Gnocchi mal anders...überbacken mit Mozarella #Italien #Food #Rezept

Heute wurde es bei uns Mittags Italienisch. Ich hatte mal wieder Lust Gnocchi zu machen. Ich habe da verschiedene Rezepte für...mit Kartoffeln oder auch mit Ricotta. Nachher essen wir sie manchmal mit etwas Sauce oder angebraten als Beilage.
Diesmal habe ich sie allerdings mal überbacken und das hat so super geschmeckt, dass ich es wohl noch öfters machen werde. Wie bei den meisten italienischen Rezepten brauch man etwas Zeit, da alles gut einkochen muss. Lohnt sich aber auf alle Fälle. ;)
Gnocchi mal anders...überbacken mit Mozarella #Italien #Food #RezeptZutaten:
- 1 kg Kartoffeln- 250 g Mehl- 2 Eier- Muskatnuss- 1 TL plus etwas Salz- 1 Zwiebel- 1 bis 1 1/2 Pck. Passierte Tomaten- 1 TL Zucker- Pfeffer- Basilikum- 2 Kugeln Mozzarella- etwas geriebenen Käse
Für die Gnocchi werden die Kartoffeln (am besten mehlig kochende) weich kochen. Sofort pellen und durch eine Kartoffelpresse quetschen. Danach kann man sie etwas auskühlen lassen. Das Mehl, etwas Salz, Muskatnuss und Eier werden zu der Kartoffelmasse gegeben und alles wird zu einem Teig vermengt.
Der Teig wird zu einer langen Rolle geformt und mit Mehl bestäubt. Danach ruhen sie erst einmal 15 Minuten lang. Dann kann man kleine Stücke abschneiden und mit einer Gabel das klassische Muster rein drücken. Ab in kochendes Wasser damit und wenn sie oben schwimmen sind sie fertig.
Für die Sauce wird die Zwiebel in feine Würfel geschnitten und in Öl angedünstet. Sobald sie glasig sind kommen die passierten Tomaten dazu. Wer gerne etwas mehr Sauce mag, nimmt 1 1/2 Packungen...für alle anderen reicht eine Packung. Zusätzlich kommen je 1 TL Salz und Zucker dazu, etwas Pfeffer und Basilikum nach Geschmack. Frisch gehackt ist am besten, aber zur Not tut es auch getrockneter.
Gnocchi mal anders...überbacken mit Mozarella #Italien #Food #RezeptDie Sauce wird auf kleiner Flamme für 40 - 45 Minuten geköchelt. Die Gnocchi kann man direkt aus dem Topf für den Auflauf nehmen, aber ich finde es besser sie vorher noch einmal kurz in heißem Öl anzubraten.
Wenn Gnocchi und Sauce fertig sind, werden beide vermischt und in eine Auflaufform gegeben. Der Mozzarella wird in Scheiben geschnitten und obendrauf gelegt. Dazu noch etwas geriebenen Käse. Die Form kommt für ca. 20 Minuten in einen Ofen mit 180° Grad, bis der Käse verlaufen ist und leicht bräunlich wird.
Gnocchi mal anders...überbacken mit Mozarella #Italien #Food #RezeptDas Ganze ist total lecker und kann als Mahlzeit, aber auch Beilage gegessen werden. Wenn es mal etwas einfacher sein soll, dann kann man natürlich auch gekaufte Gnocchi nehmen. Die bekommt man in den meisten Supermärkten in der Kühltheke. ;)
Gnocchi mal anders...überbacken mit Mozarella #Italien #Food #Rezept

wallpaper-1019588
Chicken-Wing-Tag – National Chicken Wing Day in den USA
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (25.12. - 31.12.2017)
wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
4 Woche frugane Ernährung: The Good, the Bad and the Ugly
wallpaper-1019588
Idles: Der Reim zur Zeit
wallpaper-1019588
61/100 – Unboxing (again) und Instagram Boyfriends
wallpaper-1019588
Spider-Man: Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
Schlachthofbronx: Isarwummern