dir was Du brauchst
wallpaper-1019588
Lauchzwiebel Käse Schinken Quiche…