Goldmedallie an unseren Postboten


Hier ein Beitrag vom letzten Jahr, den ich leider nie veröffentlicht habe. .....
März 2013
Bei uns liegen sage und schreibe im Moment ca. 50 cm feinster, weisser, kalter, klirrender Schnee  und das seit Anfang Januar. Ich kann ihn nicht mehr sehen und ich will ihn nicht mehr!!!.... Meine Kalenderaufzeichnungen  vom letzten Jahr sagen:
"Am 2. März spitzen die ersten Schneeglöckchen..."  Das wäre am Samstag und da kann ich nur darüber lachen.....
Dieser Winter stellt uns hier auf eine ganz schöne Probe im Holzhaus. Letztes Jahr war unsere Feststelllung: Bitte nicht mehr soooooo kalt -- dieses Mal lautet sie:  Bitte keinen Schnee mehr....
Nun haben wir beide Varianten durch - und ich denke fürs 3. Jahr sind wir gerüstet  (aber wer weiss schon was alles möglich ist.....)
Desweiteren haben wir festgestellt, wenn einer krank im Winter ist, wirds anstrengend. Meine Hauptaufgabe in der mittgaspause war immer Schneeräumen, aber mit Grippe und 39 Fieber geht das nicht.... wer machts dann??  KEINER... PECH gehabt....
Zum Rauffahren haben wir inzwischen von lieben Nachbaren Schneeketten geschenkt bekommen - funktioniert - wenn man/frau Zeit hat, es hell ist, und das Termometer nicht unter 5 Grad Minus zeigt, denn sonst ist diese Bastelei einfach nur Schei.....  gut am Wochenende wenn man nicht mehr irgendwo hin muss - aber jeden Abend????
Neeee
Aber als immer positiv denkende gibts doch etwas was gut war, bzw. was wir wieder mal gelernt haben und ich verleie eine Goldmedallie an unseren Postboten!!!

Dazu hole ich etwas aus, unsere Kaffeemaschine war kaputt - ja im Sinne der Überlebenskünstlerin sollte ich nun meinen Kaffe per Hand aufbrühen - macht Spaß, mach ich gerne, aber nicht wenn ich um 5 Uhr aufstehen muss - sorry-   also eine neue muss her, und wie vorher mit Timer :-)
Am Samstagnachmittag, ganz verwundert, "ich hör doch ein Auto??"   (gibts ja nicht - kein Mensch kommt da rauf.....) guck ich aus dem Fenster und traue meinen Augen nicht: unser Postbote fährt mit seinem VW Bus   rückwärts  den 500 m langen Weg rauf und überbringt uns unser Paket....
Das nennt man Erfindungsreichtum und Service :-)
Goldmedallie an unseren Postboten

wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend