Godzilab kündigt Physik-Puzzler "iBlast Moki 2" für diesen Sommer an

Godzilab kündigt Physik-Puzzler

Quelle: Godzilab

Godzilab hat einen Nachfolger ihres im Herbst 2009 im AppStore erschienenen Physik-Puzzlers iBlast Moki (Godzilab kündigt Physik-Puzzler AppStore) angekόndigt. Damals, als der AppStore noch nicht mit dermaίen vielen Spielen dieses Genres όberschwemmt war wie es heute der Fall ist, konnten iBlast Moki und das spδter sechs Monate spδter erschienene iBlast Moki HD (Godzilab kündigt Physik-Puzzler AppStore) fόr das iPad die Fans und Fachpresse mit einem erfrischenden Gameplay, tollem Level-Design und eingδngiger Steuerung όberzeugen.
Seit April diesen Jahres verφffentlichte der Entwickler Godzilab auf seiner Godzilab kündigt Physik-Puzzler Facebook-Seite erste Hinweise auf einen Nachfolger, bis dieser nun am gestrigen Tag offiziell fόr iOS angekόndigt wurde. iBlast Moki 2 soll dabei natόrlich an die Erfolge des ersten Teils anschliessen und im Sommer 2011, genauer gesagt im Juli oder August, im AppStore erscheinen. Leider sind bisher keine weiteren Fakten bekannt, nur dass das Spiel bei όberzeugenden 60 FPS (Bilder pro Sekunde) laufen soll.
Wir werden natόrlich unsere Augen offen halten und umgehend wieder berichten, sobald es Neuigkeiten zu iBlast Moki 2 gibt.


wallpaper-1019588
Algarve: Bibbern wegen Kältewelle
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Hat man den verschwundenen Kai Palma gefunden?
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Schneller Vogel
wallpaper-1019588
Desigual Wendetaschen mit zwei verschiedenen Trageoptionen
wallpaper-1019588
Apfelinos
wallpaper-1019588
Crimi con Cello im Insel Café, Ludwigshafen