Goldige Zeiten

Goldige Zeiten

Von Gastautor Wolfgang Schlichting

Syrien wird bereits seit Jahren als Truppenübungsplatz für die Piloten der NATO Jagdflugzeuge und Kampfbomber benutzt, ohne das die Mitgliedsstaaten dafür auch nur einen Cent an Herrn Assad bezahlt hätten, die Begründung, dass die NATO Staaten ihre Luftstreitkräfte, sowie und auch Bodentruppen illegal in dem souveränen Staat einsetzen, um IS Terroristen zu bekämpfen reichte als Argument gegenüber den UN vollumfänglich aus.

Bei der Bekämpfung haben amerikanische Bodentruppen im Zusammenwirken mit den Kampfverbänden der kurdischen YPG bei den IS Terroristen 50 Tonnen Gold erbeutet, die von den IS Terroristen bei syrischen Banken “konfisziert” worden waren. Das Gold im Wert von 2,071.939 Milliarden US Dollar, das zweifelsfrei dem syrischen Staat gehört wurde von den amerikanischen Bodentruppen inzwischen in die USA abtransportiert. Da die USA im Gegensatz zur Bundesrepublik Deutschland keine IS Terroristen, die als angebliche “Flüchtlinge” eingereist sind, mit einem “Sorglos Paket” in Form von Wohnraumgestellung, Mobiliar, Zahlung der Nebenkosten, Krankenversicherung, Hartz IV, Kindergeld, Sprachlehrer und Fahrlehrer, Dolmetscher, Zahnersatz, etc. ausstatten müssen, hat sich die Bekämpfung der IS Terroristen durch amerikanische Piloten und Soldaten in Syrien gelohnt, ich gehe nämlich nicht davon aus, dass das syrische Gold in dem demokratischen “Rechtsstaat” USA nur zwischengelagert und nach der vollständigen Beendigung der Kampfhandlungen in Syrien an den Eigentümer des Goldes zurück gegeben wird, ich würde mich nicht wundern, wenn das syrische Gold zu amerikanischem Geld gemacht wird, denn bekanntlich fehlen Herrn Trump noch zwei Milliarden Dollar, um den von ihm geplanten Mauerbau zu realisieren.

Dahingehend ist Deutschland den Amerikanern einen Schritt voraus, wir hatten bereits eine Mauer, die 1989 abgebaut und in Einzelteilen als Souveniere weltweit verhökert wurde, weil wir inzwischen eingesehen haben, dass ein grenzenloses Deutschland aufgrund der damit verbundenen, grenzenlosen Staatsverschuldung erheblich humaner ist.


wallpaper-1019588
World of Warcraft: Cataclysm Classic Spielerfeedback entscheidet über seine Zukunft
wallpaper-1019588
[Comic] Usagi Yojimbo [3]
wallpaper-1019588
Stardew Valley Update 1.6 wird erscheinen „wenn es fertig ist“
wallpaper-1019588
Atlus verklagt Fan Projekt das Shin Megami Tensei MMO wiederbeleben wollte