Goldener Bär der Berlinale für iranischen Film

Goldener Bär der Berlinale für iranischen Film

Am heutigen Samstag, eine Woche vor der großen Oscar-Gala in Los Angeles, wurden die begehrten Trophäen der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele in Berlin verliehen. In neun Kategorien hat eine ausgewählte Jury den Goldenen und diverse Silberne Bären an Filmemacher aus der ganzen Welt gereicht. Ein goldener Ehrenbär ging dabei an den deutschen Schauspieler Armin Mueller-Stahl. Der diesjährige Alfred-Bauer-Preis für neue Perspektiven der Filmkunst ging an den Film ‘Wer wenn nicht wir’ von Regisseur Andres Veiel. Und hier findet ihr die Liste der weiteren Gewinner:

Goldener Bär
‘Jodaeiye Nader az Simin’ (Iran)
Regie: Asghar Farhadi

Silberner Bär / Großer Preis der Jury
‘A Torinói Ló’ (Ungarn, Frankreich, Deutschland, Schweiz, USA)
Regie: Béla Tarr

Silberner Bär / Beste Regie
Ulrich Köhler für ‘Schlafkrankheit’ (Deutschland, Frankreich, Niederlande)

Silberner Bär / Bester Darsteller
Peyman Moadi, Babak Karimi und Ali-Asghar Shahbazi in ‘Jodaeiye Nader az Simin’ (Iran)

Silberner Bär / Beste Darstellerin
Leila Hatami, Shahab Hosseini, Sareh Bayat und Sarina Farhadi in ‘Jodaeiye Nader az Simin’ (Iran)

Silberner Bär / Bestes Drehbuch
Joshua Marston und Andamion Murataj für ‘The Forgiveness of Blood’ (USA, Albanien, Dänemark, Italien)

Silberner Bär / Herausragende künstlerische Leistung
Wojciech Staron (Kamera) und Barbara Enriquez (Szenenbild) für ‘El Premio’ (Mexiko, Frankreich, Polen, Deutschland)

Gläserner Bär / Preis für das beste Erstlingswerk
‘On the Ice’ unter der Regie von Andrew Okpeaha MacLean (USA)

Die 61. Berlinale startete am 10. Februar und wird offiziell am 20. Februar beendet. Als Eröffnungsfilm wurde der Western ‘True Grit’ von den Coen Brüdern gezeigt. Als Jurypräsidentin konnte Isabella Rossellini verpflichtet werden. Auch der iranische Regisseur Jafar Panahi war für einen Platz innerhalb der Jury vorgesehen. Nachdem dieser allerdings in Teheran zu einer sechsjährigen Haftstrafe und 20-jährigen Berufsverbot verurteilt wurde, konnte er leider nicht an der Berlinale teilnehmen. Er wurde jedoch nicht ersetzt, sondern sein Stuhl blieb frei. Von Seiten der Berlinale wurde dem Regisseur Unterstützung zugesagt. Seine Filme liefen in mehreren Sparten auf das ganze Festival verteilt.


wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Lustige geburtstagskarten online kaufen
wallpaper-1019588
Catretail in Istanbul.
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit geld schenken
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte basteln Bonanza Buddies