GNTM 2019 – „Alles großer Kinderfasching hier!“

Hallo, ihr Lieben!

Ein ganz klein wenig Nostalgie kam bei den Kindern der 90er auf, als Thomas Gottschalk Tyra Banks mit einem „It's a pleasure!" begrüßte. Während des restlichen Abends mag er sich gefragt haben, welche Wettschuld er gerade einlöst. Manchmal hatte man das Bedürfnis, ihn (und vielleicht auch sich selbst) retten zu wollen. Und zu allem Überfluss machte sich nicht mal Channing Tatum nackig. Scandalous!

Das GNTM Finale in der Zusammenfassung

Rund um Simones Sieg passierte viel. Während sie und die anderen Teilnehmerinnen leider oft in den Hintergrund traten, während Heidi und Tyra die „perfekte" (?) Selfie Pose demonstrierten oder die Model Mama Helene Fischer gleich in die Halle schwebte, wurde sogar geheiratet.
Doch: auch wenn Heidi nicht müde wurde, zu betonen, ja auch „bald" zu heiraten, tauschte eine ehemalige Teilnehmerin mit ihrem circa 20 Jahre älteren Freund die Ringe. Hierbei handelte es sich dann wohl um den absoluten Tiefpunkt einer Show, die sicherlich nicht als die „Speerspitze emanzipatorischer Unterhaltung" bezeichnet werden kann... auch dann nicht, wenn die Modelanwärterinnen Kleider mit der Aufschrift „Gott ist eine Frau!" tragen.

Einziger Lichtblick: Sayanas Statement an die Mädels da draußen, auf einen guten Abschluss hinzuarbeiten. Damit wiegt man aber knapp drei Stunden langen Sexismus auch nicht mehr wirklich auf.

Kritik im Netz zum Finale von GNTM 2019

Es mag ein wenig bizarr klingen, aber wenn es nach circa 20 Minuten lustiger ist, die facebook und twitter Kommentare im Netz zu lesen, könnte das stutzig machen.

Die Fans waren von besagter „Spontan-Hochzeit" ebenso wenig begeistert wie von Klaudia (mit Ks) Moderationskünsten, Heidis endlos Anspielungen auf ihren Toyboy und der Tatsache, dass Channing Tatum eben nur mal kurz für ein Selfie vorbeischaute, ohne sich nackig zu machen.
Einzig und allein Thomas Gottschalk dürfte es geschafft haben, mit seiner Art und seinem Gesicht á la „Was ist nur aus dem deutschen Fernsehen geworden?" mal wieder beim jüngeren Publikum gepunktet zu haben.

Dennoch wünschen wir Simi natürlich alles Gute für ihre berufliche Zukunft. Gott ist eine Frau... vergiss' das nicht.

Liebst,
Conny


wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Rezension: Königsfall - Die Geisel
wallpaper-1019588
20 Tipps für Zero Waste auf dem Festival
wallpaper-1019588
Patriotismus – ein Synonym aus der Schmuddelecke?
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [24|19]