Goodbye September, hallo Oktober!

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links

Tja, liebe Leute, jetzt geht es in schnellen Schritten auf Weihnachten zu! Zumindest wenn man nach den Regalen im Supermarkt geht, wo schon seit ein paar Wochen wieder Lebkuchen und Spekulatius zu finden sind.

Ich persönlich genieße aber erstmal den Herbst, der gerade Einzug hält und alles, was dazu gehört.

Das war unser September

Goodbye September | Hallo Oktober!

Gemacht:

Im September hatten wir noch einige schöne Spätsommertage, die wir genutzt haben, um zu Grillen, auf den Spielplatz zu gehen und nochmal Eis zu essen.

Die Mini-Prinzessin ist nach mittlerweile anderthalb Monaten in der KiTa gut angekommen und geht sehr gerne dorthin. Der Anfang war zwar ein bisschen holprig und sie hat definitiv mehr Eingewöhnung gebraucht als ihre Schwester damals, aber das hatte ich so auch erwartet und letztendlich war es vollkommen okay.

Die Kinder waren auf einem Kindergeburtstag und das Negativ-Highlight (also quasi Lowlight) des Monats war die Tatsache, dass die Prinzessin sich im Kindergarten zusammen mit ihrer Freundin einen Pony geschnitten hat. Und das, nachdem wir gerade erst beim Friseur waren und einstimmig beschlossen hatten, dass keins der Kinder einen Pony bekommen soll^^

Tja nun.

Wir haben angefangen für den Herbst zu Basteln und schon ein wenig herbstliche Fensterdeko gemacht. Die kühleren Tage haben wir genutzt, um ganz viel vorzulesen und zwei Filmenachmittage haben wir auch gemacht, an denen die Kinder jeweils einen Film aussuchen durften.

Ich habe meinen Fernlehrgang begonnen und am Ende des Monats sehr viel Zeit mit Lernen verbracht, was mir aber (zumindest im Moment noch) unheimlich viel Spaß macht.

Wir haben einen spontanen Familienausflug ins Centro gemacht, wo wir lecker gegessen, etwas geshoppt und eine schöne Zeit verbracht haben.

Mein Bruder hat uns besucht und sich in den Urlaub nach Ibiza verabschiedet – da bin ich schon ein bisschen neidisch, auch wenn ich eigentlich ganz froh bin, dass es hier gerade nicht mehr so warm ist.

Gelesen:

Neben viel Fachliteratur zum Thema Ernährung habe ich das wunderbare Buch Gute Geister (im Original: The Help) von Kathryn Stockett gelesen, das mir sehr sehr gut gefallen hat und über das ich auch nach dem Lesen noch lange nachdenken musste. Das schlummerte schon eine Weile auf meinem Kindle und jetzt bin ich endlich dazu gekommen, es zu lesen – und war dann fast schon traurig, als es zu Ende war, weil ich während des Lesens richtig mit den Charakteren mitgefiebert habe.

Fast fertig gelesen habe ich Ab ins Bett, sonst stirbt ein Einhorn! von Johannes Hayers und Mia L. Meier, das wie auch schon der erste Teil sehr lustig ist. Das stelle ich euch demnächst nochmal genauer vor.

Angefangen habe ich noch ein Buch, das ich schon länger lesen möchte: A Little Life (auf Deutsch: Ein wenig Leben) von Hanya Yanagihara. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut.

Vorgelesen:

Diesen Monat gab es einige Kinderbücher, die ich besonders oft vorlesen musste durfte:

Alle Bücher findet ihr mit detaillierteren Infos/Rezensionen auch auf unserem neuen Instagram-Profil: @kinderbuchlieblinge.

Gehört:

Mein Hörbuch in diesem Monat war Anonym von Ursula Poznanski und Arno Strobel. Frau Poznanski war mir schon lange ein Begriff, aber bisher hatte ich noch keines ihrer Bücher gelesen. Anonym hat mir gut gefallen, es war sehr spannend und ich fand es toll, dass das Hörbuch von verschiedenen Sprechern/Sprecherinnen vorgelesen wurde (das Buch ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben).
Das hat meine Hunderunden diesen Monat definitiv interessanter gemacht!
Sogar den Mann konnte ich davon überzeugen, mal reinzuhören und er hat es innerhalb von drei Tagen durchgehört.

Angefangen habe ich ich jetzt mit Little Fires Everywhere (Deutsch: Kleine Feuer überall) von Celeste Ng und liebe es jetzt schon. Davon erzähle ich euch dann nächsten Monat mehr!

Gesehen:

Abgesehen vom Finale der Bachelorette (ja, ich mag manchmal Trash-TV!) habe ich nicht viel geguckt diesen Monat. Der Mann und ich haben zusammen den Film Alex Strangelove geguckt (eine nette RomCom). Meine Serien habe ich diesen Monat nicht weiter geguckt und neue Serien haben wir aus Zeitmangel auch nicht angefangen.

Gebloggt:

Hier auf dem Blog ging es diesen Monat um verschiedene Themen.

Ich habe euch noch ein bisschen mehr über meine Morgenroutine erzählt und wie jeden Monat die 5 Fragen am Fünften beantwortet.

Beim Thermi-Tuesday habe ich euch einige meiner Lieblingskochbücher für den Thermomix vorgestellt und außerdem gab es im September zwei Kinderbuchlieblinge: Spinnen-Alarm und Frau Giraffe zieht um.

Um ein sehr wichtiges Thema, das mir unglaublich am Herzen liegt ging es im Rahmen einer Kooperation mit Aktion Mensch: Inklusion von Anfang an. Hier erzähle ich euch von meinen persönlichen Erfahrungen mit Inklusion und warum ich meine Kinder in eine integrative KiTa gehen.

Außerdem habe ich euch einiges über Gewohnheiten erzählt – wie sie funktionieren, wofür man sie braucht und wie man sie ändern kann: Die Macht der Gewohnheit.

Zu guter letzt habe ich noch eine große Neuigkeit mit euch geteilt.

Natürlich gab es wie immer unsere Wochenenden in Bildern und die 12 von 12.

♥ ♥ ♥

Hallo Oktober!

Goodbye September | Hallo Oktober!

Auch wenn der September für mich bereits den Herbst eingeleitet hat, beginnt die Jahreszeit erst so richtig im Oktober. Ich freue mich auf lange Spaziergänge mit Molly und gemütliche Abende zu Hause.

Im Oktober möchte ich…

♥ Viel lesen

♥ Lernen, lernen, lernen!

♥ neue Kuscheldecken für mich und die Kinder kaufen

♥ viele Kinderbücher vorlesen

♥ ein paar Rezepte mit Kürbis ausprobieren

♥ für Halloween dekorieren

♥ ein Kürbisgesicht schnitzen

♥ eine Pyjamaparty machen

♥ heißen Kakao mit Marshmallows trinken

Was habt ihr im Oktober vor?


wallpaper-1019588
Quicktipp – Haarseife richtig anwenden
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Samsung Galaxy A03 vorgestellt
wallpaper-1019588
Thripse bekämpfen und Pflanzen schützen
wallpaper-1019588
Kellerasseln in der Wohnung – Möglichkeiten der Schädlingsbekämpfung