Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem Gold

Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem GoldGoldgenie bringt rechtzeitig zu Weihnachten ein weiteres interessantes Werk auf den Markt. Diesmal handelt es sich um ein britisches Rennrad, das komplett vergoldet ist. Das Goldgenie Rennrad glänzt rundum in 24-karätigem Gold und wird damit zu einem wirklich luxuriösen Transportmittel. Neben dem Rahmen sind auch die Felgen oder der Lenker aus Gold. Ebenso die kleinsten Details wie die Kette oder die Zahnräder sind aus feinstem Gold. 

Nur wenige Kleinigkeiten des Goldgenie Rennrads sind nicht aus Gold, so etwa der Sattel, der aus exklusivem schwarzem Leder besteht und die SR4 Reifen. Natürlich ist das Goldgenie Rennrad ein wundervolles Ausstellungsstück, aber auch beim Fahren kann man es bewundern, wenn die Sonne sich auf dem edlen Gold reflektiert.

Goldgenie bietet damit ihr erstes goldenes Fahrrad an, aber auf keinem Fall das Letzte, da das Designteam schon an weiteren Maßanfertigungen für ihre Luxuskunden arbeitet. Dann sollen Kunden auch zwischen unterschiedlichem Leder für den Sattel wählen können oder gar Diamanten in den Rahmen einarbeiten lassen können.

Der Preis für diese Version aus 24-karätigem Gold liegt zumindest bei 25.000 Pfund, was etwa 300.000 Euro entspricht.

Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem Gold
Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem Gold
Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem Gold
Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem Gold
Goldgenie Rennrad aus 24-karätigem Gold

wallpaper-1019588
[Comic] Bitter Root [2]
wallpaper-1019588
Fütterungstabelle für Hunde
wallpaper-1019588
Fütterungstabelle für Hunde
wallpaper-1019588
[Comic] Ferne Welten [1]