Glutenfrei Aber Glücklich #3

Glutenfrei Aber Glücklich #3
Glutenfrei zu leben ist halb so wild, wenn man den Dreh mal raus hat und weiß, woher man die meisten und besten Produkte bekommt. Marmorkuchen wurde bei uns ständig gebacken, den mögen wir alle. Dafür hatte ich natürlich auch das perfekte Rezept. Solange bis ich erfuhr, dass ich an Zöliakie leide.An die verschiedenen Mehle habe ich mich sowohl aus Unwissenheit als auch aus Preisgründen nicht herangetraut, also blieb der Kuchen erstmal vom Ernährungsplan gestrichen.Dann allerdings fand ich bei Rewe ganz zufällig im Regal mit den Backmischungen die glutenfreien Mischungen von RUF und davon waren einige verschiedene vorhanden.Klar musste ich da den Marmorkuchen gleich mitnehmen und Probe backen.Eine Packung kostet übrigens in meinem Rewe 2,59 € und ist damit wirklich um einiges günstiger als selbst einen zu backen (Kuchen und Keksmehl von Schär kostet nämlich nicht ganz 4€ und es kommen ja noch weitere Zutaten dazu).Was ihr zur Backmischung von RUF noch zusätzlich braucht, habe ich mal extra ins Bild dazu geschrieben, wirklich nicht viel.Der Kuchen braucht ebenso lang im Ofen wie mein Marmorkuchen sonst auch und ist genauso locker und lecker ;)

Da ich definitiv oft zu dieser Mischung greifen werde, vergebe ich an die RUF Marmorkuchen Mischung insgesamt:Glutenfrei Aber Glücklich #35 von 5 TellernGlutenfrei Aber Glücklich #3