Gönnt Dir etwas Gutes, gönn Dir ein paar Mutkarten!

Gönnt Dir etwas Gutes, gönn Dir ein paar Mutkarten!
Ihr Lieben,auf der Seite "Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen" (www.labbe.de) fand ich eine ganz wundervolle Idee, die ich Euch heute statt einer Geschichte erzählen möchte:

Mutkarten

Mutkarten enthalten Gedanken, die Dich ermutigen, Dein Verhalten zu ändern.
Die Karten beeinflussen Dich positiv und mobilisieren Deine inneren Kräfte.
Das funktioniert so: Suche Dir unten einen Spruch aus, drucke ihn aus und stecke ihn Dir in die Tasche. Sprich ihn mehrmals am Tag laut oder leise vor Dich hin.
Wichtig: Zeige niemandem Deine Karte!
Gönnt Dir etwas Gutes, gönn Dir ein paar Mutkarten!
Wozu das Ganze? Je öfter Du Deine Mutkarte liest, umso mehr prägt sich der Mutspruch ein. Dabei kommt es nicht so sehr darauf an, dass Du ihn auswendig lernst.
Viel wichtiger ist es, wenn er sich in Dein Unterbewusstsein einprägt.
Was passiert? Ohne, dass Du lange nachdenken musst, helfen Dir die Mutkarten, Dich anders zu verhalten. Probiere es einfach aus: Spruch aussuchen und darauf klicken!
94 Mutsprüche für Dich:


Heute zeige ich, dass ich nicht leicht reizbar bin.
Heute versuche ich, zielgerichtet vorzugehen.
Heute lasse ich die anderen ausreden.
Heute werde ich mal eine Pause einlegen.
Heute lasse ich jemandem den Vortritt.
Heute wünsche ich mir, dass mich jemand aufmuntert.
Heute halte ich mich ein bisschen zurück.
Heute trete ich niemandem zu nahe.
Heute versuche ich, ein bisschen Freude auszustrahlen.
Heute versuche ich, mich nicht über andere zu ärgern.
Heute achte ich auf das, was für mich wirklich wichtig ist.
Heute versuche ich positiv zu denken.
Heute bin ich mit dem, was ich gemacht habe, zufrieden.
Heute will ich, dass die anderen mir zuhören.
Heute könnte ich jemandem meinen Platz überlassen, ohne dass ich mir wie
abgeschoben vorkomme.
 

Heute versuche ich, mich auf meine Fähigkeiten zu verlassen.
Heute glaube ich nicht alles, was so dahergeredet wird.
Heute versuche ich, mich auf andere zu verlassen und nicht so misstrauisch zu sein.
Heute versuche ich, anderen gegenüber ehrlich zu sein.
Heute tue ich mir mal nicht selbst leid.
Heute mache ich deutlich, dass ich nicht unbedingt der oder die Beste sein muss.
Heute bin ich mir bewusst, dass ich einzigartig bin.
Heute bin ich mir bewusst, dass nicht so wie andere sein muss.
Heute lasse ich nur positive Dinge an mich heran.
Heute erzähle ich keine Klatschgeschichten weiter.
Heute zeige ich, dass ich meine Wut im Griff habe.
Heute will ich für das, was ich tue, wirklich die Verantwortung übernehmen.
Heute traue ich mich, mal etwas anders zu machen.
Heute zeige ich, dass ich andere respektiere.
Heute achte ich darauf, wie ich mich ausdrücke.
Heute zeige ich, dass ich Hilfe annehmen kann.
Heute zeige ich meine Gefühle.
Heute ist mir bewusst, dass man auch eine Entscheidung trifft, wenn man sich nicht entscheidet.
Heute traue ich mich und treffe eine Entscheidung.
Heute gebe ich nach, ohne dass ich mir wie ein Verlierer vorkomme.
Heute traue ich mich gut zu sein ohne dabei überheblich zu wirken.
Heute suche ich bei den anderen mal nicht die Fehler.
Heute sage ich ja, wenn ich "ja" meine und nein, wenn ich "nein" meine.
Heute will ich nicht lügen.
Heute will ich niemandem weh tun.
Heute halte ich, was ich versprochen habe.
Heute habe ich ein Ziel.
Heute sage ich mal etwas Positives.
Heute zeige ich mich von meiner besten Seite.
Heute traue ich mich, auch wenn es mir misslingt.
Heute stehe ich dazu, dass ich auch Schwächen habe.
Heute bin ich offen für Veränderungen.
Heute traue ich mich, Erfolg zu haben.
Heute denke ich erst nach, bevor ich etwas sage.

Heute ziehe ich keine voreiligen Schlüsse.
Heute versuche ich alles von der positiven Seite zu sehen.
Heute traue ich mich, stark, aber auch schwach zu sein.
Heute zeige ich meine innere Stärke.
Heute zeige ich, dass ich an mich glaube.
Heute höre ich den anderen zu.
Heute traue ich mich, groß, aber auch und klein zu sein.
Heute höre ich auf meine innere Stimme.
Heute lasse ich mich nicht unter Druck setzen.
Heute traue ich mir darüber zu sprechen, wenn mir etwas in der Seele weh tut.
Heute tue ich mir selbst etwas Gutes.
Heute traue ich mir, keine Angst zu haben.
Heute muss ich mich nicht wie alle anderen verhalten.
Heute bin ich mal rücksichtsvoll.
Heute will ich mal Spaß haben.
Heute traue ich mich, so zu sein, wie ich bin.
Heute mache ich deutlich klar, was ich will.
Heute versuche ich, mir gegenüber ehrlich zu sein.
Heute kämpfe ich um mein Recht.
Heute bilde ich mir kein vorschnelles Urteil über andere.
Heute traue ich mir, etwas Neues auszuprobieren.
Heute betrachte ich Misserfolge als eine echte Herausforderung.
Heute versuche ich, Kritik auf eine positive Weise aufzunehmen.
Heute traue ich mir zu zeigen, wenn ich traurig bin.
Heute traue ich mir, meine Freude zu zeigen.
Heute will ich andere loben.
Heute stelle ich meine Hilfsbereitschaft unter Beweis.
Heute zeige ich, dass ich bescheiden sein kann.
Heute traue ich mich, um Hilfe zu bitten.
Heute will ich mein Bestes tun.
Heute bin ich ein guter Freund bzw. eine gute Freundin.
Heute will ich Rücksicht zeigen.
Heute will ich meinen Einfallsreichtum unter Beweis stellen.
Heute will ich meine Fantasie unter Beweis stellen.
Heute will ich zeigen, dass ich Lob annehmen kann.
Heute will ich zeigen, dass ich andere Leute mag.
Heute versuche ich, nicht schlecht über andere zu reden.
Heute zeige ich, dass ich auch großzügig sein kann.
Heute zeige ich, dass ich Geduld haben kann.
Heute nehme ich mich selbst mal nicht so wichtig.
Heute stelle ich meinen Mut unter Beweis.
Heute denke ich daran, dass ich wertvoll bin.
Heute achte ich auf das, was ich sage.
Heute will ich anderen zuhören.
Heute mache ich deutlich, dass ich auch etwas zu sagen habe.
Ihr Lieben,


ich wünsche Euch ganz viel Freude und ganz viel Erfolg beim Ausprobieren.
Vielleicht könnt Ihr damit auch Euren Kindern und Enkelkindern helfen.
Ich wünsche Euch einen fröhlichen Nachmittag und grüße Euch herzlich
Euer heiterer Werner


Gönnt Dir etwas Gutes, gönn Dir ein paar Mutkarten!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt.



wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg