Goodbye-Nivea-Ausbeute

Da mir mein lieber Freund zu Weihnachten u. a. einen dm-Gutschein geschenkt hat, war ich gestern in der Stadt unterwegs, um "nur mal zu gucken". Und ich guckte nicht schlecht, als ich entdeckte, dass die Theke der Nivea-Kosmetik im dm komplett um 50 Prozent reduziert war. (Ich berichtete.) Hier nun, was in meine Tasche gewandert ist:
  Achso, vorweg: ich wusste, dass Nivea gute Foundations und Mascaras macht. Die Nagellacke und überhaupt das Sortiment war mir aber immer zu teuer (in Vergleich zu anderer Drogeriekosmetik) für null Attraktivitätsgrad. Dieser schraubte sich bei den Preisen bei mir jedoch enorm hoch :-D
Goodbye-Nivea-Ausbeute
Goodbye-Nivea-AusbeuteBlush by Chantal Thomass in 05 Secret Rose: Ok, auf dieses Blush war ich entgegen meiner Einstellung tatsächlich scharf, es sieht so schön aus. Normalerweise hat es immer 7,95 € gekostet, jetzt aber nur noch 3,97 € für ??? g.
Goodbye-Nivea-Ausbeute Calcium Power Gloss Nailpolish in 94 Sorbet Gloss: ursprünglich 5,45 €, jetzt nunmehr 2,82 € für 10 ml.
Goodbye-Nivea-AusbeuteCalcium Pure Diamond Nailpolish in 64 Rouge Solitaire: ursprünglich 6,95 €, jetzt 3,47 € für 10 ml. Ein extrem knalliges Rot.
Goodbye-Nivea-AusbeuteDiese Mascara wäre mir ohne Ausverkauf nie aufgefallen, aber ich finde die Idee richtig cool: eine Seite besteht aus "normaler" schwarzer Mascara, die andere Seite ist ebenfalls schwarze Mascara, aber mit feinem Silberschimmer. Ausprobiert habe ich sie aber noch nicht: double Designer Black Mystic (2 x 5 ml). Kostete immer 9,75 €, jetzt aber 4,87 €.
  Goodbye-Nivea-AusbeuteStay Real Make-Up in 06 Amber: Die Deckkraft wurde als mittel angegeben, was mich neugierig gemacht hat, war das Versprechen, dass sich die Foundation dem eigenen Hautton anpasst. 30 ml kosteten bislang 8,95 €, jetzt 3,73 €.
Goodbye-Nivea-AusbeuteWas ich erst zu Hause entdeckte: dieser unpraktische "Spachtel" in dem Ding... Ich will doch nur mein Gesicht schminken, nicht die Wand eingipsen!?
Goodbye-Nivea-AusbeuteUnd zu guter letzt: Ideal Finish Mousse Matt Foundation in 05 Apricot. Kostete bisher immer 9,95 €, jetzt 3,97 €.
Goodbye-Nivea-Ausbeute
Ich habe darin ein Quasi-Dupe zu dem Mat Morphose von L'Oréal gesehen, mit dem ich immer sehr zufrieden war. Aber: in dem L'Oréal Mousse sind ja schon nur 20 ml drin (entspricht pro ml ca. 1,54  €) - Nivea schießt mit 18 ml für eigentlich 9,95 € (entspricht pro ml ca. 1,80 €) aber den Vogel des Drogerie-Geizes ab... Hätte ich mir so nie gekauft.
Insgesamt war ich mit der Ausbeute aber sehr zufrieden, es war auch noch fast alles da - lag wohl daran, dass ich den ersten Rabatt-Tag erwischt habe.
Goodbye-Nivea-Ausbeute

wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Praxistest jetzt - Beweist eure "Haltung"!
wallpaper-1019588
Daemon X Machina: neuer Story-Trailer enthüllt die Charaktere
wallpaper-1019588
Erste Charakterpreviews zu Kill la Kill IF
wallpaper-1019588
Elon Musk: wir alle könnten in einem riesigen Alien-Videospiel leben