Golfmentor Rundschreiben 1/2015 by Carsten Moritz

Da ich mich selber bei diesem Mentoren Programm eingetragen habe und auch durch die Arbeit die wir mit Golfinteressierten leisten immer wieder positives Feedback bekommen - kann ich nicht anders und habe den Brief von Carsten mal bei Cybergolf.de geklaut ;)

Liebe Golfmentoren, liebe Mitstreiter, Deutschland befindet sich vor einer neuen Golfsaison zu der wir nicht nur auf dem Platz, sondern auch außerhalb des Platzes beitragen wollen.

Ich bin von verschiedenen Seiten gefragt worden, wie die Resonanz aussieht und welche Erfahrungen gemacht worden sind. Da die Golfmentor-Idee und die Systematik nicht unbedingt Feedback verlangt, kann ich selbst relativ wenig dazu sagen. Bis auf einige Einzelfälle und meine eigenen Erfahrungen bekomme ich von den Bemühungen und Erfolgen nichts mit. Das ist auch nicht weiter schlimm, denn Ihr habt Euch nicht für mich oder für den DGV als Mentor eintragen lassen, sondern für den Sport, für Euch selbst und den uneigennützigen Sportgeist, der in unserer Sportart beheimatet ist.

Ich bin ebenfalls  einmal gefragt worden, warum ich das ganze hier mache? Wie auch bei meinen anderen „Projekten“ möchte ich auf meine Weise dem Golfsport etwas wieder geben. Ich habe z.B. derzeit zwei Leute „in Bearbeitung“, die ich mit Informationen versorge und mit auf die Range nehme.  Ich bin froh über die netten Kontakte und hoffe, dass  die beiden langfristig am Ball bleiben. Es konnte die  Erfahrung gemacht werden, dass man sehr behutsam mit Interessierten und Nichtgolfern umgehen muss, die  noch kein Feuer gefangen haben. Bis jetzt waren die schwierigsten Faktoren die zeitlichen Möglichkeiten und das unangenehme Wetter. Einen Menschen jetzt zu drängen, auf den der Funken noch nicht übergesprungen ist, wäre kontraproduktiv. Also muss man beharrlich am Ball bleiben. Es ist nochmal darauf hinzuweisen, dass hier keine Ersatztrainer gesucht werden und der zeitliche Einsatz eigentlich gering ist. In Zeiten des Internets, alles kein Problem.

In der Zwischenzeit suche ich nach neuen Möglichkeiten und Strategien in meiner Umgebung Leute zu informieren und zu interessieren.  Golfmentor-Vistenkarten werden erst im Frühling ausgelegt, jetzt können die meisten noch nichts damit anfangen. Für eine neuerliche Online-Werbestrategie habe ich mir einige regionale Foren ausgesucht, wo ich im Frühling auf die Möglichkeiten hinweisen werde.  Weiterhin habe ich mir eine Strategie für meinen Bereich überlegt, die auch für Euch interessant sein könnte. Diese Möglichkeit wird Thema der nächsten Rundmail sein, also seid gespannt.

Ich hoffe wirklich sehr, dass ihr als Golfmentor hinter der Sache steht und Euch aktiv und mit Engagement für neue Leute einsetzt. Wenn die Seite nicht konkret beworben wird, wird man Euch regional schlecht finden und Eure geschätzte Hilfe in Anspruch nehmen können.  Wer noch keinen Kontakt herstellen konnte, darf sich das sehr gerne für 2015 zum Ziel setzen. ;-)

Auch wenn einige von Euch mit Golf Ihren Lebensunterhalt bestreiten, sollte die Gewinnerzielungsabsicht im Hintergrund stehen, auch wenn ein direkter oder indirekter Nutzen die Folge sein kann.  Natürlich ist es für die Anlagen allgemein förderlich, wenn möglichst viele „Neukunden“ geworben werden können. Durch die wirtschaftlichen Verknüpfungen  profitieren alle, die mit Golf zu tun haben.

Zum Schluß möchte ich Euch noch von der Golfmentor-Projektgruppe berichten, die in den letzten Wochen nicht untätig gewesen ist. Fabian Bünker und ich haben uns zum Ziel gesetzt, ein Gesamtkonzept auf Basis der Golfmentor-Idee auszubauen. Das Konzept fängt mit der Neukundengewinnung an und endet optimalerweise in der weiteren Bindung an die Anlagen. Dazu haben wir bereits mit einigen ausgewiesenen und ausgewählten Fachleuten aus dem Kreis der Mentoren die Köpfe „zusammengesteckt“.  Am Ende soll dieses Gesamtkonzept an Anlagen und Clubs ausgegeben werden, die offen für teilweise neue Ansätze und Ideen sind. Wir sind sehr gespannt, was sich daraus entwickeln kann. Wer weiß wie lange es dauert, bis die angekündigten Marketing-Experten des DGV Ihren Weg auf die einzelnen Anlagen finden. ;-) Für Fragen dazu oder allgemein zu GOLFMENTOR stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Kommt gut in die neue Saison und bleibt am Ball! „Das Wort zählt nichts – Die Tat ist alles“ (Zit.)

Herzliche Grüße,

Carsten Moritz

 PS: Es werden natürlich noch mehr Mentoren für die Idee gesucht, also wäre es schön, wenn Ihr die Idee verbreitet und vielleicht werdet Ihr in Eurem Kreis der Golffreunde fündig? Nutzt die Reichweite von Facebook und sprecht mit Eurem Club etc. ....Just do it!

Links:http://golfmentor.jimdo.com/

Kommentare


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte